Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



XANTHI – Städte auf dem Festland

  234 Wörter 1 Minute
2017-01-22 2017-01-22 22.01.2017 621 × gelesen

Weit abseits der touristischen Strecken Griechenlands liegt etwa in der Mitte zwischen Kavala und Komotini die ca. 55000 Einwohner zählende westthrakische Universitäts- und Bischofsstadt Xanthi. Zwischen dem sich im Norden erhebenden mächtigen Hauptkamm des Rhodopen-Gebirges und einer zum Mittelmeer abfallenden Tiefebene liegt Xanthi eingebettet in eine vielfältige Naturlandschaft. Der Ortsname wurde im Jahr 879 n. Chr. erstmalig erwähnt in einem Bericht aus den Thrakischen Kriegen. Während der Osmanischen Zeit um 1715 erlangte Xanthi durch den hier angebauten, besonders milden und süßlich-aromatischen Orienttabak, große Bedeutung als Zentrum des Tabakhandels. Trotz zwei schweren Erdbeben im Jahr 1829 und einer Feuersbrunst im Jahr 1870 besitzt das seit 1923 zu Griechenland gehörende Xanthi eine sehr malerische und gut erhaltene Altstadt. Die Gebäude an den steilen Gässchen stammen zumeist aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und zeugen von dem durch den Tabakhandel erworbenen Wohlstand. Sehenswert in Xanthi sind die Mitropoliskirche und die Markthallen. Freunden der Antike ist die Stadt ein Begriff durch den in der Nähe gelegenen antiken Ort Abdera, aus dem die Philosophen Demokrit und Protagoras stammen. Ein bedeutender Sohn der Stadt Xanthi ist der Komponist Manos Hatzidakis. Die Stadt ehrt ihn mit dem alljährlich stattfindenden Manos Hatzidakis-Musikfestival, zu dem Musiker und Zuhörer aus dem gesamten Balkanbereich anreisen. Sehr beliebt sind auch das ebenfalls jährlich stattfindende Altstadtfest und der Karneval, nach dem von Patras der zweitgrößte Karneval Griechenlands, der Tausende von Besuchern aus dem ganzen Land anlockt.

