Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



ERBSENBREI (Gelber) - Fava pantremeni - Kykladisches Rezept

  203 Wörter 1 Minute
2017-09-11 2017-09-11 11.09.2017 369 × gelesen

Zutaten 4 Personen:

  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1 Zwiebel gerieben
  • 1 Tasse gelbe Erbsen (Fava), verlesen, gewaschen 
  • Wasser zum Kochen
  • 2-3 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer 

Für die Sauce:

  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 3-4 geschälte Tomaten, kleingeschnitten (oder wasserarme Tomaten aus den Kykladen)
  • 2 große Zwiebeln, gerieben
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Lorbeerblatt 

Zubereitung:
Die Fava kochen.
Im Topf in der Hälfte des Öls (1/4 Tasse) die Zwiebeln dünsten.
Die Fava hinzugeben, mit einem hölzernen Kochlöffel für 1-2 Minuten umrühren, Wasser hinzugeben, die Fava soll ungefähr zwei Fingerbreit bedeckt sein.
Kochen Sie die Fava ungefähr eine Stunde lang bei geringer Hitze. Öfters umrühren. Vom Feuer nehmen, das restliche Öl und den Essig hinzugeben.
Mit einem Leinentuch abdecken und 30 Min. stehen lassen.
Zubereitung der Sauce: Das Öl bei geringer Hitze erwärmen, Zwiebel dazugeben. 10 Min. weich werden lassen, ohne zu bräunen. Tomate, Zimt, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer dazugeben. Abdecken und 20-25 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Sauce gebunden ist.
Die Fava auf einem Teller anrichten, die Sauce darübergeben. 

Hinweis:
Auf den Kykladen wird die Fava auch mit Kapern jachni serviert.  

Aus dem Buch:
Inselgenüsse
Ernährungsgewohnheiten auf den Kykladen
OTA A.E (Development Corporation of Local Authorities of Cyclades S.A.)
www.anetky.gr

Es wurden keine Bilder für das Keyword Sintages gefunden.