Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



ATHEN - Das Kloster Kesariani (Kaisariani)

  702 Wörter 3 Minuten
2016-08-18 2017-01-18 18.08.2016 1.407 × gelesen

Das Kloster Kesariani, eines der bedeutendsten byzantinischen Monumente Attikas, liegt nicht weit von den letzten Wohnhäusern von Kesariani (Athen) an den Ausläufern des Hymettos in einer landschaftlich reizvollen Umgebung.
Das 24 km lange Hymettos-Gebirge, dessen höchste Erhebung 1.027 m mißt, wird von mehr als 100 Vogelarten bevölkert, darunter von unter Schutz stehenden Arten, wie Rotkehlchen, Falken, Ziegenmelker und Adler, und besitzt eine reiche Flora mit Wildblumen sowie Küchen- und Heilkräutern.
Der kurze Fußweg durch den das Kloster umgebenden Wald, der nach dem 2. Weltkrieg vom Verein der Waldfreunde Athens angelegt und 1993 von der EU preisgekrönt worden ist (Historischer Garten Europas), erweckt im Besucher den Eindruck, er sei kilometerweit vom Gedränge der Stadt entfernt.
In der Antike war der Hymettos nicht nur wegen seines Honigs berühmt, dem man Gesundheit und langes Leben zu verdanken glaubte, sondern auch wegen der Altäre des Zeus Ombrios, des Zeus Epakrios und des Apollon Proopsios, die Pausanias erwähnt, sowie des Herakles. Nicht weniger berühmt waren die Marmorbrüche an der heutigen Stelle Kakorema, aus denen der bläulichgraue, von Strabon erwähnte Marmor stammte, der in hellenistischer und römischer Zeit zur Errichtung von Gebäuden verwendet worden ist.
An der Stelle Kimitirio ton Pateron unweit südwestlich des Klosters, von wo aus man über den Saronischen Golf blicken kann, sind die Grundmauern einer frühchristlichen Basilika aus dem 5.-6. Jh. erhalten, von der später Bauglieder für die Errichtung des Katholikons des Kloster wiederverwendet worden sind, sowie außerdem Teile einer byzantinischen Kirche des heiligen Marcus.
Das Kloster Kesariani ist im 11. Jh. an einem geschützten Platz über einem bis heute nicht bekannten antiken Heiligtum errichtet worden, von dem man Überreste im Hof sowie im Katholikon und in anderen Klostergabäuden verbaut finden kann. Aus dieser ersten Bauphase sind das Katholikon und das byzantinische Bad erhalten.
Das byzantinische Bad ist das älteste erhaltene griechische Klosterbad. Es besteht aus drei aufeinander folgenden Räumen für das Heiß-, Lauwarm- und Kaltwasserbad; seine Außenmauern bestehen wie diejenigen des Katholikons aus isodomen Steinblöcken und Ziegelbändern. Man kann das Bad leider nicht besichtigen, sondern nur durch den Zaun einsehen; in seinem Inneren sieht man Geräte seiner späteren Verwendung als Ölpresse.
Die Kirche gehört dem Typus der Kreuzkuppelkirche an; die Kuppel erhebt sich über vier von einem nahegelegenen antiken Tempel stammenden Säulen. Als Schranken des Allerheiligsten sind Teile der älteren frühchristlichen Basilika wiederverwendet worden. Der Narthex mit seiner niedrigen Kuppel und die tonnenüberwölbte Kapelle des Agios Antonios stellen Zusätze aus der Türkenzeit dar.
Von der ursprünglichen Ausmalung der Kirche, die offenbar im 14. Jh. erfolgt ist, ist nur eine Darstellung der Muttergottes auf der Außenseite der Südwand des Katholikons erhalten, die zugleich die Innenwand der Antonios-Kapelle bildet.
Die Kirche ist zu Beginn des 18. Jhs. ausgemalt worden; die Darstellungen sind von der kretischen Ikonographie des 16. Jhs. beeinflußt, so die Szenen aus dem Neuen Testament auf den Bögen, aber auch von jüngeren Ikonen der Kretischen Schule, so die Theotokos Platytera in der Apsis des Allerheiligsten, die deutlich von Ikonen des Emmanouil Tzanes abhängig ist.
Die figurenreichen Darstellungen im Narthex stammen aus dem Jahr 1682 und sind von dem peloponnesischen Maler Ioannis Hypatos ausgeführt worden, wie die Inschrift über dem Eingang sagt, die auch die anderen Ausführenden nennt.
Gegenüber der Kirche sieht man an der westlichen Seite der Umfassungsmauer das langgestreckte Gebäude mit dem Refektorium und die Küche. Auf der Rückseite des Hofs erhebt sich der zweistöckige Zellentrakt und der Turm der Benizeli, einer athenischen Familie, die während einer in der Türkenzeit ausgebrochenen Seuche im Kloster Zuflucht gesucht hatte.
Im Kloster Kesariani wird nur noch am 21. November, dem Tag der Einführung Mariens in der Tempel, und am Nachmittag des Karfreitag eine Messe gelesen.
Die im Kloster durchgeführten pädagogischen Programme wenden sich an Kinder von 10-15 Jahren und sollen die Kinder mit dem Kloster und seiner Umgebung vertraut machen. Die Kinder erfahren über seine Geschichte, seine Architektur, seine Stellung innerhalb der byzantinischen Gesellschaft und über das Leben der Mönche. Außerdem sehen sie den Klostergarten, das Refektorium, die Küche, das Bad, die Zellen und die Klosterkirche und lernen so das Leben der Mönche kennen, um anschließend im Refektorium an Gruppenspielen teilzunehmen.


Copyright: Museen Griechenlands
Erevnites Edition
GR.OK.F.B.
El Politismos Ltd

Kloster Kesariani (Kaisariani)
Am Südhang des Hymettos
Zugang in Forsetzung der Leophoros Ethnikis Antistaseos

27 Bilder für das Keyword Kloster Kaisariani Athen gefunden.

Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Marmorkopf eines Schafes, Kallia Quelle - Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. Kallia fountain - The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Marmorkopf eines Schafes, Kallia Quelle - Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. Kallia fountain - The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Marmorkopf eines Schafes, Kallia Quelle - Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. Kallia fountain - The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer
Das Kloster Kesariani oder Kloster Kaisariani, heute ein Museum, war ein orthodoxes Kloster an der Nordseite des Bergs Hymettos in Attika vom 11. Jahrhundert bis 1821. The Kaisariani Monastery, was probably established in Byzantine times in the 11th centuries, is an Eastern Orthodox monastery built on the north side of Mount Hymettus, near Athens. Η Μονή Καισαριανής είναι μεσαιωνική εκκλησία στην Αττική, βρίσκεται στον Υμηττό, κτίστηκε τον 11ο αιώνα, και είναι αφιερωμένος στα Εισόδια της Θεοτόκου, κοντά στην Μονή ανάβλυζε η «Καλλία» πηγή με άφθονο και κρύο νερό. Christa Bauer