Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




KALAMARI MIT ZWIEBELN (Tintenfische) - Kalamaria Stifado

  253 Wörter 1 Minute
2017-09-11 2017-09-11 11.09.2017 373 × gelesen

4 Portionen
Vorbereitungszeit: 30 min.
Garzeit: 1 Stunde und 30 min. 

Zutaten:

  • 1 kg Tintenfische
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1 kg Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 6 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Körner Bachari
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 TL Zucker 

Zubereitung:
Tintenfische putzen, Köpfe und Seitenflossen vom Körper trennen. Innereien, Tintenblase und Rückenkno¬chen herausnehmen und entsorgen. Membrane, die den Körper überziehen, abtrennen und entsorgen, so dass nur noch das weiße Fleisch übrig bleibt. Unter fließendem Wasser innen und außen gründlich waschen. Wenn die Tintenfische klein sind, lassen Sie sie ganz, ansonsten in Ringe schneiden. In einem Sieb abtropfen las¬sen. In einem großen, schweren Topf das Olivenöl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anbraten, bis die Zwiebeln glasig werden. Die Tintenfische hinzufügen und den Bratvorgang fort¬setzen, bis die Flüssigkeit verdampft. Tomatenmark in Weißwein auflösen und in den Topf geben. Die übrigen Zutaten hinzufügen, zudecken und bei schwacher Hitze kochen lassen, bis die Tintenfische weich werden und die Flüssigkeit zu einer dicken Sauce einkocht. Sie können, wenn Sie möchten, die Tintenfische mit Sepien oder Oktopus ersetzen. Falls Sie Oktopus verwenden, bereiten Sie ihn gemäß "Oktopus in Essig" vor - nachdem Sie die glib¬berige Membran abge¬trennt und ihn in Stücke geschnitten haben, fahren Sie mit diesem Rezept fort. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, falls das Gericht trocken ist, und lassen Sie es bei schwacher Hitze kochen, bis der Oktopus weich wird und die Sauce bindet.

Aus dem Buch:
Das Beste aus der griechischen Küche
Von Vefa Alexiado

Es wurden keine Bilder für das Keyword Sintages gefunden.