Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene











Heute am 09. Januar ...

  390 Wörter 1 Minute 25 × gelesen
2020-07-17 2020-07-17 17.07.2020
  • ... im Jahr 475 an einem Mittwoch flieht Kaiser Zenon (Ζήνων) vor einer Palastrevolte aus Konstantinopel. Sein Nachfolger wird General Vassiliskos. Er konnte sich nur eineinhalb Jahre seiner Position erfreuen. Zenon kehrte mit einem Heer aus Isaurien zurück und drehte den Spieß um. Einige spätantike Quellen wie Malalas berichten, dass Vassiliskos in den Schutzbereich einer Kirche floh, sich und seine Familie dann aber Zenon unter dem feierlichen Versprechen ergab, dass kein Blut vergossen werden würde. Zenon hielt sein Versprechen, wie man es von ihm gewohnt war: er sandte seine Gefangenen nach Limna in Kappadokien und ließ sie dort in eine trockene Zisterne einmauern, wo sie verhungerten.
  • ... im Jahr 1511 an einem Donnerstag stirbt in Mailand der 1423 in Athen geborene Wissenschaftler Dimitrios Chalkokondilis (Δημήτριος Χαλκοκονδύλης). Er war ein Vetter des Historikers der Alosis (Eroberung Konstantinopels), Laonikos Chalkokondilis.
  • ... im Jahr 1823 an einem Donnerstag schlägt die russische Regierung den anderen Großmächten in einem Memorandum als Lösung der griechischen Frage die Errichtung von drei Fürstentümern nach dem Vorbild der Walachei und Moldaviens vor. Die drei Fürstentümer wären: (1) Thessalien und das östliche Festlandsgriechenland, (2) Ipiros und das westliche Festlandsgriechenland und (3) die Peloponnes mit Kreta.
  • ... im Jahr 1855 an einem Mittwoch stirbt in Athen der 1776 auf Chios geborene Wissenschaftler Neofitos Vamvas (Nεόφυτος Βάμβας).
  • ... im Jahr 1938 an einem Sonntag heiratet Thronfolger Pavlos in Athen Frideriki.
  • ... im Jahr 1944 an einem Sonntag wird in Lefkosia der Sänger Michalis Violaris (Μιχάλης Βιολάρης) geboren.
  • ... im Jahr 1965 an einem Samstag wird in Athen veröffentlicht, dass von den mehr als 4500 von der Türkei zur Ausreise gezwungenen Griechen Konstantinopels nur 2 500 griechische Staatsbürger waren.
  • ... im Jahr 1969 an einem Donnerstag wird in Ambelokipi mit dem Bau des ersten Wolkenkratzers Athens (Ο Πύργος των Αθηνών, ο πρώτος ουρανοξύστης της Αθήνας, 103 μ.) begonnen.
  • ... im Jahr 1979 an einem Dienstag führt das griechische Fernsehen die Farbe ein, und zwar nach dem französischen System SECAM. Später wird es durch das deutsche PAL abgelöst.
  • ... im Jahr 1992 an einem Donnerstag hat der Film Το μετέωρο βήμα του πελαργού (Der schwebende Schritt des Storches) Premiere in Athen unter Anwesenheit des Regisseurs Theo Angelopoulos (Θόδωρος Αγγελόπουλος) und des Hauptdarstellers Marcello Mastroianni.
11 Bilder für das Keyword Theo Angelopoulos gefunden.

Tage von 36, 1972 - FIPRESCI-Preis der Filmfestspiele Berlin für Tage von 36 (1973) - Regisseur Theo Angelopoulos. Μέρες του 36, 1972 Theo Angelopoulos
Landschaft im Nebel, 1988 - Silberner Löwe, Pasinetti-Preis, Sergio-Trasatti-Preis, OCIC-Preis, C. I. C. A. E. -Preis der Filmfestspiele von Venedig für Landschaft im Nebel (1988) - Regisseur Theo Angelopoulos. Τοπίο στην ομίχλη, 1988 Theo Angelopoulos
Manos Katrakis, Die Reise nach Kythira, 1984 - Drehbuch- und FIPRESCI-Preis der Filmfestspiele von Cannes für Reise nach Kythera (1984) - Regisseur Theo Angelopoulos. Ταξίδι στα Κύθηρα, 1984 Theo Angelopoulos
Die Ewigkeit und ein Tag, 1998 - Goldene Palme und Preis der Ökumenischen Jury der Filmfestspiele von Cannes für Die Ewigkeit und ein Tag (1988) - Regisseur Theo Angelopoulos. Μια αιωνιότητα και μια μέρα, 1998 Theo Angelopoulos
Der schwebende Schritt des Storches, 1991 - Regisseur Theo Angelopoulos. Το μετέωρο βήμα του πελαργού, 1991 Theo Angelopoulos
Der große Alexander, 1980 - FIPRESCI-Preis der Filmfestspiele von Venedig für Der große Alexander (1980) - Regisseur Theo Angelopoulos. Ο Μεγαλέξανδρος, 1980 Theo Angelopoulos
Der Bienenzüchter, Marcello Mastroianni, 1986 - Regisseur Theo Angelopoulos Ο μελισσοκόμος, 1986 Theo Angelopoulos
Regisseur Theo Angelopoulos Dimitrios Pergialis
Regisseur Theo Angelopoulos Dimitrios Pergialis
Regisseur Theo Angelopoulos Dimitrios Pergialis
Griechische Magazine, neaFoni 01 - Limnos, Tolo, Thessaloniki, Ioannina, Ali Pascha, Georgios Karimalis Ikaria, Christos Tsiolkas, Theo Angelopoulos, Nasos Simoglou, Alexandros Karozas, Kavafis, griechischen Musik, Kallirhoe Parren, Küche der Kykladen. Greek magazines, neaFoni - German-language magazine for Greek culture, nature, tourism & current affairs. Γερμανόφωνο ελληνικό περιοδικό «ΝΕΑ ΦΩΝΗ» για τον ελληνικό πολιτισμό, τη φύση και τον τουρισμό. EL Politismos