Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



PRESPA-OHRID-REGION - Der Naturraum der Seen

  1.091 Wörter 4 Minuten
2018-07-04 2018-07-04 04.07.2018 173 × gelesen

Wir hatten schon viel von den Naturschönheiten dieser Region gehört. Anfang Mai war es dann soweit. Auf unserer Fahrt nach Griechenland haben wir in ca. zwei Wochen die Region erkundet und waren von ihrer biologischen Vielfalt und ihren kulturhistorischen Schätzen begeistert. Wegen der außerordentlichen Schönheit des Seeufers und der umliegenden Gebirge und wegen der reichen Pflanzen- und Tierwelt sind im Bereich der drei Seen mehrere Nationalparks gegründet worden. Die Prespa-Ohrid-Region ist eine Dreiländer-Region auf dem Balkan (Albanien, Griechenland und FYROM- ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien) und beherbergt auf kleinem Raum große Seen und hohe Berge. Der Ohridsee und der Kleine und Große Prespa-See werden von eindrucksvollen Gebirgszügen umrahmt, die  Anfang Mai noch schneebedeckt waren. Ein Kennzeichen des Ohrid-Sees ist die Klarheit des Wassers und die damit verbundene große Sichttiefe. Dies hängt mit der Nährstoffarmut zusammen, die sich allerdings in den letzten Jahren merklich verändert hat. Alle drei Seen sind mit mehr als zwei Millionen Jahre recht alt und von anderen Gewässern isoliert, sodass sich viele nur hier vorkommende Arten (endemische Arten) entwickeln konnten. So gibt es dort nicht nur zahlreiche endemische Fischarten, sondern auch viele vom Aussterben bedrohte Arten, wie den Krauskopfpelikan, den Rosapelikan, die Zwergscharbe und die Moorente. Auch die Vielfalt der Amphibien und Reptilien ist außergewöhnlich groß. Bären und Wölfe sind uns nicht begegnet, soll es in den Gebirgen um die Seen aber geben. 

Neben der vielfältigen Natur sind es aber auch die Kulturschätze wie die als Unesco-Welterbe ausgezeichnete Stadt Ohrid am Nordufer des Ohridsees, die uns begeistert haben. Die Stadt Ohrid gilt als die Perle aller mazedonischen Städte und ist vor allem für die besondere Architektur ihrer Häuser bekannt. Für die Makedonen ist die Stadt ein populärer Urlaubsort. Hier kann man auch die beliebten Ohridperlen erstehen, die aus Fischschuppen gepresst werden. Die herausragendsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt Varos sind neben den typischen Häusern unbestreitbar die vielen mittelalterlichen Kirchen. Berühmt, da eines der beliebtesten Postkartenmotive FYROMS, ist die Kirche Sv. Jovan Kaneo, die sich auf einem Felsen hinter der Altstadt befindet. Von dort kann man über einen ausgeschilderten Fußweg die Festung des Zaren Samuil besteigen und hat einen herrlichen Blick auf die Stadt und den Ohrid-See. Auf dem Weg zur Festung kommt man an einem eingezäunten Bereich vorbei (Plaosnik), in dem umfangreiche Ausgrabungsarbeiten stattfinden. Ganz in der Nähe gibt es ein Museum, in dem man neben vielen Reichtümern der Region auch die bedeutendste und wertvollste Ikonengalerie der Welt mit Ikonen vom 11. bis zum 19. Jahrhundert bestaunen kann.

