Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene












AMORGOS - Archäologische Sammlung

  274 Wörter 1 Minute 68 × gelesen
2020-06-28 2020-06-28 28.06.2020

Die Sammlung der Funde, die bei den Ausgrabungen in den drei antiken Siedlungen der Insel, Aigiale, Arkesine und Minoa, ans Licht gekommen sind, sind im wiederhergestellten Pyrgos tou Gavra ausgestellt.
Im Hof mit seinen eindrucksvollen Bögen und seinen Säulen sind vor allem Oberflächenfunde aus der Zeit vom 6. Jh. v. Chr. bis zur frühchristlichen Zeit ausgestellt; außerdem sieht man Marmorreliefs, Statuen aus klassischer, hellenistischer und römischer Zeit sowie Architekturglieder von römischen und frühchristlichen Bauten.
In einem der beiden kleinen Räume des Erdgeschosses sind Oberflächen- und Ausgrabungsfunde aus prähistorischer Zeit zu sehen (4000-1200 v. Chr.), darunter Kykladenidole aus Marmor, Keramik und ein aus Stein gebautes Grab.
Im zweiten Saal ist die reiche Sammlung des einheimischen Lehrers und Antikenliebhabers Emmanouil Ioannidis (1823-1906) ausgestellt, die Tongefäße, andere Objekte aus Ton, Inschriften, Skulpturen und Reliefs umfasst, die aus fast allen Phasen der antiken Siedlungsgeschichte der Insel stammen.
Im Obergeschoss des Herrenhauses sieht man im ehemaligen Empfangsraum die am besten erhaltenen Statuen und Reliefs von Amorgos, die vor allem seit dem Beginn systematischer Ausgrabungen im Jahre 1972 ans Licht gekommen sind, darunter den Torso eines Kouros aus dem mittleren 6. Jh. v. Chr. (Nr. 162), den Torso einer Kore aus dem späten 6. Jh. v. Chr. (Nr. 305), Marmorpalmetten von Grabstelen und einen Marmoraltar aus dem 2. Jh. v. Chr., der mit Stierkopf- , Rosetten- und Pflanzenreliefs geschmückt ist.
Im Museum sind vorläufig auch die Kleinfunde aus Terrakotta, Bronze, Gold, Elfenbein und Glas ausgestellt, die in Minoa gefunden worden sind; des Weiteren sieht man archaische Inschriften, Architekturglieder und Statuentorsen aus römischer Zeit.

Amorgos, Archäologische Sammlung
84008 Chora

Copyright: Museen Griechenlands
Erevnites Edition
GR.OK.F.B.
M. Str.

Es wurden keine Bilder für das Keyword Amorgos Archaeologische Sammlung gefunden.