Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



FOLEGANDROS - Jede Insel eine eigene Welt

  1.503 Wörter 5 Minuten
2017-04-08 2017-04-08 08.04.2017 584 × gelesen

Zwischen Milos und Sikinos liegt im Glanz der ägäischen Sonne die Insel Folegandros – eine wahre Überraschung für jeden Besucher. Die klare Architektur der Ortschaften, die Wege, die durch die Natur führen, die herrlichen abgeschiedenen Sandstrände mit kristallklarem Wasser, die gepflasterten Wege von Chora und Kastro, der Panoramablick auf die Ägäis, Nächte, die zum Tag werden und das ausgelassene Feiern in Tavernen mit Wein schenken jedem Besucher Erlebnisse, die für immer unvergesslich bleiben. Auf Folegandros bieten die Strände mit ihrem kristallklaren Wasser und die herrlichen Meerestiefen mit den für die Insel typischen grünen Steinen sowie die abgeschiedenen Sandstrände unterhalb der Tamariskensträucher den Besuchern unendliche Möglichkeiten zum Entspannen und Baden. Folegandros ist für Wassersportbegeisterte der ideale Urlaubsort und bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Surfen und zum Schnorcheln. Jeden August organisiert der Segel- und Schwimmclub von Folegandros Schwimm- und Segelwettkämpfe in Karavostasi und in Agkali.

Die Geschichte in Bildern
Folegandros hat eine Fläche von 32 qkm und ca. 600 Einwohner. Die Insel, die seit der Frühkykladischen Zeit bewohnt wird, wurde zuerst von den Karern und den Phöniziern besiedelt. Später folgten die Kreter mit ihrem Anführer Folegandros, bei dem es sich um den Sohn von Minos handelte. Ihm verdankt die Insel auch ihren Namen. Hauptstadt von Folegandros ist Chora, das rund um die Festung auf dem Gipfel eines steilen Felsens 200m über dem Meeresspiegel errichtet wurde. Chora ist ein herrlicher Ort mit Häusern im typischen kykladischen Stil, gepflasterten Wegen und in einander übergehenden Plätzen – ein einzigartiges Merkmal in den Kykladen – und vielen malerischen Kirchen wie z.B. der Kirche Agia Aikaterini, die Kirche Theoskepasti, die Kirche Agios Antonios, die Kirche Agios Nikolaos (Mitropolis-Kirche), die Kirche Pantanassa, die Kirche Eleousa mit ihren wunderschönen Ikonostasen und den herrlichen spätbyzantinischen Ikonen der Kretischen Schule. Die an der Hauptstraße der Ortschaft gelegenen weißen zweistöckigen Häuser mit ihren bunten Fensterläden und der Steintreppe, die zu einer kleinen Veranda führt, die durch ein Holzgeländer geschützt wird, bilden dicht aneinander gereiht die Aussenmauer der Festung, die im 13. Jahrhundert auf dem Felsen errichtet wurde. Jeden Abend wurde das kleine Tor der Festung, die sog. Loggia bis zum Morgengrauen geschlossen, damit die Einwohner vor Piratenangriffen geschützt werden konnten. Es handelt sich hier um ein typisches Beispiel einer mittelalterlichen kykladischen Verteidigungsanlage, die bis zum heutigen Zeitpunkt ununterbrochen bewohnt wird. Der Blick auf die Ägäis von der steil abfallenden Seite der Festung am Pounta Platz ist einfach atemberaubend!
Ganz in der Nähe von Chora befindet sich Agkali – der schönste Sandstrand der Insel, inmitten einer herrlichen Landschaft mit steil in die Höhe ragenden Felsen.
Hafen der Insel ist Karavostasis 3 km südöstlich von Chora, der aus einer Bucht besteht, die von zwei Felseninseln eingeschlossen wird. Ein malerischer Kykladenort mit weißen Häusern, der sich ideal für erholsame Ferien und zum Baden anbietet.
Die Straße südlich von Karavostasi führt nach Livadi, zu einem kleinen Dorf in einer der fruchtbarsten Gegenden der Insel. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein traumhafter Sandstrand mit türkisblauem Wasser und einem organisierten Campingplatz.
Folegandros – ein längliches Felsmassiv mitten im Meer, das im Frühling und im Herbst von Wildblumen und einem Rasenteppich bedeckt wird – ist ein ideales Wanderparadies. Die Insel bietet ein gut erhaltenes Netz an Wanderwegen, die sich über die ganze Insel erstrecken und vorbei an Trockensteinmauern und Anbauflächen bis zum Meer sowie zu verschiedenen Kirchen, alten Mühlen, verlassenen Häusern und Schluchten führen. Der Blick ist dabei stets frei auf die steil abfallenden Felsen der Insel und das Blau der Ägäis.

