Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




AUBERGINEN-SCHÜHCHEN GEFÜLLT - Melitzanes Papoutsakia - Rezept aus Paros

  185 Wörter 1 Minute
2017-09-15 2017-09-15 15.09.2017 336 × gelesen

Zutaten für 6-8 Personen:

  • 3 Auberginen
  • 300 g Hackfleisch
  • 2-3 reife Tomaten entkernt und zerkleinert
  • 2 Zwiebeln (feingehackt)
  • Olivenöl zum Braten
  • 1 Teetasse Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie feingehackt
  • Geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer 

Für die Creme:

  • 4 EL Mehl
  • 3 EL Butter
  • 350 g Milch
  • 2 Eier
  • Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer 

Zubereitung:
Die Auberginen der Länge nach halbieren und etwas Fruchtfleisch entfernen. Die Hälften salzen und wässern. Gut abtropfen lassen und auf beiden Seiten braten. Die Zwiebeln und das Hackfleisch anbraten, dann die Tomaten, die Petersilie, die in Scheiben geschnittene Knoblauchzehe, das Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer hinzugeben und kochen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist. Die Auberginenhälften auf ein gefettetes Backblech setzen, mit der Hackmasse füllen, darüber die Creme geben (für die Creme Mehl und Butter so lange unter Rühren erhitzen, bis das Mehl hellgelb ist, dann die Milch mit einem Schneebesen durchschlagen. Danach die verquirlten Eier, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und den Käse hinzufügen) und mit Käse bestreuen. Bei 200°C im Ofen backen, bis die Creme eine goldbraune Kruste hat.

Von Tasos Tolis
Ekdotike Athenon
Griechische Küche „Traditionelle Rezepte“
www.ekdotikeathenon.gr

Es wurden keine Bilder für das Keyword Sintages gefunden.