Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene












 > 

Die Käfer Griechenlands

  209 Wörter 1 Minute 1.513 × gelesen
2017-09-29 2017-09-29 29.09.2017

Buch: Die Natur Griechenlands
Die Käfer sind leicht als solche zu erkennen. Stellt man sich einen Marienkäfer vor, dann hat man den allgemeinen Typ "Käfer" vor Augen. Typisch sind die den Hinterleib meist ganz bedeckenden, harten Flügeldecken (Vorderflügel). Die häutigen Hinterflügel werden in der Ruhelage unter die Vorderflügel gefaltet. Eine Verwechslung kann am leichtesten mit Wanzen erfolgen, doch bei diesen überlappen sich die Vorderflügel, der Abschnitt an der Spitze ist meist membranös, und die Tiere besitzen einen Saugrüssel.

Gerade in Griechenland mit seinen vielen Ziegen- und Schafherden findet man in der Nähe von Stallungen manchmal Dutzende Pillendreher. Es handelt sich um schwarze, gedrungene Käfer mit breitem, vorn halbkreisförmigem Kopfschild aus der Familie der Blatthornkäfer. Mit ihren Vorderbeinen trennen sie zunächst eine Portion vom Dung der Schafe oder Ziegen ab und formen daraus eine Kugel. Durch Rollen befördert der rückwärts laufende Käfer die Dungkugel an einen geeigneten Ort, um sie dort als Nahrung für seine Larven einzugraben.

Zu den auffälligsten Käfern Griechenlands gehört der Gemeine Rosenkäfer mit seinen leuchtend grünblau bis golden schillernden Flügeldecken und dem gleichfarbigen Halsschild und Kopf. Diese beeindruckende Schillerfarbe rührt daher, dass seine Körperoberfläche von einer Fettschicht überzogen ist. Das Fett verursacht den Glanz und verringert zugleich die Wasserverluste durch den Panzer aus Chitin.

14 Bilder für das Keyword Rosenkaefer gefunden.

Rosenkaefer Horst Schäfer
Rosenkaefer Horst Schäfer
Der Zottige Rosenkäfer (Tropinota hirta) ist ein glänzend schwarzer Rosenkäfer mit gelblich weißen Punktreihen auf den Flügeldecken und einer struppigen weißen Behaarung. Tropinota hirta with the common name of apple blossom beetle, has a matt black colour with sticking out hair on the top and white spots on the wing case, the adult beetle appears at the end of March mostly on yellow flowers and feeds on pollen. Horst Schäfer
Der Zottige Rosenkäfer (Tropinota hirta) ist sehr wärmeliebend und fliegt besonders gerne im Sonnenschein und ist dann oft Pollen fressend auf gelben Blüten zu finden. Tropinota hirta with the common name of apple blossom beetle, has a matt black colour with sticking out hair on the top and white spots on the wing case, the adult beetle appears at the end of March mostly on yellow flowers and feeds on pollen. Horst Schäfer
Der Zottige Rosenkäfer (Tropinota hirta) ruht sich auf einer Blüte des Nickenden Sauerklees aus. Tropinota hirta with the common name of apple blossom beetle, has a matt black colour with sticking out hair on the top and white spots on the wing case, the adult beetle appears at the end of March mostly on yellow flowers and feeds on pollen. Horst Schäfer
Der Zottige Rosenkäfer (Tropinota hirta) ruht sich auf einer Blüte des Nickenden Sauerklees aus. Tropinota hirta with the common name of apple blossom beetle, has a matt black colour with sticking out hair on the top and white spots on the wing case, the adult beetle appears at the end of March mostly on yellow flowers and feeds on pollen. Horst Schäfer
Der Zottige Rosenkäfer (Tropinota hirta) saugt Nektar in einer Blüte des Natternkopfes. Tropinota hirta with the common name of apple blossom beetle, has a matt black colour with sticking out hair on the top and white spots on the wing case, the adult beetle appears at the end of March mostly on yellow flowers and feeds on pollen. Horst Schäfer
Der Zottige Rosenkäfer (Tropinota hirta) saugt Nektar in einer Blüte des Natternkopfes. Tropinota hirta with the common name of apple blossom beetle, has a matt black colour with sticking out hair on the top and white spots on the wing case, the adult beetle appears at the end of March mostly on yellow flowers and feeds on pollen. Horst Schäfer
Zu den auffälligsten Käfern Griechenlands gehört der Gemeine Rosenkäfer (Cetonia aurata) mit seinen leuchtend grünblau bis golden schillernde Flügeldecken und dem gleichfarbigen Halsschild und Kopf. One of the most striking beetles in Greece is the common rose beetle (Cetonia aurata) with its bright green-blue to golden iridescent wing covers and the same-colored neck shield and head. Horst Schäfer
Zu den auffälligsten Käfern Griechenlands gehört der Gemeine Rosenkäfer (Cetonia aurata) mit seinen leuchtend grünblau bis golden schillernde Flügeldecken und dem gleichfarbigen Halsschild und Kopf. One of the most striking beetles in Greece is the common rose beetle (Cetonia aurata) with its bright green-blue to golden iridescent wing covers and the same-colored neck shield and head. Horst Schäfer
Während fast alle anderen Käfer mit geöffneten Flügeldecken fliegen, öffnet der Rosenkäfer seine Flügeldecken während des Fluges nicht, sondern schiebt seine Hinterflügel durch einen seitlichen Spalt darunter hervor, um zu fliegen. While almost all other beetles fly with their wing covers open, the rose beetle does not open its wing covers during flight, but pushes its hind wings out through a side gap below to fly. Horst Schäfer
Der Rosenkäfer Oxythyrea cinctella besitzt eine schwarze Grundfärbung. Im Unterschied zum gefleckten Rosenkäfer ist der Seitenrand des Halsschildes auf beiden Seiten weiß, ansonsten tragen die Tiere ein weißes Fleckenmuster. The rose beetle Oxythyrea cinctella has a black basic color. In contrast to the spotted rose beetle, the side edge of the neck shield is white on both sides, otherwise the animals have a white spotted pattern. Horst Schäfer
Der Rosenkäfer Oxythyrea cinctella besitzt eine schwarze Grundfärbung. Im Unterschied zum gefleckten Rosenkäfer ist der Seitenrand des Halsschildes auf beiden Seiten weiß, ansonsten tragen die Tiere ein weißes Fleckenmuster. The rose beetle Oxythyrea cinctella has a black basic color. In contrast to the spotted rose beetle, the side edge of the neck shield is white on both sides, otherwise the animals have a white spotted pattern. Horst Schäfer
Der Gefleckte Rosenkäfer (Oxythyrea funesta) ist ein kleiner schwärzlicher Rosenkäfer mit einer unregelmäßigen weißen Fleckung. The spotted rose beetle (Oxythyrea funesta) is a small blackish rose beetle with an irregular white spot. Horst Schäfer