Fährt man am östlichen Seeufer entlang, gelangt man in den kleinen Ort Pestani, in dem wir ein schönes Quartier gefunden haben. Von dort gelangt man zur Halbinsel Gradiste. Hier hat man in 3 m Tiefe Pfahlbauten wie in Uhldingen am Bodensee gefunden. Diese Pfahlbausiedlung aus der späten Bronze-/frühen Eisenzeit (um 1200-600 v. Chr.) wurde liebevoll rekonstruiert. 24 Lehmhütten mitsamt Innenausstattung stehen auf einer Holzplattform im See und demonstrieren sehr anschaulich, wie die Menschen dort früher gelebt haben. In einem angrenzenden kleinen Museum sind Funde ausgestellt. Auf einem kleinen Hügel oberhalb der Pfahlbausiedlung stand außerdem einst ein römisches Kastell. Von hier hat man einen schönen Blick über den See. Fährt man weiter, erreicht man kurz vor der albanischen Grenze das im Jahr 900 erbaute Kloster Sv. Naum. Es liegt ca. 30 Kilometer von Ohrid entfernt am südlichen Ende des malerischen Ohrid-Sees. Die herrliche Klosteranlage liegt auf einer Klippe über dem See. Zum Kloster gehört ein sehr schöner Park, in dem viele frei herumspazierende Pfaue leben und eine Attraktion darstellen. Beim Eintreten durch die Klosterpforte bietet sich dem Blick die kleine, aber monumental wirkende Kirche, die den Heiligen Erzengeln geweiht ist, und wo sich in einer Kapelle das Grab des Hl. Naum befindet. UNESCO-Weltkulturerbe! Sowohl der äußere als auch vor allem der innere Bereich der Kirche sind ein Höhepunkt jeder Reise in diese Gegend! Unterhalb des Klosters werden Bootsfahrten mit Ruderbooten angeboten, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Auf verzweigten Wasserläufen wird man gemütlich bis zu einem Wasserfall und zu den Quellen des Flusses Crni Drim gerudert, wo man das Wasser aus dem Boden sprudeln sehen kann. Hier kann man im August auch rote Algenarten, die in der Welt einzigartig sind, bestaunen. Man kann auch vom Hauptanleger im Zentrum von Ohrid mit einem Ausflugsdampfer zum Kloster fahren. 

Ca. 14 km von Ohrid entfernt liegt die zweitgrößte Stadt des Ohrid-Sees, nämlich Struga. Hier kann man an drei breiten Stränden im Ohrid-See baden oder an den Promenaden des Flusses Crni Drim spazieren gehen oder sich in einem der Cafés oder Restaurants am Fluss erholen. Lohnenswert ist allemal ein Ausflug von Struga  am westlichen Seeufer entlang Richtung Radozda. Unterwegs kann man eine Reihe von Felsenkirchen besichtigen. Die mit über 700 Jahren älteste Felskirche ist dem Erzengel Mihail gewidmet und liegt im Ort Radozda oberhalb des Restaurants Dva Bisera, wo man auch den Schlüssel für die Kirche erhalten kann. Nach der Besichtigung bietet sich ein Fischessen in dem genannten Lokal am See an.

Von den beiden Prespa-Seen hat uns der kleine Prespa-See, der an Griechenland grenzt, am besten gefallen. Auf dem Weg dorthin haben wir in der nur wenige Kilometer von der griechischen Grenze entfernten Stadt Bitola übernachtet und es nicht bereut. Die Stadt war einmal nach Thessaloniki die wichtigste Stadt der Region FYROMS. Eindrucksvoll sind nicht nur die prachtvollen Fassaden in der Fußgängerzone Sirok Sokak, sondern auch die großen Moscheen und das prunkvolle ehemalige Konsulatsgebäude. Auf jeden Fall sollte man einen Bummel durch das türkische Basarviertel  Caesija mit seinen vielen kleinen Läden und verwinkelten Gassen machen. Ca. 2 km von Bitola entfernt liegt die antike Stadt Heraklea, eine der am besten erforschten und am häufigsten besuchten Ausgrabungsstätten FYROMS mit sehr bemerkenswerten römischen und byzantinischen Mosaiken. Besonders sehenswert ist das über 100 m2 große Mosaik im Narthex der großen Basilika.

Am kleinen Prespa-See lohnt sich ein Besuch des kleinen Ort Agios Germanos. Neben den auffälligen anatolischen Herrenhäusern beeindruckt die kleine Kapelle Agios Germanos. Von dort hat man eine herrliche Aussicht auf die beiden Prespa-Seen. Einen Besuch wert ist auch das kleine Fischernest Psarades an der östlichen Seite des Großen Prespa-Sees. Hier findet man mehrere Tavernen und Kühe und Ochsen grasen auf der Weide vor der Bucht. Hier konnten wir die meisten Pelikane, Reiher, Kormorane und andere Vogelarten beobachten. Im kleinen Prespa-See kann man über eine Ponton-Brücke auf die Agios-Achilleios-Insel gelangen. Dort kann man die restaurierten Fundamente der Basilika Agios Achilleios aus dem 10. Jh. bewundern. Am Ende der Insel kann auch eine kleine Kirche mit schönen Fresken besichtigt werden. 

Die kleine Aufzählung und Beschreibung der Schönheiten dieser Region soll zeigen, dass es sich lohnt, diese Region zu besuchen.

