Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



KIMOLOS - Jede Insel eine eigene Welt

  1.019 Wörter 4 Minuten
2017-04-08 2017-04-08 08.04.2017 476 × gelesen

Die zwischen Milos und Sifnos gelegene Insel Kimolos ist für diejenigen, die sich nach einem ruhigen Urlaub abseits der Touristenhochburgen sehnen, ein idealer Urlaubsort in herrlicher Landschaft mit faszinierenden historischen und geologischen Monumenten wie z.B. „Skiadi“, das bis zu 40 Personen Schatten spenden kann. Die Vulkaninsel mit einer Fläche von 37 qkm ist von einer Vielfalt an Gesteinen geprägt, unter denen die weiße Farbe der Erde hervorsticht. Die Küstenlandschaft der Insel besteht aus windgeschützten Sandstränden und eindrucksvollen, steilen Felsen. Das vulkanische und bergige Kimolos zeichnet sich nicht nur durch seine einzigartige Vielfalt der Gesteine, sondern auch durch seine interessante Fauna aus, zu denen viele Zugvögel gehören. Zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang auch das Feuchtbiotop von Alyki. Der Mythologie zufolge verdankt die Insel ihren Namen ihrem ersten Einwohner – nämlich Kimolos. Die Insel wird mindestens seit der Mykenischen Zeit bewohnt und war das älteste Kreideabbaugebiet in der Antike, was der Insel zu großem Reichtum verhalf.

Ein ganz besonderes Reiseziel
Hauptstadt ist Chorio oder Kimolos – ein malerischer Ort im kykladischen Stil, der im Landesinneren der Insel rund um eine venezianische Festung aus dem 17. Jahrhundert errichtet wurde. Der Ort setzt sich aus dem alten und dem neuen Viertel zusammen und ist von strahlend weißen Häusern und traditionellen Windmühlen geprägt. Die Festung besteht aus den Vierteln „Mesa Kastro“ (in der Festung) und „Exo Kastro“ (außerhalb der Festung), bei denen es sich um herrliche Beispiele der Festungsarchitektur in der Ägäis handelt, die über Durchgänge (Portares) miteinander verbunden waren. Erhalten ist das Westtor von Mesa Kastro, das untere Südtor aus dem Jahr 1650 und das obere Osttor aus dem Jahr 1646. Innerhalb der Festung befindet sich die Kirche Christos aus dem 16. Jahrhundert, die die älteste Kirche der Insel ist.
In der Mitropolis-Kirche Panagia i Odigitria mit ihren Ikonen und ihrer Ikonostase aus dem 17. Jahrhundert ist die Ikone der Mutter Gottes zu sehen, die von den Paläologen aus dem 15. Jahrhundert stammt. Zu den weiteren sehenswerten Kirchen gehören die Kirche Evangelistria aus dem Jahr 1608 mit ihrer Ikonostase aus Holz und ihren herrlichen Heiligenmalereien, die Kirche Agios Ioannis o Chrystostomos mit der Ikone des Agios Ioannis aus dem 18. Jahrhundert, die Kirche Agios Nikolaos, die Kirche Agios Georgios, die Kirche Agii Anargyri, die Kirche Taxiarches und die Kirche Agios Spyridon.
Im Archäologischen Museum sind die Funde der Ausgrabungen in Ellinika ausgestellt, zu denen zahlreiche Gefäße, eine Grabstele aus dem 7. Jahrhundert und verschiedene Münzen mit prächtiger Verzierung gehören.
Der Hafen von Kimolos ist der Urlaubsort Psathi an der Ostküste der Insel, nur 1,5 km von Chorio entfernt. Typisches Merkmal des Ortes sind die sog. Syrmata, Höhlen an der Wasserlinie mit bunten Türen, in denen die Fischer ihre Boote unterbringen.

Feste und Kulinarisches
Kimolos hat sich seine kykladische Inseltradtion auf wunderbare Art und Weise erhalten und pflegt alle jährlichen Festivitäten mit lokaler Musik, Tanz und herrlicher Stimmung. Höhepunkt der Festlichkeiten auf der Insel sind das Fest Panagia i Odigitria und der Brauch der Ikonen. Am 15. August wird auf der Insel das Panagias tis Konomou gefeiert, während am 20. Juli das Fest Profitis Ilias und am 27. Juli in Prasa das Fest Agios Panteleiomonas stattfindet. Kleinere Feste werden am 26. Juli in der Kirche Agia Paraskevi in Xaplovouni und am 5. Oktober in der Kirche Osia Methodia gefeiert.
Auf Kimolos findet jeden Sommer der sog. Kulturaugust mit Ausstellungen, Sportwettkämpfen, Veranstaltungen für Kinder, Darbietungen, Wettkämpfen und Musik- und Tanzabenden statt.
Zu den traditionellen Gerichten von Kimolos gehören die Spezialität „Ladenia“ (Brotteig auf dem Blech mit reichlich Öl und Tomate und Zwiebeln), Eier mit Kartoffeln und Zwiebeln, Manouri-Käse und Sauerkäse. Zu den besonderen kulinarischen Spezialitäten der Insel zählen Meeresschnecken mit Reis und Rotbarben mit Kapern. Der Zwieback mit wilder Pistazie, das Tomatenpüree und der heimische Honig sind einfach herrlich.

