Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene

Das Weinfest in Embona auf Rhodos

2017-03-10 2017-03-10 10.03.2017 1.011 × gelesen 1 Minute

Wenn einem die Düfte von frisch gebackenen Leckereien in die Nase steigen, wenn man auf das frisch gebratene Fleisch auf den Grills schaut, wenn man die frohe Atmosphäre zu spüren bekommt, die ein Dorffest ausstrahlt, dann ist man in Griechenland. Das Dorf Embona mag mit seinen 1500 Einwohnern zwar nicht das größte sein, der Anlass ist allerdings umso größer. Sein 55. Weinfest feiert es dieses Jahr.
Embona liegt auf der sonnigen Mittelmeerinsel Rhodos. Am Hang des Attaviros gelegen, hat es eine lange Weinbautradition, die nicht nur Touristen sondern auch Einheimische und Weinkenner aus der ganzen Welt anzieht. Schon in der Antike war Rhodos für seinen ausgezeichneten Wein bekannt. Der Sonnengott Helios hielt, den Legenden nach, schützend seine Hand über Rhodos. Ganz besonders haben davon natürlich die Weintrauben und ihre Bauern profitiert. Dieser Segen hat auch heute nicht aufgehört, weswegen die Weinproduktion zwar moderner geworden ist, aber der Wein keinesfalls schlechter.
Doch hallt die mystische Antike beim Weinfest nach. Selten kann man so schön ein Zusammenspiel von Tradition und Moderne genießen, wie hier. Verschiedene Winzer haben ihre Stände aufgebaut und bieten jedem, der etwas haben möchte, Weinproben an. Natürlich nach sämtlichen Weinprobestandards, mit Brot und Sammelgefäßen. Letzteres möchte sich aber nicht füllen, da die meisten den Wein lieber auf der Zunge und im Magen genießen möchten. Nebenan bekommt man Trauben von ortsansässigen Weinbauern, die die Tradition des Weinbaus noch von ihren Großeltern gelernt haben.
Verwöhnt wird man hier aber nicht nur vom Trinkgenuss. Es werden Leckereien aller Art angeboten. Joghurt mit Nüssen und Honig, aber auch frisch gebackene Loukoumades. Kleine frittierte Teigbällchen, die man bevorzugt mit Schokolade, oder traditionell mit Honig und Sesam isst. Natürlich fehlt auch der Souvlaki-Stand nicht. Für den intellektuellen Anteil sorgen andere Stände. Eine rhodische Schule stellt beispielsweise ihr neues Schulkonzept vor, in welchem den Schülern wieder mehr Naturverbundenheit gelehrt wird sowie ein sorgfältiger und bewusster Umgang mit ihrer Geschichte und Tradition.
Hat man sich die Feststände angeschaut und zum Essen in eine der Tavernen gesetzt, die rund um den Dorfplatz gebaut sind, wird man alsbald völlig in eine mystische Welt transportiert. Das Programm des Weinfestes zeigt einem traditionell rhodische und griechische Tänze. Erst treten Kindergruppen in verschiedenen Altersgruppen auf, die einen mit ihren kraftvollen und zugleich galanten und filigranen Bewegungen völlig verzaubern. Dazu spielen Musiker, sodass man schnell selbst Lust bekommt, sich sofort in einem Tanzkurs anzumelden. Doch nicht nur griechische Tanzgruppen stellen ihr Können unter Beweis. Eine türkische Tanzgruppe entführt mit ihren östlichen Bewegungen wieder in eine ganz andere Welt.
Man kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Tolles Essen, wundervoller Wein, spektakuläre Tänze. Das ist es, was das Weinfest im idyllischen Embona ausmacht. Und so sei jedem empfohlen, der seinen Fuß auf Rhodos setzt, auch hier vorbeizuschauen. Wenn das Weinfest stattfindet, dann ist der Besuch ein Muss, aber auch ohne Weinfest lohnt sich der Besuch in diesem Weindorf. Denn man hat immer noch das Gefühl, dass der Segen eines Gottes auf dem Dorf liegt. Und so ist jeder Besucher hier herzlich willkommen.

