Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene












Lysimache (5. Jh. v.Chr.)

  111 Wörter 1 Minute 47 × gelesen
2021-02-09 2021-02-09 09.02.2021

Rekonstruktionsporträt nach einer Marmorkopie im Britischen Museum.

Zitate:

  • “Wo man Gewalt braucht, ist die Lust nicht groß.” (Lysistrata von Aristophanes)

Laut Plinius (Naturgeschichte, 23, 76) war Lysimache (“Kampfauflöserin”) 64 Jahre lang Priesterin der Göttin Athene auf der Akropolis.
Sie wurde mit einer Statue geehrt, die vom Bildhauer Demetrios von Alopeki geschaffen wurde. Lysimache fungierte auch als Prototyp für die Lysistrata (“Heerauflöserin”) des Aristophanes.
In dieser Komödie schließen sich die Frauen Athens und Spartas zusammen und besetzen die Akropolis, um ihre Männer durch Liebesentzug vom Krieg abzubringen.

Aus dem Buch von Evi Sarantea
DAS GESICHT HINTER DEM MARMOR
Rekonstruktionsporträts berühmter Griechen
http://www.edition-kentavros.eu/