Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene










Weitere Artikel und Bilder für Sokrates

Geschichte

  1.868 Wörter 7 Minuten 53.570 × gelesen

Über Literatur

  4.233 Wörter 15 Minuten 1.157 × gelesen


2 Artikel gefunden in 2 Artikelgruppen


16 Bilder gefunden

Sokrates Zitate, Sokrates von Athen 470-399 v. Chr. - Glaubst Du, man könne in Bewunderung mit etwas verkehren, ohne es nachzuahmen? Dimitrios Pergialis
Sokrates Zitate, Sokrates von Athen 470-399 v. Chr. - Nichts ist ewig. Wenn Du dies begreifst wirst Du nicht zu viel feiern in der Freude und nicht zu sehr trauern im Leid. Dimitrios Pergialis
Sokrates Zitate, Sokrates von Athen 470-399 v. Chr. - Achtung verdient, wer vollbringt was er vermag. Dimitrios Pergialis
Sokrates Zitate, 470-399 v. Chr. Wenn wir all unser Unglück auf einen gemeinsamen Haufen legten und dann jeder davon einen gleich großen Teil wieder an sich nehmen müßte, so würden die meisten Menschen zufrieden ihr eigenes Unglück zurücknehmen und davongehen. Dimitrios Pergialis
Sokrates Zitate, Sokrates von Athen 470-399 v. Chr. - Wie zahlreich sind doch die Dinge, derer ich nicht bedarf. Dimitrios Pergialis
Sokrates Zitate, Sokrates von Athen 470-399 v. Chr. - Wen das Wort nicht schlägt, den schlägt auch der Stock nicht. Dimitrios Pergialis
Sokrates Zitate, Sokrates von Athen 470-399 v. Chr. - Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. Dimitrios Pergialis
Sokrates Zitate, Sokrates von Athen 470-399 v. Chr. - Alle Autorität, die ich besitze, beruht einzig darauf, dass ich weiß, was ich nicht weiß. Dimitrios Pergialis
Sokrates Zitate, Sokrates von Athen 470-399 v. Chr. - Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer. Dimitrios Pergialis
Sokrates (470-399 v. Chr. ), Gemälde nach einer Marmorkopie im Nationalmuseum Neapel. Socrates (470-399 BC), painting after a marble copy in the National Museum of Naples. Σωκράτης (470-399 π. Χ. ), Ζωγραφική αναπαράσταση από ένα μαρμάρινο αντίγραφο στο Εθνικό Μουσείο της Νάπολης. Evi Sarantea
Platon von Athen, 427-348/347 v. Chr., war ein antiker griechischer Philosoph, schüler des Sokrates, als Denker und Schriftsteller wurde Platon zu einer der bekanntesten und einflussreichsten Persönlichkeiten der Geistesgeschichte. Plato of Athens, 427-348/347 BC, was an ancient Greek philosopher, student of Socrates, as a thinker and writer Plato became one of the most famous and influential personalities in the history of thought. Ο Πλάτων από την Αθήνα, 427-348 / 347 π. Χ., ήταν αρχαίος Έλληνας φιλόσοφος, μαθητής του Σωκράτη, ως στοχαστής και συγγραφέας ο Πλάτων έγινε μια από τις πιο διάσημες και επιδραστικές προσωπικότητες στην ιστορία της παγκόσμιας σκέψης. Dimitrios Pergialis
Platon von Athen, 427-348/347 v. Chr., war ein antiker griechischer Philosoph, schüler des Sokrates, als Denker und Schriftsteller wurde Platon zu einer der bekanntesten und einflussreichsten Persönlichkeiten der Geistesgeschichte. Plato of Athens, 427-348/347 BC, was an ancient Greek philosopher, student of Socrates, as a thinker and writer Plato became one of the most famous and influential personalities in the history of thought. Ο Πλάτων από την Αθήνα, 427-348 / 347 π. Χ., ήταν αρχαίος Έλληνας φιλόσοφος, μαθητής του Σωκράτη, ως στοχαστής και συγγραφέας ο Πλάτων έγινε μια από τις πιο διάσημες και επιδραστικές προσωπικότητες στην ιστορία της παγκόσμιας σκέψης. Dimitrios Pergialis
Loutrophoros Grabstein von Timokleides, Sohn von Lysis, der alte sitzende Mann ist Lysis, Sohn von Demokrates, er ist der Schüler von Sokrates, bekannt aus dem platonischen Dialog Lysis, 4. Jh. v. Chr. - Archäologisches Museum von Piräus. Loutrophoros gravestone of Timokleides, son of Lysis, the old seated man is Lysis, son of Demokrates, he is the disciple of Socrates known from the Platonic dialogue Lysis, 4th century B. C. - Archaeological Museum of Piraeus. Επιτυμβία λουτροφόρος του Τιμοκλείδου Λύσιδος, ο καθισμένος γέροντας Λύσις Δημοκράτους είναι ο γνωστός από τον ομώνυμο πλατωνικό διάλογο μαθητής του Σωκράτη, 4ου αι. π. Χ. - Αρχαιολογικό Μουσείο Πειραιά. Dimitrios Pergialis
Loutrophoros Grabstein von Timokleides, Sohn von Lysis, der alte sitzende Mann ist Lysis, Sohn von Demokrates, er ist der Schüler von Sokrates, bekannt aus dem platonischen Dialog Lysis, 4. Jh. v. Chr. - Archäologisches Museum von Piräus. Loutrophoros gravestone of Timokleides, son of Lysis, the old seated man is Lysis, son of Demokrates, he is the disciple of Socrates known from the Platonic dialogue Lysis, 4th century B. C. - Archaeological Museum of Piraeus. Επιτυμβία λουτροφόρος του Τιμοκλείδου Λύσιδος, ο καθισμένος γέροντας Λύσις Δημοκράτους είναι ο γνωστός από τον ομώνυμο πλατωνικό διάλογο μαθητής του Σωκράτη, 4ου αι. π. Χ. - Αρχαιολογικό Μουσείο Πειραιά. Dimitrios Pergialis
Kurt Roeske: Nachgefragt bei Sokrates - Ein Diskurs über Glück und Moral, Text und Interpretation der Apologie Platons. Verlag
Antisthenes, 445-365 v. Chr., war ein griechischer Philosoph der Antike in Athen, war ein Zeitgenosse von Platon, ein Schüler von Gorgias, ein Freund und treuer Bewunderer von Sokrates, Begründer und einer der Hauptvertreter der Lehre des Kynismus. Antisthenes, 445-365 BC, was an ancient Greek philosopher in Athens, was a contemporary of Plato, a student of Gorgias, a friend and loyal admirer of Socrates, founder and one of the main representatives of the teaching of Cynicism. Ο Αντισθένης, 445-365 π. Χ., ήταν Κυνικός φιλόσοφος και ιδρυτής της Κυνικής Σχολής, ήταν σύγχρονος με τον Πλάτωνα, μαθητής του Γοργία, φίλος και πιστός θαυμαστής του Σωκράτη. Dimitrios Pergialis