Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene












Poseidonios (134-51 v.Chr.)

  100 Wörter 1 Minute 72 × gelesen
2021-02-15 2021-02-15 15.02.2021

Nach einer Marmorkopie im Nationalmuseum Neapel.

Zitate:

  • “Affekte werden verursacht von vernunftlosen Teilen der Seele.”

Poseidonios wurde im griechischen Apameia in Syrien geboren und wurde als umfassendst gebildeter Mensch seiner Zeit angesehen. Auf Rhodos gründete er eine philosophische Schule.
Seine Grundgedanken und unzählige seiner Studien stehen in Verbindung zu Aristoteles. Er beschäftigte sich mit Astronomie, Geographie, Ethnographie, Geschichte, Naturwissenschaften und Kosmologie.
Von seinem breitem Werk sind nur Auszüge erhalten geblieben. Ein Mondkrater trägt seinen Namen.

Aus dem Buch von Evi Sarantea
DAS GESICHT HINTER DEM MARMOR
Rekonstruktionsporträts berühmter Griechen
http://www.edition-kentavros.eu/