Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



BLÄTTERTEIG MIT APFEL UND KEFALOTIRI - Fillo me mila kai kefalotiri

  237 Wörter 1 Minute
2018-10-18 2018-10-18 18.10.2018 77 × gelesen

Φύλλο με μήλα και κεφαλοτύρι
Die Kombination Apfel und Käse ist ja nicht neu, hier wird sie neu entdeckt.
Lauwarm auf dem Teller mit Zimt und Puderzucker bestäubt ein kulinarisches Erlebnis.

Zutaten:

  • 1 Paket Blätterteig
  • 150 g Butter
  • 1 Tasse gebröselten Toast ohne Kruste
  • 1/2 Tasse Mandeln fein geraspelt
  • 1/2 Tasse Walnüsse
  • 5 Äpfel
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 12 Korinthen
  • 100 g Kefalotiri gerapselt, ersatzweise Pecorino

Zubereitung:
Zunächst nehmen wir ca. 2 EL von der Butter und geben diese in eine beschichtete Pfanne. Das gebröselte Toastbrot und die Mandeln gesellen sich dazu.
Unter Rühren rösten wir das Toast und die Mandeln so lange, bis sie Farbe bekommen.
Weitere 4 EL Butter erhitzen wir in einer beschichteten Pfanne und geben nun die klein gewürfelten Äpfel hinein. Diese werden mit dem Zucker und dem Zimt bestäubt. Unter Rühren kochen wir die Äpfelwürfel so lange bis diese weich geworden sind.
Die Äpfel werden anschließend mit den Toastwürfeln, Mandeln, Walnüssen, Korinthen und dem geraspelten Kefalotiri in eine Schüssel gegeben und alles miteinander vermischt.
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Nun den Blätterteig ausrollen, mit Butter einpinseln und an einer Seite von links nach rechts das Äpfelgemisch platzieren. Etwas andrücken und vorsichtig aufrollen bis eine gefüllte Rolle entsteht. An den Enden etwas Platz lassen und diese andrücken.
Mit Butter bepinseln und in den Backofen geben für 35-40 Minuten.
Wer mag, kann die Rolle anschließend mit Zimt und Puderzucker bestäuben.