Latest | Most viewed
Latest | Most read












Heute am 01. Januar ...

  646 Wörter 2 Minuten 130 × gelesen
2020-07-14 2020-09-12 14.07.2020
  • ... im Jahr 1068 an einem Dienstag heiratet Eudokia Makremvolitissa (Ευδοκία Μακρεμβολίτισσα), die Witwe des Kaisers Konstantinos X. Doukas, den Gouverneur von Serdica (heute Sofia), Romanos Diogenis, der als der Vierte dieses Namens zum Kaiser (byzantinischer Kaiser) gekrönt wird. Er kämpfte anfangs siegreich gegen die Seldschuken in Kleinasien, wurde aber 1071 in der Schlacht von Mantzikert von Sultan Alp Arslan besiegt und gefangengenommen (nach Valerian war er der zweite Kaiser in der römisch-byzantinischen Geschichte, dem dies widerfuhr). Gegen die Zahlung von Lösegeld und einen Friedensvertrag wurde er bald wieder freigelassen.
  • ... im Jahr 1259 an einem Mittwoch wird Michail VIII. Paleologos zum Mitkaiser des Reiches von Trapezunt ausgerufen. Er regiert als Vormund des minderjährigen Ioannis IV. Laskaris.
  • ... im Jahr 1822 an einem Dienstag wird von der 1. Nationalversammlung in Epidavros (Epidauros) die erste Verfassung Griechenlands angenommen. U.a. werden blau und weiß die Nationalfarben Griechenlands.
  • ... im Jahr 1881 an einem Samstag wird in Tegesti der am 1. November 1941 in Athen gestorbene Kriegsmarineoffizier und Schriftsteller Pandelis Chorn (Παντελής Χορν) geboren.
  • ... im Jahr 1893 an einem Sonntag wird in Chalkida der am 5. Dezember 1940 bei Premeti gefallene Offizier Mardocheos Frisis (Μαρδοχαίος Φριζής) geboren. (Näheres zu seinem Leben unter seinem Todestag).
  • ... im Jahr 1912 an einem Montag wird in Krokees der am 4. August 1991 in Ploumitsa verstorbene Dichter und Romancier Nikiforos Vrettakos (Νικηφόρος Βρεττάκος) geboren.
  • ... im Jahr 1930 an einem Mittwoch wird in Kavalla der am 20, November 2012 in Thessaloniki gestorbene Autor Chronis Missios (Χρόνης Μίσσιος) geboren. Unvergessen ist er durch seinen autobiographischen Roman „καλά, εσύ σκοτώθηκες νωρίς“ (kala esi skotothikes noris - gut, bist Du früh umgekommen), die Geschichte eines Linksrevolutionärs, eines einfachen Mannes, der sein Leben in Gefängnissen und KL verbrachte.
  • ... im Jahr 1937 an einem Freitag wird in Konstantinopel (Istanbul) der Schriftsteller Petros Markaris (Πέτρος Μάρκαρης) geboren.
  • ... im Jahr 1957 an einem Dienstag wird in Thessaloniki der Politiker Evangelos Venizelos (Ευάγγελος Βενιζέλος) geboren.
  • ... im Jahr 1964 an einem Mittwoch verlassen griechische Studenten unter Polizeischutz Konstantinopel, von Lynchjustiz ihrer türkischen Kommilitonen bedroht.
  • ... im Jahr 1965 an einem Freitag verhängt der Justizminister Nikolaos Bakopoulos (Νικόλαος Ι. Μπακόπουλος) gegen den Staatsanwalt am Obersten Gericht, Konstantinos Kollias, den späteren (kurzzeitigen) Staatspräsidenten der Junta, eine 3monatige Suspendierung wegen des Versuches der Einflussnahme auf die Untersuchungen im Mordfall Grigoris Lambrakis.
  • ... im Jahr 1966 an einem Dienstag bezeichnet König Konstantinos (Βασιλεύς Κωνσταντίνος Β) in seiner Neujahrsrede den Kommunismus als „Bazillus, entstanden außerhalb Griechenlands, eingeflößt und aufgestülpt von außen„. (μίασμα, γεννηθέν έξω της Ελλάδος, εμπνεόμενον και κινούμενον έξωθεν)
  • ... im Jahr 1981 an einem Donnerstag wird Griechenland 10. Mitglied der EU.
  • ... im Jahr 1987 an einem Donnerstag führt die Einführung der Mehrwertsteuer (Φόρος Προστιθέμενης Αξίας = ΦΠΑ) zu einer sprunghaften und heftigen Preiserhöhung.
  • ... im Jahr 1989 an einem Sonntag stirbt in Athen der 1920 in Fatsa/Pontos geborene Widerstandskämpfer und Politiker Panajotis (Takis) Terzopoulos (Παναγιώτης "Τάκης" Τερζόπουλος).
  • ... im Jahr 2002 an einem Dienstag löst der Euro (Ευρώ) die nationalen Währungen von 11 EU – Mitgliedern ab, darunter Griechenland.
  • ... im Jahr 2008 an einem Dienstag erhält Zypern den Euro.
3 Bilder für das Keyword Petros Markaris (1937 Istanbul) gefunden.

