Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




ZUCCHINIPASTETE - Kolokythopita

  242 Wörter 1 Minute
2017-09-11 2017-09-11 11.09.2017 297 × gelesen

Zutaten Teig:

  • ½ Mehl
  • ½ Tasse Margarine
  • 1 Tasse Jogurt 

 

Zutaten Füllung:

  • 1,5 kg gnüne Zucchini
  • 5 Eier leicht geschlagen
  • ½ kg Schafskäse
  • ½ kg saure Myzithra
  • ein paar Blätter Minze
  • Salz
  • Sesam
  • Olivenöl

Zubereitung:
Wir reiben die Zucchini auf der Reibe, salzen sie, geben sie zum Abtropfen in ein Sieb und drücken sie mit der Hand aus. Danach reiben wir den Käse und vermischen ihn mit den geschlagenen Eiern. Wir vermischen die Zucchini mit dem Käse, schneiden die Minze klein und unsere Füllung ist fertig.
Der Teig wird wie folgt zubereitet: Wir vermischen in einer Schüssel den Jogurt mit der Margarine und geben das Mehl dazu. Die Zutaten werden so lange geknetet, bis sich eine Masse bildet, die sich ausrollen lässt. Wir formen eine Kugel, die wir mit einem Leinenhandtuch abdecken und eine Zeit lang "gehen" lassen.
Der Teig wird in zwei Hälften geteilt, von denen die eine etwas größer als die andere sein sollte. Wir rollen zwei Teigplatten aus und legen die größere auf das gefettete oder geölte Backblech, so dass auch die Seitenwände bedeckt werden und die Ränder nach außen überhängen. Obendrauf kommt die Füllung, die mit der zweiten Teigplatte abgedeckt wird. Die Teigränder werden gut miteinander verbunden, die Oberfläche wird mit Olivenöl bestrichen, mit dem Messer leicht angeritzt und mit Sesam bestreut. Wir backen die Pita bei mittlerer Hitze, bis die Oberfläche schön braun ist. 

Aus dem Buch „Köstlichkeiten aus Rethymnon“
www.rethymnon.gr

Es wurden keine Bilder für das Keyword Sintages gefunden.