Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



BAKLAWA MUFFINS

  258 Wörter 1 Minute
2018-10-19 2018-10-19 19.10.2018 144 × gelesen

Es gibt in Griechenland viele traditionelle Süßspeisen, Baklawa gehört sicher dazu. Aber nicht jeder hat eine ganze Horde zu Besuch oder möchte sich eine Woche von Baklawa ernähren. Hier eine Alternative zum Klassiker, der zudem mit weniger Zucker auskommt. Das Rezept eignet sich wunderbar für kleinere Mengen. Ausgerichtet ist es für 20 Muffins.

Für die Füllung:

  • 100 g geraspelte Mandeln
  • 100 g gehackte Nüsse
  • 80 g Rohrzucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 EL Rosenwasser
  • 1 EL Orangensaft
  • 50 g weiche Butter 

Für den Teig:

  • 220 g gesiebtes Mehl
  • 175 g griechischer Joghurt, 10 %
  • 75 ml Milch
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Mineralwasser
  • 80 g Rohrzucker
  • 1 Ei
  • 50 g weiche Butter
  • Griechischer Honig
  • Muffinförmchen. Ich nahm die Muffinförmchen aus Papier. 

TIPP: Die leeren Förmchen in geeignete Formen aus Metall oder Silikon stellen, dann füllen und darin backen. So können sie nicht wegknicken.

Zubereitung:
Zunächst die Zutaten für die Füllung in einer Schüssel vermengen.
In einer weiteren Schüssel das gesiebte Mehl, das Backpulver, etwas Mineralwasser und den Rohrzucker vermengen.
Das Ei mit der weichen Butter mit einem Mixer aufschlagen.
Den Joghurt mit der Milch vermischen.
Nun den Joghurt mit der Milch mit der Mehlmischung kurz mit dem Handmixer vermengen.
2/3 der Mehl-Joghurt-Mischung auf die Muffinförmchen verteilen.
Die Füllung nun auf die Muffinförmchen verteilen.
Zum Schluss den Rest der Mehl-Joghurt-Mischung auf den Muffinförmchen verteilenBackofen auf 220 Grad vorheizen.
Förmchen ca. 30 Minuten bei 180 Grad backen. Sie sollten braun gebacken sein, ansonsten etwas länger im Ofen lassen.
Wenn die Muffins abgekühlt sind, etwas Honig darüber gießen.

1 Bild für das Keyword Baklawa Muffin ML gefunden.