Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene












Heute am 24. April ...

  394 Wörter 1 Minute 42 × gelesen
2020-09-29 2020-09-29 29.09.2020
  • ... im Jahr 1821 an einem Dienstag wird der am 4. Januar 1788 in Ano Mousounitsa oder Artotina geborene Freiheitskämpfer Athanasios Diakos von den Türken hingerichtet. Näheres unter seinem Geburtsdatum.
  • ... im Jahr 1827 an einem Dienstag erleiden die Griechen unter Lord Thomas Cochrane, Kitsos Tzavelas und Ioannis Makrygiannis – einen Tag nach Georgios Karaiskakis´ Tod – in der Schlacht von Analatos gegen die Türken unter Omer Pascha Kioutachis von Karistos eine katastrophale Niederlage. Allerdings blieb die Athener Akropolis in griechischer Hand.
  • ... im Jahr 1919 an einem Donnerstag wird in Lefkosia der am 15. November 2013 ebd. gestorbene zypriotische Politiker und Staatspräsident Glafkos Klerides geboren.
  • ... im Jahr 1941 an einem Donnerstag wird das Schnellboot A4 nach der Ausschiffung britischer Soldaten auf Paxi bombardiert und versenkt.
  • ... im Jahr 1944 an einem Montag richten die Deutschen in Pirji (Kastranitsa) bei Kozani 318 Einwohner als Vergeltung für zwei von der ELAS getöteten Soldaten hin (Deutsche Kriegsverbrechen).
  • ... im Jahr 1960 an einem Sonntag legt Ministerpräsident Konstantinos Karamanlis den Grundstein des Staudammes am Nestos.
  • ... im Jahr 2004 an einem Samstag lehnt die griechisch-zypriotische Bevölkerung mit 76% den Plan Kofi Anans zur Lösung des Zypernproblems ab. Der Plan sah vor, die Insel zu einer Konföderation von zwei selbständigen Teilstaaten zu machen. Vorbild waren die Kantone der Schweiz. Dem Gesamtstaat sollten lediglich die Außen-, Verteidigungs-, Wirtschafts- und Währungspolitik sowie die Regelung der Staatsbürgerschaft vorbehalten werden. Annan trug der Furcht vor Bevölkerungsverschiebungen Rechnung, indem die Niederlassungsfreiheit wie auch die Eigentumsfreiheit zeitweilig eingeschränkt werden sollten. Außerdem war eine weitgehende Demilitarisierung vorgesehen. Großbritannien, Griechenland und die Türkei sollten Schutzmächte des Landes bleiben.
  • ... im Jahr 2006 an einem Montag stirbt in Kifissia der 1909 auf Kalimnos geborene Schriftsteller Jannis Maglis.
  • ... im Jahr 2006 an einem Montag stirbt in Athen der 1929 ebd. geborene Schauspieler Giorgos Tsitsopoulos.
  • ... im Jahr 2010 an einem Samstag stirbt in Athen der am 5. Mai 1933 ebd. geborene Dimitrios Tsatsos, Rechtswissenschaftler und ehemaliges Mitglied des Europäischen Parlaments. Er war u.a. Doktorvater von Guido Westerwelle und Andreas Hollstein.