20 Bilder für das Keyword Prespa-See gefunden.

Psarades, mit seinem 100 Einwohner ist ein sehr kleines Dorf, liegt 850 Meter hoch und liegt 59 Kilometer vom Florina Stadt entfernt. Psarades is a village and a community of the Prespes municipality. Οι Ψαράδες, ένας ορεινός παραδοσιακός οικισμός του νομού Φλώρινας, βρίσκεται στο βορειοδυτικό άκρο του νομού, στη νότια όχθη της λίμνης της Μεγάλης Πρέσπας 59 χλμ. βορειοδυτικά της Φλώρινας. Horst Schäfer
Psarades, mit seinem 100 Einwohner ist ein sehr kleines Dorf, liegt 850 Meter hoch und liegt 59 Kilometer vom Florina Stadt entfernt. Psarades is a village and a community of the Prespes municipality. Οι Ψαράδες, ένας ορεινός παραδοσιακός οικισμός του νομού Φλώρινας, βρίσκεται στο βορειοδυτικό άκρο του νομού, στη νότια όχθη της λίμνης της Μεγάλης Πρέσπας 59 χλμ. βορειοδυτικά της Φλώρινας. Horst Schäfer
Psarades, mit seinem 100 Einwohner ist ein sehr kleines Dorf, liegt 850 Meter hoch und liegt 59 Kilometer vom Florina Stadt entfernt. Psarades is a village and a community of the Prespes municipality. Οι Ψαράδες, ένας ορεινός παραδοσιακός οικισμός του νομού Φλώρινας, βρίσκεται στο βορειοδυτικό άκρο του νομού, στη νότια όχθη της λίμνης της Μεγάλης Πρέσπας 59 χλμ. βορειοδυτικά της Φλώρινας. Horst Schäfer
Psarades, mit seinem 100 Einwohner ist ein sehr kleines Dorf, liegt 850 Meter hoch und liegt 59 Kilometer vom Florina Stadt entfernt. Psarades is a village and a community of the Prespes municipality. Οι Ψαράδες, ένας ορεινός παραδοσιακός οικισμός του νομού Φλώρινας, βρίσκεται στο βορειοδυτικό άκρο του νομού, στη νότια όχθη της λίμνης της Μεγάλης Πρέσπας 59 χλμ. βορειοδυτικά της Φλώρινας. Horst Schäfer
Psarades, mit seinem 100 Einwohner ist ein sehr kleines Dorf, liegt 850 Meter hoch und liegt 59 Kilometer vom Florina Stadt entfernt. Psarades is a village and a community of the Prespes municipality. Οι Ψαράδες, ένας ορεινός παραδοσιακός οικισμός του νομού Φλώρινας, βρίσκεται στο βορειοδυτικό άκρο του νομού, στη νότια όχθη της λίμνης της Μεγάλης Πρέσπας 59 χλμ. βορειοδυτικά της Φλώρινας. Horst Schäfer
Psarades, mit seinem 100 Einwohner ist ein sehr kleines Dorf, liegt 850 Meter hoch und liegt 59 Kilometer vom Florina Stadt entfernt. Psarades is a village and a community of the Prespes municipality. Οι Ψαράδες, ένας ορεινός παραδοσιακός οικισμός του νομού Φλώρινας, βρίσκεται στο βορειοδυτικό άκρο του νομού, στη νότια όχθη της λίμνης της Μεγάλης Πρέσπας 59 χλμ. βορειοδυτικά της Φλώρινας. Horst Schäfer
Der Große Prespasee oder einfach nur Prespasee ist ein See im Dreiländereck von FYROM (Mazedonien), Albanien und Griechenland. The Great Prespa Lake is divided between Albania, Greece and and the Republic of Macedonia. Η Μεγάλη Πρέσπα στα αρχαία ονομαζόταν Μεγάλη Βρυγηί,) είναι η τρίτη μεγαλύτερη λίμνη της Βαλκανικής χερσονήσου, και βρίσκεται στο νοτιοδυτικό τμήμα της χερσονήσου, μεταξύ των κρατών Ελλάδας, ΠΓΔΜ και Αλβανίας. Horst Schäfer
