Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene



GRÜNE BOHNEN MIT HACKFLEISCH UND KARTOFELN - Fasolakia me kima kai patates

  287 Wörter 1 Minute
2018-10-15 2018-10-18 15.10.2018 206 × gelesen

Φασολάκια με κιμά και πατάτες
Dieses Rezept ist besonders im Herbst und Winter beliebt, es wärmt die Seele. Ich liebte bei meiner deutschen Oma stets ihre berühmte Frühlingssuppe, die aus ähnlichen Zutaten bestand wie die Fasolakia bei meiner griechischen Oma. Auch wenn sich die beiden nie trafen, um über Rezepte zu plaudern, war dies mein Lieblingsrezept sowohl bei der einen als auch bei der anderen Oma, obwohl sie knapp 2400 km trennten.

Es sollte schon eine ordentliche Menge sein, wenn man diese grünen Bohnen kocht. Am besten für zwei Tage im Voraus kochen.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 kg grüne flache Bohnen
  • 1 kg Rindergehacktes
  • 12 Kartoffeln, festkochend
  • Salz & Pfeffer
  • eine Prise Zimt
  • etwas Oregano
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Gläser Rinderfond
  • 500 ml pürierte Tomaten
  • 2 EL glatte Petersilie
  • 2 mittelgroße rote Zwiebeln
  • 2 EL Tomatenmark

Zubereitung:
Zunächst 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Rinderhack von allen Seiten kross anbraten. Salz, Pfeffer, Oregano dazugeben.
In einem großen Bräter das restliche Olivenöl verteilen und erhitzen. Zunächst die roten Zwiebeln klein schneiden und darin leicht anbraten. Nun die geputzten Bohnen pro Stange in drei Teile schneiden und dazugeben. Abermals Salz und Pfeffer unterheben. Die Kartoffeln schälen und in nicht zu kleine Stücke schneiden, ebenfalls in den Bräter fügen. Nun eine Prise Zimt und Oregano dazugeben. Rinderfond dazu gießen, Tomatenpüree und Tomatenmark unterheben und alles vermengen. Wer es schärfer mag, fügt noch etwas Bukowo oder Chili dazu. Die Kartoffeln sollten mit Flüssigkeit bedeckt sein, ansonsten noch etwas Wasser zufügen. Bei mittlerer Hitze und geschlossenem Bräter nun so lange kochen, bis Bohnen und Kartoffeln gar sind. Dies dauert in der Regel ca. 60 Minuten. Nach 30 Minuten die Petersilie und das zuvor vorbereitete Hackfleisch zufügen.