Petros Markaris (1937 Istanbul), ist Verfasser von Theaterstücken, er war Co-Autor von Theodoros Angelopoulos, hat ins Griechische Brecht und Goethe übertragen und ist ein erfolgreicher Autor mit seine Kriminalromane wo er zahlreiche Preise gewonnen hat. Petros Markaris (1937 Istanbul) is the author of plays, he was co-author of Theo Angelopoulos, has translated into Greek Brecht and Goethe and is a successful author with his crime novels where he has won numerous awards. Ο Πέτρος Μάρκαρης (1937 Κωνσταντινούπολη) είναι συγγραφέας θεατρικών έργων, έχει μεταφράσει στα ελληνικά Brecht και Goethe και είναι επιτυχημένος συγγραφέας με τα αστυνομικά του μυθιστορήματα όπου έχει κερδίσει πολλά βραβεία. Dimitrios Pergialis
Petros Markaris (1937 Istanbul), ist Verfasser von Theaterstücken, er war Co-Autor von Theodoros Angelopoulos, hat ins Griechische Brecht und Goethe übertragen und ist ein erfolgreicher Autor mit seine Kriminalromane wo er zahlreiche Preise gewonnen hat. Petros Markaris (1937 Istanbul) is the author of plays, he was co-author of Theo Angelopoulos, has translated into Greek Brecht and Goethe and is a successful author with his crime novels where he has won numerous awards. Ο Πέτρος Μάρκαρης (1937 Κωνσταντινούπολη) είναι συγγραφέας θεατρικών έργων, έχει μεταφράσει στα ελληνικά Brecht και Goethe και είναι επιτυχημένος συγγραφέας με τα αστυνομικά του μυθιστορήματα όπου έχει κερδίσει πολλά βραβεία. Dimitrios Pergialis
Petros Markaris (1937 Istanbul), ist Verfasser von Theaterstücken, er war Co-Autor von Theodoros Angelopoulos, hat ins Griechische Brecht und Goethe übertragen und ist ein erfolgreicher Autor mit seine Kriminalromane wo er zahlreiche Preise gewonnen hat. Petros Markaris (1937 Istanbul) is the author of plays, he was co-author of Theo Angelopoulos, has translated into Greek Brecht and Goethe and is a successful author with his crime novels where he has won numerous awards. Ο Πέτρος Μάρκαρης (1937 Κωνσταντινούπολη) είναι συγγραφέας θεατρικών έργων, έχει μεταφράσει στα ελληνικά Brecht και Goethe και είναι επιτυχημένος συγγραφέας με τα αστυνομικά του μυθιστορήματα όπου έχει κερδίσει πολλά βραβεία. Dimitrios Pergialis