Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



DIAKOFTO-KALAVRYTA - Abenteuer Eisenbahn

  2.152 Wörter 8 Minuten
2017-03-06 2017-03-06 06.03.2017 895 × gelesen

„Das Wandern ist des Müllers Lust“. Wie oft, liebe Leser, haben wir die vielen Strophen dieses alten Volksliedes von Wilhelm Müller, vertont 1844 von Karl-Friedrich Zöllner als Kinder herausgeschmettert. Später dann, mehr oder weniger verschämt, nur noch den Refrain mitgebrummt. Denn das Gedächtnis...! Aber Sie können alles wieder auffrischen. Denn heute werden wir uns auf die schönste Bahnstrecke des Landes begeben, die Zahnradbahn von Diakofto nach Kalavrita, und zumindest ein Teilabschnitt über 12 km lädt abwärts direkt zum Wandern ein. An den Schienen führt der Europäische Fernwanderweg E 4 entlang. Der Ort Diakofto liegt am Golf von Korinth an der Bahnstrecke Athen-Patras am Km 77 ab Korinth. Alle Züge halten hier.

Zuerst einige technische Informationen, ehe wir uns der Schönheit der Strecke und der sie umgebenden Landschaft zuwenden. Die Bahn wurde im März 1896 eingeweiht. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt 22,35 km. Es ist die einzige Zahnradbahn Europas mit einer Spurweite von 750 mm. 3,4 km davon sind mit Zahnstange nach dem System Abt ausgerüstet und an drei entsprechend steilen Anstiegen verteilt.
Unter dem System Abt versteht man eine Kombination von zwei oder mehreren versetzt angeordneten Zahnstangen und entsprechenden ebenfalls versetzten Zahnrädern, so daß immer ein Zahnrad im festen Eingriff ist. In unserem Fall handelt es sich um zwei Zahnstangen, wie auch auf dem Foto zu sehen ist. Der Anfang dieser Zahnstangenkombination ist federnd gelagert, um den Zahnrädern das „Einfädeln“ zu ermöglichen. Andernfalls würde man einen Bruch der Zahnräder riskieren. Roman Abt war ein Schweizer Eisenbahningenieur (1850 - 1933).

