Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




Hans Eideneier: Ärmellos in Griechenland / N.E.

  234 Wörter 1 Minute
2017-04-26 2017-08-05 26.04.2017 336 × gelesen

Für alle, die Griechenland lieben, aber kein Griechisch sprechen. Für alle, die Griechenland lieben und sehr gut Griechisch sprechen. Für alle Griechen, die Deutsch verstehen. Mit diesem Buch wird dem Leser eine unterhaltsame Betriebsanleitung für Griechenland, die griechische Sprache, ihre Etymologie und zeitlose Präsenz im Deutschen geboten. Mit profunder Sachkenntnis, seinem unvergleichlichen Humor und mit pädagogischem Geschick (ohne erhobenen Zeigefinger) entschlüsselt Hans Eideneier, Ehrenprofessor der Aristoteles Universität Thessaloniki, Sprachsituationen, macht reinen Tisch mit alten – oft trügerischen – Ansichten, interpretiert und liefert Beispiele mitten aus dem Leben, nicht nur bezüglich der Anwendung von Sprache, sondern auch zum Verständnis der Mentalität beider Völker; Beispiele, die eng mit ihrer Geschichte verbunden sind.

Mit seinen vielen kurzen Geschichten – 90 Essays, von „leicht“ (Syrtaki) bis anspruchsvoll (Beitrag zur Geschichte der griechischen Sprache) – kann dieses Buch ein unzertrennlicher Freund zur Bewältigung Ihres deutsch-griechischen Alltags werden und Ihnen Anlass zu eigenen, ähnlichen Entdeckungen beim Schritthalten mit der griechisch-deutschen Gesellschaft geben.

Die Texte werden mit alten und neuen Karikaturen des berühmten griechischen Karikaturisten Kostas Mitropulos ergänzt.

Dieses Buch, dessen Inhalt bei den Lesern der Athener Griechenland Zeitung bereits in Form von Kolumnenartikeln auf großen Anklang gestoßen ist, erschien im Mai 2009, rechtzeitig zur 6. Internationalen Buchmesse von Thessaloniki, und ist ein Produkt der Zusammenarbeit des Romiosini Verlags Köln und der Griechenland Zeitung Athen.

Hans Eideneier: Ärmellos in Griechenland –
Griechisch-Deutsche Sprachfindigkeiten
ISBN 978-3-929889-86-4
254 S. 

Es wurden keine Bilder für das Keyword HansEideneierAermellos gefunden.