Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



Rhea Galanakis: Das Leben des Ismail Ferik Pascha

  301 Wörter 1 Minute
2018-12-03 2018-12-03 03.12.2018 22 × gelesen

1989 erschien Rhea Galanakis leider mittlerweile vergriffene Buch Ο βίος του Ισμαήλ Φερίκ Πασά – Das Leben des Ismail Ferik Pascha, 2001 im Verlag Suhrkamp in Deutschland, in bewährter Weise übersetzt von unserem Mitglied Michaela Prinzinger. 

Die Autorin wurde 1947 in Iraklio geboren und studierte in Athen Archäologie und Geschichte. Sie schrieb 6 Romane, zahlreiche Kurzgeschichten, Essays und Gedichte. In Griechenland zu den führenden Stimmen der neuen Schriftstellergeneration gehörig, blieb in Deutschland ihr Bekanntheitsgrad auf dieses eine Buch beschränkt, das der Renner auf der Griechenland gewidmeten Frankfurter Buchmesse im Jahr 2001 war, aber leider und unverdient schnell in Vergessenheit geriet.

Es handelt sich um einen Roman mit starken lyrischen Elementen, der im 19. Jahrhundert auf Kreta und in Ägypten spielt. Zwei Geschwister werden von der osmanischen Armee auf Kreta verschleppt. Aus dem einen, Antonis, wird ein großbürgerlicher Athener, der die Nationalrevolutionen auf Kreta finanziert. Doch Emmanouil, der zweite Bruder, wird nach Ägypten gebracht, wo er zum Islam konvertiert und sich zum Kriegsminister hochdient. In seiner zweiten Heimat führt er in der Phantasie ein Parallelleben: Aus der Erinnerung an seine Kindheit auf Kreta baut er sich eine Phantasiewelt und lebt in ihr. Am Ende kehrt er nach Kreta zurück, um eine neue Revolution zu bekämpfen, die von seinem Bruder finanziert wird. Dort, wo Erinnerung, Phantasie und Realität aufeinander treffen, muss er am Ende sterben.

Der reale Ismail Pascha ist historisch belegt in den Aufständen auf Kreta der Jahre 1866/8, aber sonst kaum fassbar. Galanakis Pascha muss zum größten Teil als frei erfunden angesehen werden.

Die Autorin begibt sich mit ihrem Roman in das Spannungsfeld der europäischen Geschichte und thematisiert die Frage nach Identität und nach Sinn und Ursprung des Nationalen.

Rhea Galanaki
Das Leben des Ismail Ferik Pascha
Ffm. 2001 Verlag Suhrkamp
ISBN: 9783518412893

Es wurden keine Bilder für das Keyword Rhea Galanakis gefunden.