Die Strecke wurde Ende des 19.Jahrhunderts zusammen mit den anderen Bauten auf der Peloponnes geplant und sollte ursprünglich bis Tripolis weitergeführt werden. Doch dazu kam es nicht. Die Betreibergesellschaft der Peloponnesbahn, die SPAP, bezweifelte nämlich die Rentabilität dieser Strecke und beteiligte sich nicht an den Baukosten. So mußte der Staat „helfend“ unter die Arme greifen, und das wird auch einer der Gründe dafür gewesen sein, anstatt der Meterspur wie bei allen anderen Peloponnesbahnen, auf die billigere 750 mm Spur auszuweichen. Und daher auch die gekürzte Streckenführung nur bis zum Kloster Mega Spileo und der in 720 m Höhe liegenden Kleinstadt Kalavrita mit dem nahe gelegenen Kloster Agia Lavra.
Besonders dieses Kloster ist in die Geschichte des griechischen Volkes eingegangen. Hat doch hier Bischof Germanos am 25. März 1821 zum erfolgreichen Befreiungskampf gegen die Türkenherrschaft aufgerufen.
Französische Ingenieure haben in den Jahren 1889-1896 mit der Anlage der Strecke wirkliche Pionierarbeit geleistet. Wo die Felsen nicht mehr genügend Platz für Schienen und den Vouraikos-Fluß ließen, wurden Tunnel durchs Gestein gegraben. Geplant waren nur 10 Monate für den Bau, aber es traten immer neue Schwierigkeiten auf. Wo entsteht schon einmal ein etwas größeres Bauwerk pünktlich?
Allerdings sollen auch Räuberbanden öfter den Fortgang der Arbeiten behindert haben.
Von 1896 bis Anfang der 60er Jahre betrieb man die Strecke mit Dampflokomotiven. Heute besteht der Zug aus einem Steuer- und einem Triebwagen. Dazwischen läuft ein Generatorwagen, welcher über einen Dieselmotor den Strom für die unter dem Triebwagen hängenden Elektromotoren erzeugt.
Diese interessante Variante ist eigentlich ein Provisorium. Es war nämlich in den 50er Jahren beim Traktionswechsel geplant, die Strecke zu elektrifizieren. Das hätte Vergrößerung der Tunnels und andere Umbauten erfordert. So entschloß sich die SPAP, - vorübergehend! - die oben erläuterten Zugkombinationen 1958/59 bei der Firma Billard zu bestellen. Später kamen noch drei Garnituren mit stärkeren Generatorwagen, heute sogar umgebaut mit Mercedesmotoren und Turboladern mit 500 PS von der Firma Decauville hinzu. Und weil sich alles mehr oder weniger bewährte, ist das Thema elektrische Oberleitung ad acta gelegt.
Diente die Bahn in den früheren Jahren überwiegend der ortsansässigen Bevölkerung, ehe 1968 die asphaltierte Straße fertig wurde, ist sie heute die absolute Touristenattraktion und in den Sommermonaten sind die vier Zugpaare, die täglich in jeder Richtung verkehren, stark besucht. Ausgangspunkt ist die gegenüberliegende Seite des Bahnhofs Diakofto, auf dem die Züge Athen-Patras halten.
Die Zahnradbahn hat ein kleines 1.Klasse-Abteil, direkt neben dem Lokführer. Natürlich mit dem besten Blick. Und diese Fahrkarten sind auch am begehrtesten. Der von Athen aus anreisende Fahrgast beschafft sich am besten die Fahrkarten bereits bei der zentralen Zugauskunft und Fahrkartenausgabe der OSE in der Sina-Straße Nr. 6.
Nun geht es los! Am kleinen Bahndepot vorbei. Wir unterqueren die Autostraße E 65 nach Patras, durchfahren Weinanbaugebiete und Zitronenhaine und langsam bewegen wir uns in die Berge. Bereits an der ersten Ausweichstelle, am Haltepunkt Niamata sind wir schon 122 m hoch.
Der erste Zahnstangenabschnitt beginnt. Die Geschwindigkeit, die auf den normalen, den „Adhäsionsstrecken“, bei 25 bis 35 km/Stunde liegt, erreicht in den Zahnradabschnitten 6-12 km/Stunde. Die größte Steigung liegt mit 17,5 % im zweiten Teil.
Wir sind mitten drin in der wildromantischen Vouraikos-Schlucht. Teilweise ist sie so schmal, daß der Wanderweg E 4 durch die Tunnels nur über die Schienen geht. Die Wanderroute ist gut markiert: Auf weißem Grund gelb/schwarze Streifen. Es empfiehlt sich, eine Taschenlampe bei sich zu haben, wenn man den An- oder Abstieg zu Fuß wählt. Doch bei der geringen Anzahl der Züge und deren mäßiger Geschwindigkeit ist die Gefahr gering, zumal sich der Lokführer an derartigen Gefahrenstellen lautstark bemerkbar macht.
Wir erreichen den Bahnhof Zachlorou bzw. Mega Spileo, nachdem wir mehrmals den Vouraikos-Fluß überquerten. An diesem Bahnhof befinden sich auch zwei Tavernen und das kleine Hotel Romantzo. Im März zeigt sich der Fluß noch mit Rauschen und Tosen in voller Kraft. Im Sommer ist er ein harmloses Bächlein.
Auch Kurioses ist zu sehen. So wird an den Ausweichstellen für entgegenkommende Züge die Weiche nicht nur umgelegt, sondern noch mit einem Bolzen verschraubt. Ähnliches sah ich auch in Kalamata. Sicherheit bei diesen rasenden Geschwindigkeiten wird eben bei den griechischen Bahnern groß geschrieben!
Die arme Bevölkerung benutzte in den Anfangsjahren den Schienenweg als bequemen Fußweg. Das ärgerte die Bahngesellschaft. An einer Stelle, wo es keine Möglichkeit als die Benutzung eines Tunnels gab, um den Fluß zu überqueren, baute die Eisenbahngesellschaft große Tore davor, um die Bevölkerung zu zwingen, mit der Bahn zu fahren. König Paul I. verbot den Unsinn und ordnete Ende der 30er Jahre an, das Tor immer geöffnet zu halten. Offen sind die Tore zwar auch heute noch, aber auch noch nicht demontiert. Denn nun sind es die Wanderer, welche den Tunnel benutzen!

