Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene












THESSALONIKI - Kloster Vlatades - UNESCO, Frühchristliche und byzantinische Bauten in Thessaloniki

  648 Wörter 2 Minuten 91 × gelesen
2020-03-06 2020-03-06 06.03.2020

Innerhalb der Klosterbauten der Stadt Thessaloniki nimmt das „direkt dem ökumenischen Patriarchat Konstantinopels unterstellte Vlatádes-Kloster“, das „Μονή τῶν Βλατάδων“, eine gewisse Sonderstellung ein. Es liegt in der Oberstadt direkt unterhalb der Akropolis und gehört seit 1988 zum UNESCO-Welterbe.

Heute liegt das Katholikon inmitten neuzeitlicher Gebäude „des 1968 gegründeten Patriarchalischen Forschungsinstitutes“ und war einst Christus Pantokrator geweiht, jetzt jedoch ist es ein Verklärungskloster. Der Gründer dieser Anlage war ein gewisser Dorótheos Blatés, ein Schüler des berühmten Gregorios Palamás (E. 1296 oder A. 1297 bis 1359). Palamás, „eine geistige Persönlichkeit der Stadt“, Schriftsteller und byzantinischer Theologe war von 1347-1359 Erzbischof von Thessaloniki und wurde bereits 1368 heiliggesprochen. Wie sein Lehrer Palamás, war auch Dorótheos Blatés zwischen 1351 und 1371 Erzbischof in der zweitgrößten Stadt des Byzantinischen Reiches. In dieser Zeit, um die Mitte des 14. Jhs. scheint er dieses Kloster gegründet zu haben, dessen Katholikon „eine relativ seltene Variante der Kreuzkuppelkirche (ist), deren Kreuzarme im Grundriss in ein Viereck eingeschrieben sind, deren Kuppel jedoch nicht wie üblich auf vier Säulen ruht, sondern auf den Wänden der Altarapsis und auf zwei Pilastern der Westwand“. Neuere Forschungen ergaben außerdem, dass diese seltene Variante „durch einen Vorgängerbau an derselben Stelle bedingt (ist), dessen Reste den Bauplan des 14. Jhs. beeinflussten und in der Kirche erhalten blieben“. Bei diesen jüngsten Untersuchungen wurden sowohl innerhalb des Katholikons als auch davor Gräber „aus der Zeit vom 14. bis zum beginnenden 16. Jh.“ entdeckt und untersucht. Um diesen kreuzförmigen Kernbau wurde ein dreiseitiger Umgang gebildet, der im Osten in zwei Kapellen auf jeder Seite ausläuft.

Außerdem ist festzuhalten, dass die Nordkapelle erst „in jüngerer Zeit, wahrscheinlich 1801“, gebaut wurde, ebenso offenbar „der Nord-, West- und teilweise auch der Südabschnitt des Umgangs“. Dagegen wurde „die offene Säulenhalle auf der Südseite und der Portikus des Westeingangs bei einer Instandsetzung 1907“ gebildet. Interessant ist der Aufbau des Wandwerks im Außenbau. Hier zeigt sich ein Wechsel aus Bruchsteinschichten und Lagen aus Ziegelsteinen, wohingegen die Zentralkuppel aus Ziegelwerk ist und außerdem vorgeblendete Halbsäulen an den Ecken des achtseitigen Tambours zwischen den sechs Fenstern hat. Ansonsten ist „der übrige Ziegelsteindekor (…) auf die Altarapsis“ beschränkt. Im Innenraum wurden bei Forschungsarbeiten 1980/81 „die Fresken im Hauptraum und im Umgang, und zwar an der Ostwand des Westabschnitts, entdeckt“. Die Malerei des Innenraums folgt dem Bildkanon der byzantinischen Kirche und beginnt mit dem Pantokrator in der Hauptkuppel, der alles überstrahlt. Es folgen Engel und Propheten „als ganze Gestalten, alle jedoch in späterer Zeit übermalt“. Wir sehen zudem „Szenen aus dem Dodekáorton, dem Zyklus der großen Kirchenfeste“ und „an den Wänden zwei Zonen mit Heiligen, vornehmlich Asketen und Mönchen“. Des Weiteren finden sich im Umgang im unteren Bereich sog. Kriegerheilige und in den Zonen darüber die Wunder Jesu. Die meisten dieser Malereien sind bestoßen, lediglich die Fresken in den kleinen Nischen blieben verschont. Dort sind zum einen die Taufe Jesu im Jordan, worin Jesus in schmaler Gestalt, aber mit kräftig gebildetem Antlitz erscheint, zum anderen die Jünglinge im Feuerofen, auch sie sehr plastisch formuliert, abgebildet. Die Südkapelle hingegen ist den Apostelfürsten Petrus und Paulus geweiht, allerdings verschwindet deren Malerei noch weitgehend unter einer dicken Rußschicht. Einige dieser Malereien werden in die Zeit um 1360 datiert, wobei das Bild des hl. Gregorios Palamás, der ja 1359 in Thessaloniki verstarb, einen gewissen Datierungsansatz liefern kann. Sein Bild befindet sich „rechts des Eingangs vom Narthex (Vorhalle) in den Hauptraum“.

Es muss gesagt werden, dass der hl. Gregorios Palamás ein zweites Mal dargestellt ist. Diesmal in der Südkapelle, wo die Theologen den Pantokrator im Zentrum umgeben. Zu nennen ist auch die Ikonenwand aus dem 17. Jh., die nur wenige Erneuerungen aus dem 19. Jh. zeigt, wohingegen die Ikonostasis der Nordkapelle wohl erst im 19. Jh. geschaffen wurde. Im Übrigen beherbergt das Kloster, das zumindest kurzzeitig in den Händen der Osmanen war, zahlreiche wichtige Ikonen aus der Zeit vom 12. Jh. bis ins 19. Jh., die teilweise als Schenkungen ins Kloster gelangten.

24 Bilder für das Keyword Vlatades Kloster Thessaloniki gefunden.

Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis
Das stauropegisches Vlatades-Kloster, das einzige erhaltene byzantinische Kloster in der Stadt Thessaloniki, befindet sich in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis. The Vlatades monastery, the only surviving of the Byzantine monasteries in the city of Thessaloniki, is located in the upper town immediately below the Acropolis. H Μονή Βλατάδων είναι το μοναδικό μοναστήρι της βυζαντινής περιόδου της Θεσσαλονίκης που εξακολουθεί να λειτουργεί μέχρι σήμερα, βρίσκεται στην περιοχή της Άνω Πόλης, κοντά στο Επταπύργιο. Dimitrios Pergialis