Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene






CHLEMOUTSI

  224 Wörter 1 Minute 480 × gelesen
2018-01-29 2018-02-06 29.01.2018

Auf der Kyllini-Halbinsel im Regionalbezirk Elis, im äußersten Westen der Peloponnes, steht bei dem Dörfchen Kastro die Festung Chlemoutsi. Sie erhebt sich in beherrschender Lage auf dem Gipfel eines etwa 250 m hohen Hügels und ist die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes. Gottfried I. von Villehardouin erbaute sie in den Jahren 1220 – 1223, nachdem er die Peloponnes von den Byzantinern erobert hatte. Ab 1427 war Chlemoutsi wieder byzantinisch, bis sie 1460 von den Osmanen erobert wurde. Während der türkisch-venezianischen Kriege fiel die Festung wiederholt der jeweils anderen Seite in die Hände. Von 1715 bis 1821 herrschten die Osmanen in Chlemoutsi. Danach wurde der ägyptische General Ibrahim Pascha Burgherr, bis er 1828 im Rahmen der Befreiungskriege vor den westlichen Mächten kapitulieren und die nun zum unabhängigen Griechenland gehörende Peloponnes verlassen musste. Da die wechselnden Besitzer der Festung kaum bauliche Veränderungen vorgenommen hatten, ist Chlemoutsi ein wichtiges Beispiel des von den Kreuzfahrern beeinflussten fränkischen Burgenbaus. Die Festung besitzt eine ausgedehnte Vorburg mit mächtigen Außenmauern, die perfekt dem Gelände angepasst war und nur einen Zugang besaß. Innerhalb dieser Vorburg waren die Unterkünfte der Ritter und das Magazin untergebracht. Außerdem befand sich hier eine Kirche, die später jedoch zur Moschee umgewandelt wurde. Die sechseckige Oberburg mit ihren zwei Stockwerken beherbergte den Empfangs- und Festsaal (Palas), die Küche und den Speisesaal für die obere Burgbesatzung.

27 Bilder für das Keyword Chlemoutsi gefunden.

Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Maria Laftsidis-Krüger
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Maria Laftsidis-Krüger
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Maria Laftsidis-Krüger
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Maria Laftsidis-Krüger
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Maria Laftsidis-Krüger
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Maria Laftsidis-Krüger
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Maria Laftsidis-Krüger
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten (2015). Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Bernd Laude
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten (2015). Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Bernd Laude
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten (2015). Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Bernd Laude
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten (2015). Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Bernd Laude
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten (2015). Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Bernd Laude
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten (2015). Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Bernd Laude
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten (2015). Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Bernd Laude
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten (2015). Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Bernd Laude
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten (2015). Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Bernd Laude
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Horst Schäfer
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Horst Schäfer
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Horst Schäfer
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Horst Schäfer
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Horst Schäfer
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Horst Schäfer
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Horst Schäfer
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Horst Schäfer
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Dimitrios Pergialis
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Dimitrios Pergialis
Die Festung Chlemoutsi, die am besten erhaltene fränkische Burg auf der Peloponnes, wurde 1220-1223 von Gottfried I. von Villehardouin erbaut, sie besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg, der größte Teil ist noch in seiner Originalstruktur erhalten. Chlemoutsi, a medieval castle in the Elis regional unit on the Peloponnese, was built between 1220 and 1223 by Crusader rulers, it is one of the most attractive fortifications of the early period of Frankish rule in Greece which is preserved until today. Το κάστρο Χλεμούτσι, ένα από τα πιο καλοδιατηρημένα φρούρια της Ελλάδας, ιδρύθηκε το 1220-1223 από τον ηγεμόνα Γοδεφρείδο Α΄ Βιλλεαρδουίνο και βρίσκεται σε έναν λόφο ύψους 220 μέτρων. Dimitrios Pergialis