Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene












Anaximander (611-547 v.Chr.)

  119 Wörter 1 Minute 44 × gelesen
2021-02-09 2021-02-09 09.02.2021

Rekonstruktionsporträt nach einer Marmorkopie aus den Kapitolinischen Museen, Rom.

Zitate:

  • “Lebenskunst ist, Problemen nicht auszuweichen, sondern daran zu wachsen.”

Der Philosoph aus Milet wird als der Begründer der griechischen und welt- weiten Philosophie angesehen.
Als erster Philosoph formulierte er eine nicht-mythologische Erklärung für die Entstehung und die Entwicklung der Welt.
Für ihn liegt die Herkunft der Geschöpfe im Unendlichen. Die Zeit ist endlos, und die Entstehung der Welt erklärt sich aus der Aufhebung der Gegensätze.
Er ist der Begründer der Theorie der Evolution der Arten und Schöpfer der ersten Karte mit einer kugelförmigen Erde.

Aus dem Buch von Evi Sarantea
DAS GESICHT HINTER DEM MARMOR
Rekonstruktionsporträts berühmter Griechen
http://www.edition-kentavros.eu/