6 Bilder für das Keyword Embonas Rhodos gefunden.

Embonas ist das bekannteste Bergdorf auf der Dodekanes-Insel Rhodos und liegt am Fuße des 1. 215 Meter hohen Attavyros, dort findet regelmäßig ein Weinfest mit einer besonderen Atmosphäre statt, bei dem Tradition und Moderne wunderbar zusammenspielen. Embonas, also Emponas, the most well-known mountain village on the Dodecanese island of Rhodes is situated at the foot of mount Attavyros, with a height of 1,215 m, in the village a wine festival takes place regularly with a special atmosphere. Η Γιορτ Κρασιο στον μπωνα της Ρδου πραγματοποιεται κθε χρνο και χει αναδειχθε σε πολιτιστικ θεσμ της ευρτερης περιοχς , με παραδοσιακ μουσικ και χορος και τοπικς λιχουδις. Dimitrios Pergialis
Embonas ist das bekannteste Bergdorf auf der Dodekanes-Insel Rhodos und liegt am Fuße des 1. 215 Meter hohen Attavyros, dort findet regelmäßig ein Weinfest mit einer besonderen Atmosphäre statt, bei dem Tradition und Moderne wunderbar zusammenspielen. Embonas, also Emponas, the most well-known mountain village on the Dodecanese island of Rhodes is situated at the foot of mount Attavyros, with a height of 1,215 m, in the village a wine festival takes place regularly with a special atmosphere. Η Γιορτ Κρασιο στον μπωνα της Ρδου πραγματοποιεται κθε χρνο και χει αναδειχθε σε πολιτιστικ θεσμ της ευρτερης περιοχς , με παραδοσιακ μουσικ και χορος και τοπικς λιχουδις. Dimitrios Pergialis
Embonas ist das bekannteste Bergdorf auf der Dodekanes-Insel Rhodos und liegt am Fuße des 1. 215 Meter hohen Attavyros, dort findet regelmäßig ein Weinfest mit einer besonderen Atmosphäre statt, bei dem Tradition und Moderne wunderbar zusammenspielen. Embonas, also Emponas, the most well-known mountain village on the Dodecanese island of Rhodes is situated at the foot of mount Attavyros, with a height of 1,215 m, in the village a wine festival takes place regularly with a special atmosphere. Η Γιορτ Κρασιο στον μπωνα της Ρδου πραγματοποιεται κθε χρνο και χει αναδειχθε σε πολιτιστικ θεσμ της ευρτερης περιοχς , με παραδοσιακ μουσικ και χορος και τοπικς λιχουδις. Dimitrios Pergialis
Embonas ist das bekannteste Bergdorf auf der Dodekanes-Insel Rhodos und liegt am Fuße des 1. 215 Meter hohen Attavyros, dort findet regelmäßig ein Weinfest mit einer besonderen Atmosphäre statt, bei dem Tradition und Moderne wunderbar zusammenspielen. Embonas, also Emponas, the most well-known mountain village on the Dodecanese island of Rhodes is situated at the foot of mount Attavyros, with a height of 1,215 m, in the village a wine festival takes place regularly with a very special atmosphere. Η Γιορτ Κρασιο στον μπωνα της Ρδου πραγματοποιεται κθε χρνο και χει αναδειχθε σε πολιτιστικ θεσμ της ευρτερης περιοχς , με παραδοσιακ μουσικ και χορος και τοπικς λιχουδις. Dimitrios Pergialis
Embonas ist das bekannteste Bergdorf auf der Dodekanes-Insel Rhodos und liegt am Fuße des 1. 215 Meter hohen Attavyros, dort findet regelmäßig ein Weinfest mit einer besonderen Atmosphäre statt, bei dem Tradition und Moderne wunderbar zusammenspielen. Embonas, also Emponas, the most well-known mountain village on the Dodecanese island of Rhodes is situated at the foot of mount Attavyros, with a height of 1,215 m, in the village a wine festival takes place regularly with a very special atmosphere. Η Γιορτ Κρασιο στον μπωνα της Ρδου πραγματοποιεται κθε χρνο και χει αναδειχθε σε πολιτιστικ θεσμ της ευρτερης περιοχς , με παραδοσιακ μουσικ και χορος και τοπικς λιχουδις. Dimitrios Pergialis
Embonas ist das bekannteste Bergdorf auf der Dodekanes-Insel Rhodos und liegt am Fuße des 1. 215 Meter hohen Attavyros, dort findet regelmäßig ein Weinfest mit einer besonderen Atmosphäre statt, bei dem Tradition und Moderne wunderbar zusammenspielen. Embonas, also Emponas, the most well-known mountain village on the Dodecanese island of Rhodes is situated at the foot of mount Attavyros, with a height of 1,215 m, in the village a wine festival takes place regularly with a special atmosphere. Η Γιορτ Κρασιο στον μπωνα της Ρδου πραγματοποιεται κθε χρνο και χει αναδειχθε σε πολιτιστικ θεσμ της ευρτερης περιοχς , με παραδοσιακ μουσικ και χορος και τοπικς λιχουδις. Dimitrios Pergialis