Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



KARYSTOS - Eine Stadt, die vieles kombiniert

  297 Wörter 1 Minute
2018-11-01 2018-11-01 01.11.2018 22 × gelesen

Wenn man eine feine Kombination aus Bergen und Meer unweit des großen Ballungsgebietes von Athen sucht, eine Inselstadt, die für einen unvergesslichen Urlaub geschaffen ist, der kann bei der Stadt Karystos, am südlichsten Teil der Insel Euböa findig werden.

Es geht um eine schöne Stadt, mit viel Geschichte, die sehr viele Sandstrände, sowie versteckte Buchten an ihrer langen Küstenlinie anzubieten hat. Ganz vorne am Meer steht Bourgi, ein venezianischer Turm aus dem 13. Jahrhundert, der das Bild der Stadt bestimmt und gleichzeitig ein Beweis für die reiche Geschichte der Stadt ist.

Aber auch die Umgebung von Karystos und die herum liegenden Dörfer haben viel Geschichte aufzuweisen. Hinter der Stadt steht der Berg Óchi, der sehr schöne Landschaften für die Wanderer anzubieten hat. Am Fuß des Berges sieht man das Castello Rosso, eine Burg vom 13. Jahrhundert. Vom Dorf Mýloi aus kann man die römischen Steinbrüchen besuchen, oder zu den sogenannten Drakóspita (Drachenhäusern) aufsteigen.

Wenn der Besucher einen Ort zur Entspannung braucht, dann braucht er nicht weit von Karystos zu fahren. Es gibt bildhübsche Strände sowie idyllische Buchten, wo man Natur pur genießen kann, wie z.B. Megáli Ámmos, Giannitsi, Archámpoli, Agios Dimitrios. Man kann vom Hafen aus wunderschöne Sonnenuntergänge erleben. Natürlich gibt es bei den unzähligen Tavernen und Restaurants entlang der Promenade sehr schöne Gerichte zu genießen. Die lokale Inselküche bietet sehr leckere Spezialitäten, die man sonst nirgendwo in Griechenland findet.

Das und vieles mehr machen Karystos zum beliebten Urlaubsziel, zumal es um eine Inselstadt geht, die man von Athen aus sehr schnell erreichen kann. Mann kann Karystos entweder mit dem Auto über Chalkida (Hauptstadt Euböas) erreichen, oder man kann mit der Fähre von Rafina oder Agia Marina aus nach Marmári oder Néa Stýra (Süd-Euböa) kommen, und von dort aus ist Karystos nur einen Steinwurf entfernt.

Archelaos P.