Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



ZUCCHINI AUFLAUF - Kolokythobureko –Kretisches Rezept

  175 Wörter 1 Minute
2017-09-11 2017-09-11 11.09.2017 324 × gelesen

Zutaten:
½ kg Zucchini
½ kg Kartoffeln
2 große Tomaten
400 g Myzithra
½ Tasse Olivenöl
ein paar Blätter Minze
½ TL Oregano
Salz, Pfeffer 

Zubereitung:
Wir putzen und waschen das Gemüse. Die Kartoffeln und die Zucchini werden in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnitten und in getrennte Schiisselchen gelegt. Wir zerkleinern den Käse. Die Tomaten werden über die Zucchini gerieben, anschließend geben wir die kleingeschnittene Minze dazu, salzen und vermischen alles gründlich. Wir platzieren die Hälfte der Kartoffeln auf ein gefettetes Blech und verteilen obendrauf abwechselnd drei Lager Käse (Myzithra, griechisch Μυζήθρα oder Anthotiro, griechisch Ανθότυρο ist ein kretischer unpasteurisierter Weichkäse mit hohem Fettgehalt, der aus Schafs- und Ziegenmolke unter Zugabe von Milch hergestellt wird) und Zucchini. Zum Schluss decken wir alles mit den restlicher Kartoffeln ab, die wir vorher mit Oregano bestreut haben. Wir gießen das Olivenöl darüber und schieben das Kolokythobureko in der vorgeheizten Backofen. Der Autlauf wird ca. 1 Stunde gekocht anfänglich bei starker Hitze und in Folge bei geringerer.

Aus dem Buch
„Köstlichkeiten aus Rethymnon“
Bilder & Text ©mediterraneo.gr
www.rethymnon.gr

Es wurden keine Bilder für das Keyword Sintages gefunden.