Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene






ATHEN - Akropolis Museum - Daten & Fakten

  1.788 Wörter 6 Minuten 399 × gelesen
2018-12-10 2018-12-10 10.12.2018

Der Entwurf
Der Entwurf Tschumis ist ein Museumsgebäude in völligem Einklang zur unmittelbaren lokalen Umgebung vor. Das Außen geht nahtlos in das Innen über, und die im Museum ausgestellten Exponate stehen in einer direkten Beziehung zu den Monumenten, von denen sie ursprünglich abstammten. Lichtgestaltung stellt ein zentrales kostruktivistisches Konzept des Museums dar, das die Auswahl der Baumaterialien, vor allem Glas, beeinflusst.
Der Flachbau ist in drei miteinander verbundene Zonen aufgegliedert, die man einfacher als Erd-, Mittel- und Obergeschosse beschreiben könnte.
Das Erdgeschoss umfasst den Eingangsbereich mit Museumsshop und Café sowie eine Wechselausstellungshalle. Im trapezförmigen Mittelgeschoss sind repräsentative Sammlungen aus der Archaik, der Post-Parthenon-Periode und der Römerzeit untergebracht. In einem Halbgeschoss steht eine Bar, ein Restaurant (mit einem Panoramablick auf die Akropolis) und ein multimediales Auditorium zur Verfügung. Darüber erhebt sich schließlich das Obergeschoss. Eine rechtwinklig angeordnete Glashülle mit einem zentralen offenen Hof umrahmt die Parthenon-Galerie. Die Achsen der Glashülle sind entsprechend der Ausrichtung des eigentlichen Parthenontempels angeordnet und weichen demzufolge vom sich darunter befindlichen Mittelteil ab.
Unterhalb des Erdgeschosses, mit der Makrigianni-Grabung einsetzend, entfalten sich an der Zugangsrampe des Museums entlang die vor Ort freigesetzten Ausgrabungsstätten, die sich bis unter den Eingangsbereich und die Grundmauern des Gebäudes erstrecken. Das Gebäude verfügt über vier Untergeschosse, die mit Versorgungseinrichtungen für das Museum ausgestattet sind.

Die Exponate
Zum ersten Mal überhaupt können alle noch erhaltenen Kunstschätze der Akropolis gemeinsam an einem Ort besichtigt werden. Werke, die bisher noch in anderen Museen, sowohl in Athen als auch im Ausland, aufbewahrt wurden, konnten in das einzige, unmittelbar an ihrem Ursprungsort angrenzende Museum zusammengeführt werden.
Die Besucher haben die Möglichkeit, auf einer Ausstellungsfläche von insgesamt 14.000 m2 die historisch angeordneten und nach ihrer jeweiligen ursprünglichen Lage auf dem Heiligen Felsen gruppierten Schätze der Akropolis zu besichtigen.
Die Dauerausstellungen des Museums umfassen Objekte aus dem Altertum. Fundstücke aus der byzantinischen und späteren Perioden sind in der Wechselausstellungshalle des Museums ausgestellt, gemeinsam mit anderen zeitlich befristeten Ausstellungen zu besonderen Gelegenheiten.

Ausgrabungsstelle direkt vor Ort
Die vor Ort durchgeführten Ausgrabungen haben Beweise für menschliches Leben ans Licht gefördert, das bis in prähistorische Zeiten zurückreicht und sich bis in die byzantinische Periode fortsetzt. Auf einer Fläche von annähernd 2.500 m2 wird ein spätantikes Athener Stadtviertel ausgestellt, und zwar in Gestalt von freigesetzten architektonischen Überresten aus den verschiedenen Perioden, die durch die drei antiken Straßen organisiert werden, die sich auf dem Ausgrabungsgelände kreuzen. So werden Wohnkomplexe gezeigt, wobei die Aufmerksamkeit auf die bemerkenswertesten von ihnen gerichtet werden soll: etwa auf private Wohnhäuser aus der Zeit des Frühchristentums (4.-6. Jahrhundert n.Chr.) und eine Residenz aus dem 7. Jahrhundert n. Chr., ausgestattet mit Rundturm und großer Eingangshalle. Bewegliche Objekte, wie z.B. Skulpturen, Lampen, Vasen und Münzen werden dort ausgestellt, wo sie gefunden wurden.

Fundstücke aus den Hängen der Akropolis
Die erste Dauerausstellung bestand aus Objekten, die an den Hängen der Akropolis gefunden wurden. Diese Sammlung beinhaltete Standbilder, Reliefs und Inschriften aus dem Heiligtum des Asklepios, das sich auf der Südseite des Heiligen Felsen befand, die prächtigen Vasen und Terrakotten aus dem Tempel der Nymphe, der zwischen dem Herodes Atticus-Odeum und der heutigen Dionysios-Aeropajitis-Fußgängerzone lag, und Gegenstände aus dem Heiligtum der Aphrodite und des Eros, die am Nordhang der Akropolis gefunden wurden.

Die Archaische Sammlung
Die Archaische Sammlung beginnt mit einer Einführung, die Werke aus der prähistorischen und geometrischen Periode enthält, und schließt mit Fundstücken aus der sogenannten Strengen Periode. Einzigartige Plastiken und Flachreliefs von der archaischen Akropolis werden in diese Sammlung ebenso einbezogen wie Terrakotta-, Keramik- und Bronzearbeiten, die den Menschen des Altertums als Weihgaben dienten. Die Monumente der Archaischen Periode wurden im Jahre 480 v.Chr. von den Persern zerstört und anschließend an der Athener Akropolis in Gruben vergraben, wodurch es überhaupt möglich wurde, dass diese reiche Kollektion heute verfügbar ist.

