Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene

HACKFLEISCHBÄLLCHEN - Keftedakia

2017-03-02 2017-08-06 02.03.2017 418 × gelesen 1 Minute

4 Portionen
Vorbereitungszeit: 10 min.
Garzeit: 20 min.

Zutaten:

  • 1 Tasse geriebene Zwiebel
  • 2 Scheiben altes Brot ohne Kruste
  • 1/2 kg Gehacktes vom Rind
  • 1 Ei
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1 EL Essig
  • 3 EL fein gehackte Petersilie oder Minze
  • 1/4 TL Soda
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • Mehl zum Formen der Bällchen
  • Öl zum Braten

Zubereitung:
Zwiebel in ein Sieb geben, Salz hinzugeben und kneten bis sie weich werden. Mit Wasser ausspülen und abtropfen lassen. Brot einweichen und auswringen und anschließend mit der Zwiebel und den übrigen Zutaten vermengen, Soda in ein wenig Wasser auflösen. Etwa 5 min. mit der Hand kneten. Mischung etwa 2 Stunden lang in den Kühlschrank stellen. Hackfleischbällchen in der gewünschten Größe formen.

Gebratene Hackfleischbällchen:
Hackbällchen in Mehl wenden, ein wenig flachdrücken, da sie beim Braten aufgehen werden, und in heißem Öl braten.

Gegrillte Hackfleischbällchen:
Hackbällchen in etwas Öl wenden, auf den Rost legen und anschließend grillen. Heiß servieren und verschiedene Saucen anbieten.

Hackfleischbällchen mit Sauce:
Hackbällchen in Tomatensauce legen, zudecken und etwa 5 bis 7 min. bei schwacher Hitze kochen lassen. Heiß servieren, mit Bratkartoffeln oder Reis.

Aus dem Buch:
Das Beste aus der griechischen Küche
Von Vefa Alexiadou

Es wurden keine Bilder für das Keyword Rezept Keftedakia gefunden.