Ausflüge für jedermann

  • Chora - Panagia. Der weiß getünchte schlangenfömige Weg „Strataki“ auf dem Felskamm von Chora führt zum Kloster Panagi mit seiner weißen und eindrucksvollen Kirche tis Kimiseos, bei der es sich um eine Basilika aus dem 19. Jahrhundert mit mehreren Kuppeln und einem sehr hohen Glockenturm handelt. Im Vorhof der Kirche sind immer noch die architektonischen Elemente eines alten Tempels zu sehen, der sich hier ursprünglich befand. Im Glockenturm ist außerdem noch der Torso einer römischen Statue zu sehen. Der Blick auf die Ägäis von hier ist einfach atemberaubend! Außerhalb von Kastro ist am Abgrund noch der Teil der Mauer der antiken Stadt zu sehen.
  • Chora – Agios Eleftherios. Route zum höchsten Berg der Insel, Agios Eleftherios, (455m) im Süden der Insel.
  • Karavostasi - Livadi. Erkundung des östlichen Teils der Insel, der zum Naturschutznetwerk Natura 2000 gehört, da die Gegend hier von zahlreichen Zugvögeln als Zwischenstation genutzt wird.
  • Erkundung von Ano Meria. Im nördlichen Teil der Insel, nur 5 km von Chora entfernt, befindet sich Ano Meria, eine alte Ortschaft mit zahlreichen Landhäusern mit Nebengebäuden und Gemüsegärten und eigenständigen Agrar- und Viehzuchtbetrieben. Ein solches möbliertes Landhaus aus dem 19. Jahrhundert stellt auch das Volkskundemuseum von Ano Meria (das einzige seiner Art) dar, zu dem eine Zisterne, ein Keller, ein Ofen, ein Stall, eine Olivenpresse, ein Dreschplatz, Weinanbauflächen und eine Weinkelterei gehören eine vollständige Nachstellung des traditionellen Lebens auf dem Land. In Ano Meria gibt es neben der Kirche Agios Georgios auch eine alte Windmühle zu sehen. Außerdem bietet der Ort Unterkünfte, Restaurants, Cafés, eine Bäckerei mit Holzofen und einen traditionellen Betrieb, in dem die Sesamspezialität Pasteli hergestellt wird. Die Strände Agios Georgios und Ampeli sind einfach herrlich.
  • Ano Meria - Faros. Route mit atemberaubendem Ausblick auf den Leuchtturm von Aspropounta an der Westküste, der 1919 erbaut wurde (alternativ können Sie den Leuchtturm von Livadaki innerhalb von 15 Minuten zu Fuß erreichen).
  • Ein einzigartiges Erlebnis stellt der Brauch einer dreitägigen Wanderung auf der Insel zu Ostern dar, die das Herumtragen der Ikone der Mutter Gottes auf der Insel von Chora nach Ano Meria, von Ano Meria zur Kirche Pantanassa in Kastro und von Ano Meria nach Karavostasis begleitet.

