Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




GEBRATENE TEIGTASCHEN MIT CREMEFÜLLUNG - Bourekakia

  225 Wörter 1 Minute
2017-06-21 2017-08-06 21.06.2017 376 × gelesen

Zutaten: für 50 bis 60 Taschen
Vorbereitungszeit: 2 Stunden
Garzeit: 15 bis 30 min. 

Füllung mit Schafskäsecreme:

  • 1 Tasse Milch
  • 3 EL Feiner Grieß
  • 1 Ei und 1 Eidotter, leicht geschlagen
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • 1 Tasse Schafskäse, zerbröselt
  • 1 Tasse geriebener Hartkäse, Typ "Kefalograviera"
  • Salz, Pfeffer 

Füllung mit Gehaktem:

  • 1/4 kg Gehocktes
  • 2 klein geschnittene
  • Lauchzwiebeln
  • 1 sehr kleine Zehe Knoblauch, gepressl
  • 1 EL klein gehackter Dill
  • 1 EL klein gehackte
  • Petetersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 bis 3 EL Milch oder Wasser 

Für die Taschen:

  • 1/2 kg Blätterteig
  • Öl zum Braten 

Zubereitung:
Käsecreme vorbereiten: Grieß mir Milch zum Kochen bringen, bis die Mischung leicht bindet. Vom Herd nehmen, die übrigen Zutaten hinzufügen und umrühren. Die Mischung darf nicht zu fest sein.
Gehacktefüllung vorbereiten: Alle Zutaten vermengen.
Soviel Wasser oder Milch hinzugeben, bis die Mischung weich wird. Zwei Blätter Teig übereinander schichten, dazwischen mit Butter einfetten. Weiter so verfahren bis alle Blätter verwertet sind. In breite Streifen schneiden und die Mischung esslöffelweise darauf geben. Die eine Hälfte des Blätterteigs mit der einen, die andere mit anderen Füllung versehen. Dreiecke formen in der Größe, die Sie vorziehen. Sie können die Taschen in diesem Zustand im Tiefkühlfach aufbewahren. In der Friteuse in sehr heißem Olivenöl braten. Sofort servieren.

Aus dem Buch:
Das Beste aus der griechischen Küche
Von Vefa Alexiadou

Es wurden keine Bilder für das Keyword Sintages gefunden.