Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




SEPIEN (SEPIA) MIT SPINAT - Soupies me Spanaki

  181 Wörter 1 Minute
2017-09-18 2017-09-18 18.09.2017 303 × gelesen

4 Portionen
Vorbereitungszeit: 1 Stunde
Garzeit: 40 min. 

Zutaten:

  • 1 kg Sepien, frische oder tiefgekühlte
  • 3/4 Tassen Olivenöl
  • 1 große Zwiebel in Scheibchen geschnitten
  • 1/2 Tasse Weißwein
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 kg frischer oder tief gefrorener Spinat
  • 1/2 Tasse fein gehackter Dill 

Zubereitung:
Sepien ausnehmen, Beutel, Membran und Haut entfernen. In Stücke schneiden, waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel darin anbraten, bis sie glasig wird. Fisch hinzufügen und anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft. Tomatenmark in Wein auflösen und über den Fisch gießen. Gewürze hinzufügen, umrühren. Topf zudecken und 10 min. kochen lassen, bis die Sepien weich sind. Falls erforderlich, ein wenig heißes Wasser zugeben. Falls frischer Spinat verwendet wird, 5 min. in heißes Wasser blanchieren und abgießen. Tiefgefrorenen Spinat gleich in den Topf geben. Spinat und Dill zu den Sepien geben, zudecken und bei schwacher Hitze 20 min. kochen lassen, bis die Sauce eindickt. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und servieren. Schmeckt heiß und kalt gleichermaßen.

Aus dem Buch:
Das Beste aus der griechischen Küche
Von Vefa Alexiadou

Es wurden keine Bilder für das Keyword Sintages gefunden.