Das Felsenkloster Mega Spileo („Große Höhle“) ist vom Bahnhof in ca. einer Stunde Fußweg, 400 m bergan, zu erreichen. Hinter dem an die Steine angebauten, bis zu 8 Stockwerke hohem Kloster steigen die Felsen weiter an. Es soll bereits 362 n.Chr. gegründet worden sein und wäre damit das älteste Kloster Griechenlands. So jedenfalls besagt es die Legende: Zwei Mönchen soll im Traum der Weg zur großen Höhle erschienen sein. Darinnen wäre eine vom Evangelisten Lukas gemalte, wundertätige Marien-Ikone, die mit Harz und Wachs überzogen war, aufgefunden worden. Gleich wurde eine Kirche gebaut. Ja, Wunder über Wunder. Wahrscheinlicher ist jedoch, daß der Bau um 840 begonnen wurde. Im Laufe der Zeit entwickelte es sich zum kulturell und wirtschaftlich bedeutendsten Kloster der Peloponnes. Brände und Zerstörungen durch die Türken und die deutschen Besatzungstruppen machten immer wieder aufwändige Reparaturen notwendig. Der zentrale Pilgerort ist natürlich die oben erwähnte und in der Höhle befindliche Ikone der Muttergottes. Aber auch andere Sehenswürdigkeiten befinden sich hier, unter anderem Fresken, Bodenmosaike und ein Museum mit Ikonen, Schriften, Liturgiegewändern und Büchern. Allerdings haben einen Großteil der Bücher verschiedene Brände vernichtet. So u.a. 1640 und 1934.
Wie auch in allen anderen öffentlich zugänglichen Klöstern wird streng darauf geachtet, daß die Frauen lange Röcke oder Kleider tragen und auch oben „züchtig“ bekleidet sind. Auch die Männer werden mit kurzen Hosen nicht in das Kloster eingelassen.
Die Verwandlung von einer flotten Touristin in eine andächtige Klosterbesucherin ist einfach. Genügend weite Röcke nach der „neuesten Pariser Mode“ liegen bereit. Entsprechendes für Männer habe ich allerdings nicht gesehen.
Wir bewegen uns auf Schienen weiter bis zum Endpunkt Kalavrita. Etwa 12 km liegen noch vor uns, aber nur noch ca. 100 m Steigung.
Die Enge der Schlucht macht breiten Wiesen Platz. Wir kommen in die Hochebene und sehen die schneebedeckten Gipfel der umliegenden Berge. Linker Hand taucht hinter einem großen Lattenzaun ein Passagierflugzeug auf. „Das ist eine Disco“, klärt mich der Lokführer auf. Kalavrita ist erreicht. Ca. 70 Minuten dauerte die Fahrt. Unser Endziel ist ein kleiner, neu gebauter Ort mit tragischer Geschichte aus jüngster Zeit. Als Vergeltung für die Erschießung von deutschen Soldaten durch die Partisanen wurden über 1300 männliche Kalavritaner zusammengetrieben und erschossen, anschließend wurde der Ort in Brand gesteckt. Dieser 13. Dezember 1943 wird für die dortigen Nachgeborenen immer in trauriger Erinnerung bleiben. Gegenüber den Deutschen haben sie heute noch, nach so vielen Jahren, Vorbehalte. Die Kirche Agia Triada mit ihren zwei Türmen und Turmuhren hält an der linken Uhr die Zeit des Verbrechens fest: 14.34 Uhr. Eine Gedenkstätte oberhalb des Ortes erinnert an diese
tragischen Ereignisse. Im Mai 2000 besuchte der deutsche Bundespräsident Johannes Rau zusammen mit dem griechischen Staatspräsidenten Stefanopoulos den Ort als Zeichen und Bitte um Vergebung und dafür, daß diese Greuel nie wieder stattfinden mögen. Auch an anderen Stellen dieser Region, so u.a. im Kloster Mega Spileo, erfolgten Erschießungen verdächtiger Personen durch die Deutschen.
Kalavrita (ca. 2000 Einwohner) ist auch im Sommer erfrischend kühl. Den Namen könnte man mit „gute Quellen“ übersetzen. An drei Seiten von Bergen umschlossen, ist es der Ausgangspunkt in das zweitgrößte Skigebiet des Landes, das Chelmos-Gebirge mit 2341 m Höhe und zahlreichen Skiliften.
Auch eine bekannte, 2 km lange, Seenhöhle liegt zwischen Kato Lousi und Kastria, 15 km entfernt von Kalavrita. Am besten ist sie mit dem Taxi erreichbar. Sie ist das Bett eines unterirdischen Flusses und wird die Höhle der Proitos-Töchter genannt. Proitos, Bruder des Königs Akrisios, hat der Sage nach die Burg von Tiryns von Riesen erbauen lassen. Eine seiner drei Töchter, die schöne Iphinoe, war die Mutter des kunstreichen Ingenieurs Daidalos, und, Sie wissen schon, liebe Leser, dieser wiederum war der Vater des übermütigen Ikaros.
Diesen drei Töchtern des Proitos muß ihre Schönheit zu Kopf gestiegen sein, denn sie behaupteten, daß sie schöner als die Göttermutter Hera wären. Das war ein kleiner Fehler. Denn Hera verwandelte alle drei in wahnsinnige Kühe, welche sich in ihrer Not in diese Höhle flüchteten. Erst durch den Seher Melampos wurden sie von ihrem Schicksal erlöst. Im Sommer bilden sich terrassenförmige, hintereinanderliegende Höhlenseen. Die Namen der einzelnen Räume sind den Gegebenheiten entlehnt; so u.a. der Fledermausraum, die Sinterwanne und die Burg. Bis zu 30 m hoch sind die Grotten.
Doch zurück zum Ausgangspunkt.