Meer und Freizeitaktivitäten
Die Küsten von Folegandros bieten sich ideal zum Unterwasserfischen an. An den Herbstabenden vergnügen sich Jung und Alt beim Fischen von Kalamaris mit phosphorisierenden Angelhaken. Diejenigen, die gerne Bootsausflüge unternehmen, können die Insel von Karavostasis mit einem Fischerboot umrunden und in abgeschiedenen Buchten wie z.B. Fira, Aspropounta, Serfiotiko und Livadaki baden oder Höhlen besuchen, die nur vom Meer aus erreicht werden können wie z.B. die Höhle Georgitsi im Süden der Insel. Mit Ihrem Boot oder einem Fischerboot können Sie auch die Nachbarinseln besuchen. Die Inseln östlich von Folegandros sind eine Zwischenstation für Zugvögel und gehören zum Naturschutznetzwerk Natura 2000. Die Gegend Agios Ioannis gegenüber von Karavostastis wurde zu einer Region von besonderer natürlicher Schönheit erklärt.

Feste und kulinarische Genüsse
Folegandros bietet zwar nicht das kosmopolitische Leben anderer Inseln, doch vermittelt es dem Besucher das Gefühl, Teil einer Gemeinschaft zu sein, in der sich alle zusammen vergnügen. Abends werden die Plätze und Gassen von Chora von den Leuten, die sich in den Restaurants und Tavernen amüsieren und anschließend durch die engen Gassen bummeln, an den Plätzen Rakomela genießen oder in den Sommernächten zu griechischer oder internationaler Musik ausgelassen feiern, zum Leben erweckt. Etwas ruhiger geht es in Karavostasis zu: die Besucher, die am Tag Ouzo und frischen Fisch in den Tavernen genießen, lassen den Tag hier bei leiser Musik und einem Drink am Meer ausklingen. In den Tavernen von Agkali und Ano Meria kommt es nach ein paar Gläschen Wein zu richtigen Festen, bei denen zu den Klängen der Violine und der Laute ausgelassen gefeiert wird.
Ein einzigartiges Erlebnis ist auch die Osterzeit, in der die Ikone der Mutter Gottes für drei Tage auf der Insel herumgetragen wird. Jedes Haus lädt die Prozession zu einer Kleinigkeit ein. An den Abenden werden traditionelle Feste gefeiert. Zu den weiteren Festivitäten der Insel gehören das Fest Panagia i Martiatissa am 1. März, das Fest Panagia i Magiatissa am 1. Mai, das Fest Agios Panteleimonas am 27. Juli in Ano Meria, das Fest Christos am 6. August in Agkali und das Fest zum 15. August im Kloster Panagia.

Kulinarische Köstlichkeiten
Folegandros ist für seine hervorragenden Molkereiprodukte bekannt: frischer Weichkäse „Souroto“, absolutes Muss für den Salat und die Käsepastete „Kalasouna“, Hartkäse und „Gylomeno“ (pikanter Hartkäse, der im Weinsatz reift und konserviert wird). Auf der Insel werden hervorragende Weiß- und Rotweine hergestellt. Lokale Spezialität sind Fleischgerichte mit Tomatensauce (Ziege, Kaninchen und Hahn), die von den Teigwaren „Matsata“ begleitet werden. Zu den anderen Lieblingsgerichten gehört die Spezialität „Tarachta“ (Spaghetti mit Myzithra-Käse), Kircherbsen im Ofen, gekochte Kapern, „Karavoli“ (Schnecken) mit Tomatensauce und köstliche Pasteten mit Kürbis, Zwiebeln und Wassermelone (süße Pastete mit Wassermelone, Honig und Sesam). Auf Folegandros wird bei Hochzeiten und Taufen stets die traditionelle Sesamspezialität Pasteli gereicht. Während es zu Weihnachten auf der Insel die sog. „Makarones“ mit Walnüssen und Honig gibt, werden zu Ostern köstliche Pasteten mit frischem Myzithra-Käse und Thymianhonig angeboten.

