Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




LAUCHPASTETE - Prasopita

  240 Wörter 1 Minute
2017-09-17 2017-09-17 17.09.2017 340 × gelesen

Zutaten Teig:

  • ½ Mehl
  • ½ Tasse Olivenöl
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Essig
  • Sesam 

Zutaten Füllung:

  • 1 kg Lauch
  • 6 Eier
  • 300 g Schafskäse
  • 2 Tassen Milch
  • ½ Tasse Olivenöl
  • Salz, Pfeffer 

Zubereitung
Der Lauch wird geputzt, gewaschen und kleingeschnitten. Danach geben wir ihn zusammen mit dem geriebenen Schafskäse, den geschlagenen Eiern, der Milch, dem Olivenöl, dem Salz und dem Pfeifer in eine Schüssel. Die Zutaten werden gut umgerührt.
Anschließend bereiten wir den Teig vor. Wir geben das Mehl in eine Schüssel und machen in die Mitte eine kleine Kuhle, in die wir das Salz, das Olivenöl, den Essig und allmählich das Wasser schütten. Wir kneten den Teig gründlich und formen ihn zu einer Kugel, die wir abdecken und eine halbe bis zu einer Stunde stehen lassen. Danach teilen wir den Teig in vier gleiche Teile und rollen ihn aus. Mit einer Lage legen wir den eingefetteten Boden und die Wände der Form aus. Wir streichen auch die Oberseite mit Olinenöl ein und legen eine zweite Lage darüber. Danach verteilen wir die Füllung und bedecken sie mit den beiden restlichen Teigplatten, die vorher mit Olivenöl bestrichen wurden. Danach werden die Ränder des Teigbodens und der Abdeckun umgeklappt und miteinander verbunden. Wir bestreichen die Oberfläche mit Olivenöl und streuen Sesam darüber. Danach kommt die Pita in den vorgeheizten Ofen, wo sie ca. 1 Stunde lang gebacken wird.

Aus dem Buch „Köstlichkeiten aus Rethymnon“
www.rethymnon.gr

Es wurden keine Bilder für das Keyword Sintages gefunden.