Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



PSERIMOS & TELENDOS - 12xGriechenland

  226 Wörter 1 Minute
2018-07-09 2018-07-09 09.07.2018 112 × gelesen

Das 14,6 km² kleine Pserimos ist mit seinen 80 Einwohnern eine der zwei Satelliteninseln von Kalymnos. Es gibt dort nur einen Ort namens Avlakia, den die kleine Fähre „Maniaï“ fast täglich mit der Hauptinsel Kalymnos verbindet.

Im Sommer ist der schöne Sandstrand von Avlakia Ziel der zahlreichen Ausflugsboote von Kos auf ihren Drei-Insel-Touren. Länger als eine Stunde halten sich die Boote aber nicht dort auf, entsprechend ist man auf schnelle Abfertigung ausgerichtet. Seit zwei Jahren gibt es auch eine größere Ferienanlage für Gäste, die die Ruhe länger genießen wollen.

Das karge Hinterland wird für die Viehhaltung genutzt. Bekannt sind die Kapern von Pserimos.

An der Westküste ragte lange die halbe Kapelle der Panagia Grafiotissa fotogen über die Küste. Im Mai 2016 ist sie komplett abgestürzt.

Die zweite Satelliteninsel von Kalymnos ist Telendos, das nur durch einen 1 Kilometer breiten Meeresarm von der Hauptinsel getrennt ist. Die 94 Einwohner leben vor allem vom Tourismus. Wie ein steiler Felsklotz ragt das 4,6 km² kleine Telendos immerhin 459 Meter in die Höhe und ist damit bei Kletterern aus aller Welt sehr beliebt. Aber auch ruhesuchende Urlauber werden auf der autofreien Insel fündig, die tagsüber jede halbe Stunde von kleinen Fährbooten ab Myrthies / Kalymnos angefahren wird. Die Überfahrt dauert lediglich zehn Minuten.

In den steilen Felsenwänden finden verschiedene Falkenarten ebenso wie Adlerbussarde Nistmöglichkeiten. Telendos gehört zum Natura-2000-Gebiet.

Katharina Roller
https://www.nissomanie.de/