Nur auf Folegandros
Die Höhle Chrysospilia, die sich 10 m über dem Meeresspiegel befindet, ist eine der größten Höhlen Griechenlands und von beeindruckenden Stalaktiten und Stalakmiten geprägt. Im 4. Jahrhundert v.Chr. diente die Höhle als Kultstätte und als Ort für Volljährigkeitszeremonien. Ein großer Teil der Wände und der Decke ist mit Namen von Männern bedeckt, die wahrscheinlich zu den jungen Männern dieser Zeit gehörten – ein einzigartiges Beispiel in ganz Griechenland. Außerdem fand man hier Bruchstücke von Gefäßen und menschliche Gebeine.

Aus dem Buch: you@cyclades
Cyclades, Jede Insel eine eigene Welt
Ausschuss der Präfektur für die
Tourismusförderung der Kykladen
www.cyclades-tour.gr

43 Bilder für das Keyword Folegandros gefunden.

Kykladeninsel Folegandros - Der international ausgezeichnete Fotograf Reinhard Kemmether bereist seit 1995 für sein Projekt die griechischen Inseln, dort verzaubern ihn das Licht und auch der Schatten, was er in Schwarz-Weiß-Aufnahmen festhält. Cyclades island of Folegandros - The internationally renowned photographer Reinhard Kemmether has been travelling to the Greek islands for his project since 1995, the light and also the shadow enchant him there, which he captures in black-and-white photos. Reinhard Kemmether
Kykladeninsel Folegandros - Der international ausgezeichnete Fotograf Reinhard Kemmether bereist seit 1995 für sein Projekt die griechischen Inseln, dort verzaubern ihn das Licht und auch der Schatten, was er in Schwarz-Weiß-Aufnahmen festhält. Cyclades island of Folegandros - The internationally renowned photographer Reinhard Kemmether has been travelling to the Greek islands for his project since 1995, the light and also the shadow enchant him there, which he captures in black-and-white photos. Reinhard Kemmether
Kykladeninsel Folegandros - Der international ausgezeichnete Fotograf Reinhard Kemmether bereist seit 1995 für sein Projekt die griechischen Inseln, dort verzaubern ihn das Licht und auch der Schatten, was er in Schwarz-Weiß-Aufnahmen festhält. Cyclades island of Folegandros - The internationally renowned photographer Reinhard Kemmether has been travelling to the Greek islands for his project since 1995, the light and also the shadow enchant him there, which he captures in black-and-white photos. Reinhard Kemmether
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Straße im „Kastro“ von Chora - Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Road in the "Kastro" of Chora - The small Cyclades island of Folegandros was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Δρόμος στην χώρα της Φολεγάνδρου - Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Straße im „Kastro“ von Chora - Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Road in the "Kastro" of Chora - The small Cyclades island of Folegandros was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Δρόμος στην χώρα της Φολεγάνδρου - Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Straße im „Kastro“ von Chora - Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Road in the "Kastro" of Chora - The small Cyclades island of Folegandros was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Δρόμος στην χώρα της Φολεγάνδρου - Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Chora - Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. View of Chora - Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Chora - Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. View of Chora - Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die Chora am Abhang - Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Cliffs in Chora - Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Χώρα της Φολέγανδρου - Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Die Chora am Abhang - Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Cliffs in Chora - Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Χώρα της Φολέγανδρου - Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Richard Wurdel
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller
Chora - Folegandros gehört zu den südlichen Kykladeninseln in der Ägäis und diente den Römern als Verbannungsinsel, es gibt wilde, unberührte Landschaften, einsame Strände und absolute Ruhe mit einer wunderschönen, autofreien Chora. View of Chora - Folegandros, a small island, which belongs to the southern part of the Cyclades archipelago, was used as a place of exile by the Romans, the island has a relaxing atmosphere, hospitality, mostly quiet, lovely beaches and fabulous sunsets. Άποψη από τη Χώρα - Η Φολέγανδρος ανήκει στις Κυκλάδες και βρίσκεται στο Αιγαίο Πέλαγος. Katharina Roller