Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene


Chronis Missios: gut, bist Du früh umgekommen

  242 Wörter 1 Minute
2018-12-09 2018-12-09 09.12.2018 33 × gelesen

Angeregt durch ein jüngst geführtes Gruppengespräch möchte ich heute ein Buch vorschlagen, dass mich überaus beeindruckt, sehr mitgenommen und tieftraurig gemacht hat!

Es handelt sich um ChronisMissios … gut, bist Du früh umgekommen. Erschienen ist dieser leider vergriffene Titel 1993 beim Rotpunktverlag in Zürich.

Der Autor wurde am 1. Januar 1930 in Kavalla geboren und starb dort am 20. November 2012. Er war Analphabet und Autodidakt, weil er die Schule (wegen der Armut seiner Eltern) in der 2. Klasse verlassen musste. Ab seinem 17. Lebensjahr verbrachte er den Großteil seines Lebens, gefoltert, inhaftiert in den verschiedensten KL, im Exil, zum Tode verurteilt und amnestiert.

Dieses Buch ist ein fiktiver Bericht an einen gefallenen Freund ...

„Ich will Dir von früher erzählen, von den Freunden. Du Glückspilz bist damals umgekommen und erst noch durch eine Kugel. Uns aber haben sie wie die Hühner herum gehetzt, von einem Hühnerstall zum andern: Korfu, JentiKoule, Averof, Ägina, Jaros, Alikarnassos, Makronissos, Ai-Stratis ...
... Dieses Eintauchen in unsere Vergangenheit erfüllte mich mit Sehnsucht und Bitterkeit. Also dann, gute Nacht jetzt, und morgen reden wir wieder darüber ...„

Und das Schlimmste für mich an seiner Schilderung war seine Erkenntnis am Ende seines Kampfes, für Nichts gekämpft und gelitten zu haben, als Spielball der Herrschenden, aber auch als Bauernopfer der Kader seiner Partei, der KKE.

Chronis Missios
… gut, bist Du früh umgekommen
Rotpunktverlag Zürich 1993
ISBN 978 3 85869 085 6

1 Bild für das Keyword Chronis Missios gefunden.