Der Große Prespasee oder einfach nur Prespasee ist ein See im Dreiländereck von FYROM (Mazedonien), Albanien und Griechenland. The Great Prespa Lake is divided between Albania, Greece and and the Republic of Macedonia. Η Μεγάλη Πρέσπα στα αρχαία ονομαζόταν Μεγάλη Βρυγηί,) είναι η τρίτη μεγαλύτερη λίμνη της Βαλκανικής χερσονήσου, και βρίσκεται στο νοτιοδυτικό τμήμα της χερσονήσου, μεταξύ των κρατών Ελλάδας, ΠΓΔΜ και Αλβανίας. Horst Schäfer
Der Große Prespasee oder einfach nur Prespasee ist ein See im Dreiländereck von FYROM (Mazedonien), Albanien und Griechenland. The Great Prespa Lake is divided between Albania, Greece and and the Republic of Macedonia. Η Μεγάλη Πρέσπα στα αρχαία ονομαζόταν Μεγάλη Βρυγηί,) είναι η τρίτη μεγαλύτερη λίμνη της Βαλκανικής χερσονήσου, και βρίσκεται στο νοτιοδυτικό τμήμα της χερσονήσου, μεταξύ των κρατών Ελλάδας, ΠΓΔΜ και Αλβανίας. Horst Schäfer
Der Große Prespasee oder einfach nur Prespasee ist ein See im Dreiländereck von FYROM (Mazedonien), Albanien und Griechenland. The Great Prespa Lake is divided between Albania, Greece and and the Republic of Macedonia. Η Μεγάλη Πρέσπα στα αρχαία ονομαζόταν Μεγάλη Βρυγηί,) είναι η τρίτη μεγαλύτερη λίμνη της Βαλκανικής χερσονήσου, και βρίσκεται στο νοτιοδυτικό τμήμα της χερσονήσου, μεταξύ των κρατών Ελλάδας, ΠΓΔΜ και Αλβανίας. Horst Schäfer
Der Große Prespasee oder einfach nur Prespasee ist ein See im Dreiländereck von FYROM (Mazedonien), Albanien und Griechenland. The Great Prespa Lake is divided between Albania, Greece and and the Republic of Macedonia. Η Μεγάλη Πρέσπα στα αρχαία ονομαζόταν Μεγάλη Βρυγηί,) είναι η τρίτη μεγαλύτερη λίμνη της Βαλκανικής χερσονήσου, και βρίσκεται στο νοτιοδυτικό τμήμα της χερσονήσου, μεταξύ των κρατών Ελλάδας, ΠΓΔΜ και Αλβανίας. Horst Schäfer
Der Große Prespasee oder einfach nur Prespasee ist ein See im Dreiländereck von FYROM (Mazedonien), Albanien und Griechenland. The Great Prespa Lake is divided between Albania, Greece and and the Republic of Macedonia. Η Μεγάλη Πρέσπα στα αρχαία ονομαζόταν Μεγάλη Βρυγηί,) είναι η τρίτη μεγαλύτερη λίμνη της Βαλκανικής χερσονήσου, και βρίσκεται στο νοτιοδυτικό τμήμα της χερσονήσου, μεταξύ των κρατών Ελλάδας, ΠΓΔΜ και Αλβανίας. Horst Schäfer
Der Große Prespasee oder einfach nur Prespasee ist ein See im Dreiländereck von FYROM (Mazedonien), Albanien und Griechenland. The Great Prespa Lake is divided between Albania, Greece and and the Republic of Macedonia. Η Μεγάλη Πρέσπα στα αρχαία ονομαζόταν Μεγάλη Βρυγηί,) είναι η τρίτη μεγαλύτερη λίμνη της Βαλκανικής χερσονήσου, και βρίσκεται στο νοτιοδυτικό τμήμα της χερσονήσου, μεταξύ των κρατών Ελλάδας, ΠΓΔΜ και Αλβανίας. Horst Schäfer
Der Große Prespasee oder einfach nur Prespasee ist ein See im Dreiländereck von FYROM (Mazedonien), Albanien und Griechenland. The Great Prespa Lake is divided between Albania, Greece and and the Republic of Macedonia. Η Μεγάλη Πρέσπα στα αρχαία ονομαζόταν Μεγάλη Βρυγηί,) είναι η τρίτη μεγαλύτερη λίμνη της Βαλκανικής χερσονήσου, και βρίσκεται στο νοτιοδυτικό τμήμα της χερσονήσου, μεταξύ των κρατών Ελλάδας, ΠΓΔΜ και Αλβανίας. Horst Schäfer
