Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene












Heute am 15. Januar ...

  272 Wörter 1 Minute 57 × gelesen
2020-07-20 2020-09-14 20.07.2020
  • ... im Jahr 1784 an einem Donnerstag wird in Nikea Larissas der am 21. April 1860 in Athen gestorbene Universalgelehrte Theocharis (Geburtsname: Theoklitos) Farmakidis (διδάσκαλος του Γένους Θεοχάρης Φαρμακίδης) geboren.
  • ... im Jahr 1820 an einem Samstag akzeptiert Ioannis Kapodistrias (Ιωάννης Καποδίστριας) nicht die Übernahme des Vorsitzes der Filiki Eteria durch Emmanouil Xanthos und erklärt, er könne auch als Außenminister Russlands weiterhin den Kampf führen.
  • ... im Jahr 1822 an einem Dienstag wird Dimitrios Ypsilantis (Δημήτριος Υψηλάντης) von der ersten Nationalversammlung in Epidavros zum Vorsitzenden der Legislative (Bουλευτικό) gewählt. Die zweite Körperschaft ist die Exekutive (Εκτελεστικό) mit dem Vorsitzenden Alexandros Mavrokordatos (Αλέξανδρος Μαυροκορδάτος).
  • ... im Jahr 1822 an einem Dienstag erkennt Haiti als erster Staat die Unabhängigkeit Griechenlands an.
  • ... im Jahr 1940 an einem Montag stirbt in Athen die 1861 in Rethimno geborene Reporterin und Feministin Kallirhoe Parren (Καλλιρρόη Παρρέν).
  • ... im Jahr 1950 an einem Sonntag wird von der Kirche Zyperns eine Abstimmung über den Anschluss an Griechenland durchgeführt. Für die Enosis stimmen 95,7%.
  • ... im Jahr 1956 an einem Sonntag stirbt in Athen der 1881 in Ermoupoli Sirou geborene Byzantinist Fedon Koukoules (Φαίδων Κουκουλές).
  • ... im Jahr 1968 an einem Montag stellt die Junta auf internationalen Druck Andreas Papandreou einen Pass zur Ausreise aus.
  • ... im Jahr 2015 an einem Donnerstag verkündet Alexis Tsipras (Αλέξης Τσίπρας), der Vorsitzende der Syriza, auf einer Wahlversammlung des Bündnisses auf Rhodos „Kein Haus den Bänkern„.