15 Bilder für das Keyword Xanthi Altstadt gefunden.

Xanthi ist eine Stadt in Westthrakien im Nordosten Griechenlands mit einer gut erhaltenen Altstadt, die meisten Gebäude stammen aus der ersten Hälfte des 19. Jhs. und zeigen den Wohlstand aus dem Tabakhandel. Xanthi is a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece and well-known especially in Northern Greece for its annual spring carnival, which plays an important role in the city’s economy. Dimitrios Pergialis
Xanthi ist eine Stadt in Westthrakien im Nordosten Griechenlands mit einer gut erhaltenen Altstadt, die meisten Gebäude stammen aus der ersten Hälfte des 19. Jhs. und zeigen den Wohlstand aus dem Tabakhandel. Xanthi is a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece and well-known especially in Northern Greece for its annual spring carnival, which plays an important role in the city’s economy. Dimitrios Pergialis
Xanthi ist eine Stadt in Westthrakien im Nordosten Griechenlands mit einer gut erhaltenen Altstadt, die meisten Gebäude stammen aus der ersten Hälfte des 19. Jhs. und zeigen den Wohlstand aus dem Tabakhandel. Xanthi is a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece and well-known especially in Northern Greece for its annual spring carnival, which plays an important role in the city’s economy. Dimitrios Pergialis
Die gut erhaltene Altstadt von Xanthi in Westthrakien, in der die meisten Gebäude aus der ersten Hälfte des 19. Jhs stammen und die jedes Jahr viele Besucher zum Altstadtfest und Karneval anzieht. The well preserved Old Town of Xanthi, a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece, whose architectural style is local, ottoman and Greek Neoclassical. Dimitrios Pergialis
Die gut erhaltene Altstadt von Xanthi in Westthrakien, in der die meisten Gebäude aus der ersten Hälfte des 19. Jhs stammen und die jedes Jahr viele Besucher zum Altstadtfest und Karneval anzieht. The well preserved Old Town of Xanthi, a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece, whose architectural style is local, ottoman and Greek Neoclassical. Dimitrios Pergialis
Die gut erhaltene Altstadt von Xanthi in Westthrakien, in der die meisten Gebäude aus der ersten Hälfte des 19. Jhs stammen und die jedes Jahr viele Besucher zum Altstadtfest und Karneval anzieht. The well preserved Old Town of Xanthi, a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece, whose architectural style is local, ottoman and Greek Neoclassical. Dimitrios Pergialis
Die gut erhaltene Altstadt von Xanthi in Westthrakien, in der die meisten Gebäude aus der ersten Hälfte des 19. Jhs stammen und die jedes Jahr viele Besucher zum Altstadtfest und Karneval anzieht. The well preserved Old Town of Xanthi, a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece, whose architectural style is local, ottoman and Greek Neoclassical. Dimitrios Pergialis
Die gut erhaltene Altstadt von Xanthi in Westthrakien, in der die meisten Gebäude aus der ersten Hälfte des 19. Jhs stammen und die jedes Jahr viele Besucher zum Altstadtfest und Karneval anzieht. The well preserved Old Town of Xanthi, a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece, whose architectural style is local, ottoman and Greek Neoclassical. Dimitrios Pergialis
Die gut erhaltene Altstadt von Xanthi in Westthrakien, in der die meisten Gebäude aus der ersten Hälfte des 19. Jhs stammen und die jedes Jahr viele Besucher zum Altstadtfest und Karneval anzieht. The well preserved Old Town of Xanthi, a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece, whose architectural style is local, ottoman and Greek Neoclassical. Dimitrios Pergialis
Die gut erhaltene Altstadt von Xanthi in Westthrakien, in der die meisten Gebäude aus der ersten Hälfte des 19. Jhs stammen und die jedes Jahr viele Besucher zum Altstadtfest und Karneval anzieht. The well preserved Old Town of Xanthi, a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece, whose architectural style is local, ottoman and Greek Neoclassical. Dimitrios Pergialis
Die gut erhaltene Altstadt von Xanthi in Westthrakien, in der die meisten Gebäude aus der ersten Hälfte des 19. Jhs stammen und die jedes Jahr viele Besucher zum Altstadtfest und Karneval anzieht. The well preserved Old Town of Xanthi, a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece, whose architectural style is local, ottoman and Greek Neoclassical. Dimitrios Pergialis
Die gut erhaltene Altstadt von Xanthi in Westthrakien, in der die meisten Gebäude aus der ersten Hälfte des 19. Jhs stammen und die jedes Jahr viele Besucher zum Altstadtfest und Karneval anzieht. The well preserved Old Town of Xanthi, a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece, whose architectural style is local, ottoman and Greek Neoclassical. Dimitrios Pergialis
Bemalte Häuser in der gut erhaltenen Altstadt von Xanthi in Westthrakien, die meisten Gebäude stammen aus der ersten Hälfte des 19. Jhs. und zeigen den Wohlstand aus dem Tabakhandel. Painted houses in the well preserved Old Town of Xanthi, a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece, the architectural style of the mansions is local, ottoman and Greek Neoclassical. Dimitrios Pergialis
Bemalte Häuser in der gut erhaltenen Altstadt von Xanthi in Westthrakien, die meisten Gebäude stammen aus der ersten Hälfte des 19. Jhs. und zeigen den Wohlstand aus dem Tabakhandel. Painted houses in the well preserved Old Town of Xanthi, a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece, the architectural style of the mansions is local, ottoman and Greek Neoclassical. Dimitrios Pergialis
Bemalte Häuser in der gut erhaltenen Altstadt von Xanthi in Westthrakien, die meisten Gebäude stammen aus der ersten Hälfte des 19. Jhs. und zeigen den Wohlstand aus dem Tabakhandel. Painted houses in the well preserved Old Town of Xanthi, a city in East Macedonia and Thrace in northeastern Greece, the architectural style of the mansions is local, ottoman and Greek Neoclassical. Dimitrios Pergialis