Der Große Prespasee oder einfach nur Prespasee ist ein See im Dreiländereck von FYROM (Mazedonien), Albanien und Griechenland. The Great Prespa Lake is divided between Albania, Greece and and the Republic of Macedonia. Η Μεγάλη Πρέσπα στα αρχαία ονομαζόταν Μεγάλη Βρυγηί,) είναι η τρίτη μεγαλύτερη λίμνη της Βαλκανικής χερσονήσου, και βρίσκεται στο νοτιοδυτικό τμήμα της χερσονήσου, μεταξύ των κρατών Ελλάδας, ΠΓΔΜ και Αλβανίας. Horst Schäfer
Der Große Prespasee oder einfach nur Prespasee ist ein See im Dreiländereck von FYROM (Mazedonien), Albanien und Griechenland. The Great Prespa Lake is divided between Albania, Greece and and the Republic of Macedonia. Η Μεγάλη Πρέσπα στα αρχαία ονομαζόταν Μεγάλη Βρυγηί,) είναι η τρίτη μεγαλύτερη λίμνη της Βαλκανικής χερσονήσου, και βρίσκεται στο νοτιοδυτικό τμήμα της χερσονήσου, μεταξύ των κρατών Ελλάδας, ΠΓΔΜ και Αλβανίας. Horst Schäfer
Agios Germanos Kirche - Das Dorf Agios Germanos liegt im Westen eines Tales am Fuße des Varnoundas Berges, an der Grenze zu FYROM, der Fluß gleichen Namens fließt mitten durch das Dorf und mündet in den Großen Prespasee. Medieval church of Saint Germanos in the village of Agios Germanos - Agios Germanos, (meaning Saint Germanus), is a village in the Prespes Municipality in West Macedonia, Greece. Μεσαιωνική εκκλησία στο χωριό Άγιος Γερμανός - Άγιος Γερμανός Φλώρινας είναι ορεινό χωριό, ανήκει στον δήμο Πρεσπών, βρίσκεται πάνω σχεδόν στα σύνορα Ελλάδας - ΠΓΔΜ, πάνω από την λίμνη της μεγάλης Πρέσπας και σε υψόμετρο 1. 040 μέτρων. Horst Schäfer
Das Dorf Agios Germanos liegt im Westen eines Tales am Fuße des Varnoundas Berges, an der Grenze zu FYROM, der Fluß gleichen Namens fließt mitten durch das Dorf und mündet in den Großen Prespasee. Agios Germanos, (meaning Saint Germanus), is a village in the Prespes Municipality in West Macedonia, Greece. Άγιος Γερμανός Φλώρινας είναι ορεινό χωριό, ανήκει στον δήμο Πρεσπών, βρίσκεται πάνω σχεδόν στα σύνορα Ελλάδας - ΠΓΔΜ, πάνω από την λίμνη της μεγάλης Πρέσπας και σε υψόμετρο 1. 040 μέτρων. Horst Schäfer
Das Dorf Agios Germanos liegt im Westen eines Tales am Fuße des Varnoundas Berges, an der Grenze zu FYROM, der Fluß gleichen Namens fließt mitten durch das Dorf und mündet in den Großen Prespasee. Agios Germanos, (meaning Saint Germanus), is a village in the Prespes Municipality in West Macedonia, Greece. Άγιος Γερμανός Φλώρινας είναι ορεινό χωριό, ανήκει στον δήμο Πρεσπών, βρίσκεται πάνω σχεδόν στα σύνορα Ελλάδας - ΠΓΔΜ, πάνω από την λίμνη της μεγάλης Πρέσπας και σε υψόμετρο 1. 040 μέτρων. Horst Schäfer
Das Dorf Agios Germanos liegt im Westen eines Tales am Fuße des Varnoundas Berges, an der Grenze zu FYROM, der Fluß gleichen Namens fließt mitten durch das Dorf und mündet in den Großen Prespasee. Agios Germanos, (meaning Saint Germanus), is a village in the Prespes Municipality in West Macedonia, Greece. Άγιος Γερμανός Φλώρινας είναι ορεινό χωριό, ανήκει στον δήμο Πρεσπών, βρίσκεται πάνω σχεδόν στα σύνορα Ελλάδας - ΠΓΔΜ, πάνω από την λίμνη της μεγάλης Πρέσπας και σε υψόμετρο 1. 040 μέτρων. Horst Schäfer