In der Antike wird Kalavrita unter dem Namen Kynaitha erwähnt, ist jedoch ohne Bedeutung. Im Mittelalter der übliche Besitzerwechsel zwischen fränkischen Baronen, Johannitern und später der türkischen Fremdherrschaft.
Nun gibt es mehrere Möglichkeiten, wieder in das Tal hinunter zu kommen. Das Einfachste ist natürlich, den Gegenzug zu nehmen und bis Diakofto durchzufahren. Der Autor, welcher die ganze Strecke längs der Schienen zurückgewandert ist, schlägt jüngeren Wanderern oder solchen, die gut zu Fuß sind, vor, seinem Beispiel nachzueifern. Denn nicht nur die ab dem Bahnhof Zachlorou (Mega Spileo) beginnende Vouraikos-Schlucht ist romantisch, auch der obere Abschnitt, die Hochebene mit den Bergen im Hintergrund, bietet, besonders von März bis Juni, schöne Ausblicke. Und um so besser schmeckt eine Karaffe kühlen Weines aus der Region am Bahnhof Diakofto. Wer sich die Gesamtstrecke von ca. 23 km jedoch nicht ganz zutraut, sollte mit dem Bähnchen bis Zachlorou fahren und dann diesen zweiten Abschnitt durch die Schlucht wählen (ca. 12 km). Das hat noch den Vorteil, daß man in einer der beiden am Bahnhof befindlichen Tavernen schon einen „Vorschuß“ auf den kräftigen hiesigen Wein nehmen kann.
Schon im oberen Teil überqueren wir den Fluß. Und stehen vor einer „schweren“ Entscheidung. Obwohl die Strecke als Wanderweg ausgezeichnet ist, steht vor der ca. 20 m langen Brücke ein Schild, welches dem ein wenig mit der griechischen Sprache Vertrauten sagt, daß es verboten ist, eben diese Brücke zu überschreiten. Also, entweder einen Umweg von ca. 2 km machen, oder .....keine Ahnung zu haben, was auf dieser Tafel steht. Vielleicht ist es ja ein Hinweis auf die nächste Taverne? Nachdem wir uns etwas ausgeruht haben, geht es ab Zachlorou weiter abwärts. Wir sahen ja schon bei der Hinfahrt, daß in diesem Teil der Fluß mehrmals überquert wird. Nun ist alles ohne Waggonboden noch viel direkter. Es ist im Frühling schon beeindruckend, wie die Wassermassen ins Tal brausen.
Wer aufmerksam auch die Bäume längs der Strecke betrachtet, besonders im unteren Teil, sieht mehrmals kühles Trinkwasser aus den Bäumen fließen. Die durch die Stämme gebohrten Röhrchen mit Wasseranschluß sind die Lösung. Auch einige kleine Altäre, die sogenannten Proskinitaria, sind am Schienenstrang zu sehen und erinnern an tödliche Unfälle.
Wir sehen den Golf von Korinth und nach dem Durchwandern der Zitrusplantagen erreichen wir den Bahnhof von Diakofto. Übrigens, längs der Strecke sind die noch zurückzulegenden Kilometer gut abzulesen. Eine der Dampflokomotiven, die einst schnaufend und pfeifend jahrzehntelang im Einsatz war, ist liebevoll angestrichen und von einer Hecke umsäumt, am Bahnhof Diakofto zu bestaunen. Nun müssen wir nur noch auf den Zug nach Athen warten. O, wie tun die Füße weh!

Reisen in Hellas – Siegbert Isbrecht
Mit der Eisenbahn durch Griechenland
Horlemann-Verlag, ISBN 3-89502-163-6

85 Bilder für das Keyword Vouraikos-Schlucht gefunden.

Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer
Die Vouraikos-Schlucht im Norden der Peloponnes ist reich an Pflanzen und Tieren sowie Wasserfällen und Wäldern, die Bahnlinie des Odontotos zwischen Kalavryta und Diakofto führt mitten durch die Schlucht, vorbei an einer außergewöhnlich schönen Landschaft. The Vouraikos River forms the deep and exceptionally beautiful Vouraikos Gorge in the north of the Peloponnese near Kalavryta and Diakopto, hiking through the gorge is spectacular with many waterfalls, forests, bridges, tunnels and archways. Το φαράγγι του Βουραϊκού με τον ομώνυμο ποταμό, έχει μήκος περίπου 20 χλμ., βρίσκεται βορειοανατολικά των Καλαβρύτων και μαζί με την οροσειρά Χελμός (Αροάνια όρη) αποτελούν ένα από τα Εθνικά Πάρκα της Ελλάδας. Horst Schäfer