Ausflüge für jedermann

  • Ausflug nach Ellinika: Im Westen der Insel an der Stelle Ellinika bzw. Limni befand sich die antike Stadt von Kimolos, die im ersten Jahrhundert n.Chr. infolge eines Erdbebens im Meer versank. Noch immer sind die Überreste alter Wohnhäuser, der Friedhof am Ende des Strandes und die Festung auf der heutigen kleinen Insel Agios Andreas erhalten. In der Tiefe der Meerenge zwischen Kimolos und Agios Andreas sind die Überreste von Wohnhäusern und Gräbern zu sehen (in Ellinika gibt es eine Tauchschule).
  • Klima – Palaiokastro: In Palaiokastro, auf der höchsten Erhebung von Kimolos (397 m) sind immer noch die Überreste von Wohnhäusern und eines runden Turms sowie ein Teil der Befestigungsmauer erhalten, die von den Einheimischen Portara genannt wird. Ausgrabungen haben hier Gefäße aus der Geometrischen und Archaischen Zeit zutage gebracht.
  • Palaiokastro - Vromolimni, an der Nordküste der Insel.
  • Palaiokastro – Konsolina Höhle, nördlich von Palaiokastro.
  • Zu den Sehenswürdigkeiten von Kimolos gehören die malerischen Windmühlen am Fuße des Xaplovouni sowie Skiadi – ein Stein in Pilzform, unter dem 40 Personen Platz finden und der zu den wichtigsten geologischen Monumenten in der Ägäis gehört.

Strände und Ausflüge
Kimolos bietet herrliche Badestrände. Eine gute Idee ist ein Ausflug zu den nahe gelegenen Inseln Polyaigos und Agios Andreas, die zu Regionen von besonderer natürlicher Schönheit erklärt wurden. Am südlichen Kap von Polyaigios beeindrucken die kleinen Inseln Kalogyri mit ihren bizarren Felsformationen, die durch die Vulkantätigkeit und die Witterungseinflüsse durch den Wind entstanden sind und so ein Bild von einzigartiger Schönheit geschaffen haben. Kimolos und Milos sowie die umliegenden Inseln bilden ein Meeresgebiet mit einzigartigem Wert.

Nur auf Kimolos
Im Meer sind vor allem die in Fülle vertretenen Neptungräser (Posidonia Oceanica) zu erwähnen, die das Meer mit Sauerstoff versorgen und für zahlreiche Fische und wirbellose Unterwassertiere ein ideales Biotop darstellen. In den vielen Meeresgrotten, die entlang der Küste entstanden sind, finden die Robben einen idealen Zufluchtsort zum Ausruhen und zur Niederkunft. Die Gesamtbestand wird auf eine Anzahl von 43 Tieren verschiedenen Alters (mit Ausnahme der neugeborenen Tiere) geschätzt. Der Nordwesten von Kimolos und Polyaigos sowie das Meer rund um die beiden Inseln sind Teil des Naturschutznetzwerks Natura 2000 und gehören somit zu den in ökologischer Hinsicht wichtigsten Gebieten in ganz Europa. Im Jahr 1999 schlug MOM die Gründung des Meeresnaturschutzgebiets von Kimolos vor.

Aus dem Buch: you@cyclades
Cyclades, Jede Insel eine eigene Welt
Ausschuss der Präfektur für die
Tourismusförderung der Kykladen
www.cyclades-tour.gr

37 Bilder für das Keyword Kimolos gefunden.

Kykladeninsel Kimolos - Der international ausgezeichnete Fotograf Reinhard Kemmether bereist seit 1995 für sein Projekt die griechischen Inseln, dort verzaubern ihn das Licht und auch der Schatten, was er in Schwarz-Weiß-Aufnahmen festhält. Cyclades island of Kimolos - The internationally renowned photographer Reinhard Kemmether has been travelling to the Greek islands for his project since 1995, the light and also the shadow enchant him there, which he captures in black-and-white photos. Reinhard Kemmether
Kykladeninsel Kimolos - Der international ausgezeichnete Fotograf Reinhard Kemmether bereist seit 1995 für sein Projekt die griechischen Inseln, dort verzaubern ihn das Licht und auch der Schatten, was er in Schwarz-Weiß-Aufnahmen festhält. Cyclades island of Kimolos - The internationally renowned photographer Reinhard Kemmether has been travelling to the Greek islands for his project since 1995, the light and also the shadow enchant him there, which he captures in black-and-white photos. Reinhard Kemmether
Ludwig Ross: Reisen auf den griechischen Inseln des ägäischen Meeres, Dritter Band - Melos, Kimolos, Thera, Kasos, Karpathos, Rhodos, Chalke, Syme, Kos, Kalymnos, Jos. Fines Mundi Verlag, Art. Nr. : Mit0034-03. Verlag
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Der Hafenort Psathi – Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The harbour village Psathi – The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness with volcanic rocks, azure skies, turquoise waters as well as rich flora and fauna and not much tourism. Το λιμάνι της Κιμώλου - Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Der Hafenort Psathi – Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The harbour village Psathi – The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness with volcanic rocks, azure skies, turquoise waters as well as rich flora and fauna and not much tourism. Το λιμάνι της Κιμώλου - Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Die kleine Insel Kimolos im Südwesten der Kykladen in der Ägäis hat wenig Wasser, es gibt jedoch eine bescheidene Landwirtschaft, bei der Mulis und Esel eingesetzt werden, im Osten der Insel wird Betonit agebaut und es gibt nur wenig Tourismus. The small island of Kimolos in the southwest of the Cyclades archipelago maintains its pure nature, authenticity and calmness, volcanic rocks, azure skies, turquoise and aquamarine waters, rich flora and fauna, and far less tourism than other Cyclades islands. Η Κίμωλος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller