Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




KANDAIFI

  262 Wörter 1 Minute
2017-09-11 2017-09-11 11.09.2017 301 × gelesen

Ergibt 30 bis 35 Stück
Vorbereitungszeit: 1 Stunde und 30 min
Backzeit: 1 Stunde 

Zutaten:

  • 1/2 kg Walnüsse grob gemahlen
  • 1/4 Tasse Paniermehl
  • 1 EL Zimt
  • 1 TL gerieben Zitronenschale
  • 1 TL geriebene Nelken
  • 1/4 Tasse Zucker  
  • 3 EL Kognak
  • 1/2 kg Blätterteig Typ "Kandaifi" (sehr dünne Blätterteigfäden)
  • 1 Tasse Butter
  • 1 Tasse Margarine

Für dem Sirup:

  • 6 Tassen Zucker
  • 4 Tassen Wasser
  • 1/2 kg Glukose
  • 1 bis 2 Stangen Zimt
  • ein wenig geriebene Zitronenschale
  • Pistazien, grob gemahlen

Zubereitung:
Die ersten fünf Zutaten vermengen und Kognak hinzufügen. Kandaifi in 30 bis 35 Teile teilen, so dass sich längliche Steifen bilden. Solange Sie die restlichen Zubereitungen treffen, mit einem feuchten Tuch abdecken, damit es nicht vertrocknet. Am Rand eines jeden Streifens einen EL der Mischung geben und locker einrollen. Nicht zu fest rollen, da sonst die Stücke nach dem Bocken hart werden. Auf einem mit Butter eingefetteten Backblech dicht nebeneinander legen. Butter und Margarine schmelzen, die Röllchen mit einem Löffel damit übergießen, so dass sie überall eingefettet werden. In diesem Zustand können die Röllchen im Kühlfach aufbewahrt werden. Mit Alufolie abdecken und im Backofen bei 175°C 30 min. backen. Alufolie entfernen und weitere 30 min. backen, bis der Blätterteig goldfarben wird. Alle Sirupzutaten in eine Topf geben und 5 min. kochen lassen. Kuchen damit übergießen, sobald er aus dem Ofen genommen wird, mehrere Stunden stehen lassen. Auf einen Servierteller anrichten. Pistazien darüber streuen. Nicht abdecken, damit der Kuchen knusprig bleibt. Außerhalb des Kühlschranks mehrere Tage haltbar.

Aus dem Buch:
Das Beste aus der griechischen Küche
Von Vefa Alexiadou

Es wurden keine Bilder für das Keyword Sintages gefunden.