Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene










Hippokrates (460-377 v.Chr.)

  110 Wörter 1 Minute 21 × gelesen
2021-02-09 2021-02-09 09.02.2021

Rekonstruktionsporträt nach einer Marmorkopie im Nationalmuseum Neapel.

Zitate:

  • “Manchmal ist die beste Medizin gar keine Medizin.”

Hippokrates war der Begründer der rationalen, wissenschaftlichen Medizin. Er bestritt die angeblich heilige Natur von Krankheiten wie etwa der Epilepsie.
Hippokrates befreite die medizinische Heilkunst vom Diktat der Priester und praktizierte seinen Beruf auf der Basis humanistischer Werte und moralisch-ethischer Prinzipien.
Er war der Überzeugung, dass die ärztliche Heilkunst die Therapie an den jeweiligen Patienten anpassen muss.
Sein Schaffen beeinflusste nicht nur die Allgemeinmedizin, sondern alle ihre Fach- richtungen sowie die Entwicklung des medizinischen Denkens bis in unsere Tage.

Aus dem Buch von Evi Sarantea
DAS GESICHT HINTER DEM MARMOR
Rekonstruktionsporträts berühmter Griechen
http://www.edition-kentavros.eu/