Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




KALAMARI GEFÜLLT (Tintenfische) - Kalamaria gemista - Rezept aus Naxos

  195 Wörter 1 Minute
2017-01-20 2017-08-06 20.01.2017 644 × gelesen

Zutaten:

  • 1 kg mittelgroße Tintenfische (6 bis 8 Stück)
  • 100 g Rundkornreis
  • 3 mittelgroße geriebene Zwiebeln
  • 180 ml Olivenöl
  • 1 fein geriebene Tomate
  • 120 ml trockener Weißwein
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 TL Zucker (optional)

Zubereitung:
Köpfe und Flossen vom Körper der Kalamaris trennen, Innereiensack entfernen, Tintenblase und weiche Schale ebenfalls entfernen und die dunkle Membran vom Körper abziehen. Sehr gut innen und außen unter fließendem kalten Wasser abspülen. Augen und Kiefer aus den Köpfen entfernen. Köpfe, Greifarme und Flossen klein schneiden und den Körper ganz lassen. Zwiebeln in heißem Öl anbraten, die Tintenfischstücke ohne den Körper dazugeben und unter Rühren anbraten, bis die dabei entstehende Flüssigkeit verdampft ist. Vom Herd nehmen, Reis und Tomate unterrühren und alles zusammen in ein großes Sieb geben. Das abfließende Öl in einem Topf auffangen und beiseite stellen. Die Mischung aus dem Sieb nun in die Tintenfischkörper füllen und diese nebeneinander in einen Topf legen. Das aufgefangene Öl mit Wein, den Lorbeerblättern, Salz, Pfeffer und Tomatenmark verrühren und über die Tintenfische gießen. Im Topf bei schwacher Hitze etwa 40 min kochen. Warm servieren.

Aus dem Buch:
Xerolithies tis Gefsis
Von Dimitrios E. Papadopoulos