Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



Freddy Jermanos: Teressa

  102 Wörter 1 Minute
2017-01-26 2017-04-24 26.01.2017 315 × gelesen

Männer sind von der attraktiven Teresa fasziniert. In den wilden Jahren zwischen den beiden Weltkriegen und während der Kriegswirren wird diese unergründliche Frau die Geliebte von Politikern und Künstlern, von Dichtern und Kriegshelden. Sie trifft D’Annunzio, Braque, Matisse und Picasso, die Mistinguett und Sarah Bernhardt und immer wieder Hemingway, den sie als Soldaten in einem Lazarett kennen lernt. Der Leser folgt ihr nach Athen, über Korsika, Mailand, Paris nach Konstantinopel mitten in die Wirren des Krieges zwischen Griechenland und der Türkei. Im türkischen Konstantinopel begegnet Teresa ihrem Schicksal: Kemal Atatürk.

Freddy Jermanós, Teressa
Europäische Verlagsanstalt
Übersetzung: Susanne Reichert
250 Seiten
ISBN 3-434-50-448-6

Es wurden keine Bilder für das Keyword Freddy Jermanos gefunden.