Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene






ATHEN - Kapnikarea Kirche

  168 Wörter 1 Minute 48 × gelesen
2019-05-19 2019-05-19 19.05.2019

Die Kirche von Panaghia wurde auf den Ruinen eines antiken Tempels erbaut, der einer weiblichen Göttin, möglicherweise Athena oder Demeter, gewidmet ist. Es wurde zu Beginn des 11. Jahrhunderts (um 1050 n. Chr.) gegründet und wurde wahrscheinlich nach seinem Spender benannt.

Die Kirche ist ein quadratisches Kreuz von komplexer viersäuliger Art mit drei Apsiden an der Ostseite und einem Narthex im Westen. Eine Kuppelkapelle, die Aghia Varvara gewidmet ist, wurde an der Nordseite hinzugefügt und der Exonarthex mit drei geneigten Dächern etwas später vor beiden Kirchen errichtet. Es war ursprünglich als offener Portikus gestaltet, aber an seinem südlichen Ende wurde möglicherweise im 12. Jahrhundert eine kleine Vorhalle mit zwei Säulen errichtet, zusammen mit den Mosaiken über dem Eingang. Die Wände der Kirche sind im typischen Cloisonné-Mauerwerk erbaut und mit sehr wenigen Ziegeln und Cufic-Ornamenten verziert. Die meisten Gemälde in der Kirche stammen von dem berühmten modernen griechischen Künstler Photis Contoglou, der 1955 unterzeichnet wurde.

Übersetzung aus dem Griechischen
Autor: Fotis Kontoglou
© http://odysseus.culture.gr/
Ministerium für Kultur & Sport