Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene







KRETA - Kloster Toplou

  151 Wörter 1 Minute 86 × gelesen
2019-05-19 2019-05-19 19.05.2019

Es ist ein historisches Kloster aus dem 15. Jahrhundert, das nach dem Erdbeben von 1612 zusammenbrach und mit finanzieller Unterstützung der Venezianer wieder aufgebaut wurde. Während der osmanischen Eroberung Kretas wurde das Kloster von den Türken zerstört und verwüstet. 1704 wurde das Kloster zur Stauropegion erklärt. Während der osmanischen Besatzung gab es im Kloster eine Schule, nach 1870 wurde dort eine Schule des gegenseitigen Unterrichts gegründet.

Das Kloster ist eine Festung der Stauropegion. Das 800 m2 große Hauptgebäude hat drei Stockwerke, die in Zellen, Gästehäuser, Küchen, das Wohnhaus des Abtes und Lagerhäuser unterteilt sind. Das Katholikon ist eine zweischiffige Kirche; Der nördliche Gang ist der Jungfrau und der südliche hintere Gang dem hl. Johannes dem Theologen gewidmet. Der charakteristische Glockenturm des Klosters trägt Reliefkronen und -kreuze mit Inschriften und dem Datum 1558.

Im Kloster gibt es auch ein interessantes Museum.

Übersetzung aus dem Griechischen
© http://odysseus.culture.gr/
Ministerium für Kultur & Sport

15 Bilder für das Keyword Toplou Kloster gefunden.

Windmühlen gibt es in Griechenland seit dem 12. und 13. Jh., früher mahlte man mit ihnen Weizen zu Mehl, heute sind in manchen von ihnen Museen und Ausstellungen - Kloster Toplou, Kreta. Windmills have been around in Greece since the 12th and 13th century, they were used to grind wheat to flour, today some of them house museums and exhibitions - Toplou monastery, Crete. Οι ανεμόμυλοι και η χρήση τους, γνωστοί στον ελλαδικό χώρο από τα αρχαία χρόνια, υπήρξαν αρκετά εξαπλωμένοι, λόγω των αέρηδων με την κατασκευή τους να προσαρμόζεται στην τοπική αρχιτεκτονική. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert – Tür. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby – door. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert – Skulpturen. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby – sculptures. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert – Maria, Mutter Jesu. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby – Mary, mother of Jesus. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert – Maria, Mutter Jesu. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby – Mary, mother of Jesus. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert – Innenhof. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby – courtyard. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert – Innenhof. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby – courtyard. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert – Innenhof. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby – courtyard. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert – Hof mit Arkaden. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby – courtyard with arcades. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert – Glockenturm. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby – bell tower. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert – Glocken. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby – bells. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert – Eingang. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby – entrance. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby. Dimitrios Pergialis
Das Kloster Toplou liegt im Osten der Insel Kreta und wurde wahrscheinlich im 14. Jh. gegründet, im Laufe seiner Geschichte wurde Toplou mehrmals zerstört, heute zeigt es sich aufwändig restauriert – Bodenmosaik. Toplou monastery or Monastery of Panagia Akrotiriani (our Lady of Akrotiri) is one of the most important monasteries in Crete with its belfry, 33 m high, it is situated in an almost desertlike landscape with a wind farm nearby – floor mosaic. Dimitrios Pergialis