Der klassische Parthenon
Den Höhepunkt der im Museum ausgestellten Sammlungen stellen die prunkvollen Skulpturen dar, die den Tempel des Parthenon in der klassischen Epoche dekorierten. Der Fries mit seiner prächtigen Darstellung der Panathenäische Prozession, die an der südwestlichen Ecke beginnt und sich ost- und nordwärts Platte um Platte fortsetzt, um am östlichen Ende der Frontseite des Bauwerks wieder aufeinanderzutreffen, umschließt die Außenwände der Cella des Originalgebäudes. Der Fries von einer Gesamtlänge von 160 m ist in derselben Reihenfolge angeordnet wie einst auf dem Parthenon. Die Metopen und Giebelskulpturen werden im Rahmen dieser Sammlung zusammen mit den Gebäudeinschriften und den Inschriften von der Schatzkammer des Parthenon ausgestellt.

Die Post-Parthenon-Periode
Die Sammlung aus der Post-Parthenon-Periode umfasst sowohl die architektonischen Skulpturen des Simses des Tempels der Athene Nike, die Plastiken des Frieses des Erechtheion, den Vorbau der Karyatiden – die sogenannte Korenhalle – architektonische Bestandteile des Erechtheion und der Propyläen als auch Gebäudeinschriften und Votivreliefs, auf denen die Außenpolitik Athens und seine Beziehungen zu anderen griechischen Stadt-Staaten aufgezeichnet sind. 

Die Römische Sammlung
Die letzte Sammlung bezieht sich auf die Zeit des römischen Imperiums. Sie umfasst Kopien klassischer Skulpturen und insbesondere Porträtskulpturen, worunter sich manche Meisterwerke befinden. 

Aspekte der Museumsgestaltung
Licht ist das alles beherrschende Gestaltungsprinzip des Akropolis-Museums und war auch eine der Hauptbedingungen in der Ausschreibung des Architektenwettbewerbs. Große Glasflächen an den Fassaden und dem Dach des Museumsbaus ermöglichen einen optimalen Einfall des natürlichen Lichts, in Anerkennung der besonderen Helligkeit, die das Tageslicht von Attika charakterisiert. Licht wird als Mittel eingesetzt, um die Außenbedingungen, unter denen die architektonischen Skulpturen ursprünglich gesehen werden konnten, möglichst originalgetreu im Museum wiederherzustellen.
Natürliches Licht fällt in das Museum durch das Atrium der Parthenon-Galerie ein, durchdringt ihren Glasboden, passiert die Archaik-Galerie im Mittelteil und sickert schließlich durch die Glastafeln des Erdgeschosses auf die darunter befindlichen Ausgrabungsstätten. Die an strategischen Stellen des Fußbodens, nämlich direkt über die Ausgrabungsstätten angebrachten Glastafeln versetzen die Besucher in die Lage, mit Hilfe des natürlichen Lichts, das sanft durch Lichtschächte einfällt, die um die Ausgrabung angeordnet sind, Schlüsselobjekte aus den direkt unter ihren Füßen befindlichen Ruinen zu besichtigen.
Besondere Maßnahmen, um den Schutz der Exponate und der Besucher vor starker Hitze und Sonneneinstrahlung zu gewährleisten, stellten ebenfalls ein Hauptanliegen der Gebäudeplanung dar.

Die Parthenon-Galerie
Der Sichtkontakt zur Akropolis war eine weitere obligatorische Bedingung der Ausschreibung, insbesondere im Hinblick auf die Ausstellung des Skulpturenschmucks des Parthenon. Auf diese Anforderung geht das Museumskonzept explizit ein. Auf klarste und schlichteste Art und Weise stellt die Transparenz des Museums und insbesondere der Parthenon-Galerie die einzigartige Möglichkeit bereit, den auf dem Heiligen Felsen thronenden Parthenon-Tempel genau zur selben Zeit anzublicken, während man im Museum dessen architektonische Dekoration besichtigt.
Sowohl die Dimensionen als auch die Ausrichtung der Parthenon-Galerie sind denen des Originalbauwerks nachgebildet. Dem Ausstellungsplan für den 160 m langen Fries, auf dem die Panathenäische Prozession dargestellt ist, zufolge musste das Fries in genau derselben Reihenfolge aufgerichtet werden, in der es ursprünglich den Parthenon schmückte. Das gleiche galt für die Metopen und Giebelskulpturen des Parthenon. Zum ersten Mal in der jüngsten Geschichte war es möglich, alle noch erhaltenen Elemente des Bauschmucks des Parthenon in ihrer ursprünglichen Anordnung und inklusive des Blicks auf die Akropolis zusammenzubringen und auszustellen. Für jedes einzelne der in der Duveen Gallery des Britischen Museums befindlichen Werke wurde ein individueller Ausstellungsraum zur Verfügung gestellt, eine Perspektive, mit der man unter anderem die Hoffnung verbindet, die britischen Behörden zur Wiedervereinigung des Parthenon-Frieses bewegen zu können.

Die Ausgrabung als Ausstellungsobjekt
Nur wenige Museen auf der Welt können sich einer archäologischen Ausgrabung auf ihrem Gelände rühmen, die in ihr Ausstellungsprogramm und das Baukonzept integriert ist. Das Akropolis-Museum schließt die baulichen Überreste Athens aus prähistorischer bis byzantinischer Zeit als wesentliche Exponate in seine Ausstellungskonzeption ein, indem es den Besuchern über ein System von erhöhten Metallstegen ermöglicht, die meisten Abschnitte der Ausgrabung zu begehen. Unter der erhöhten Rampe, die den Zugang zum Museum bildet, kann ein weiterer Grabungsabschnitt eingesehen werden, der die Besucher willkommen heißt, während sie über dem Hochsteg das Museum betreten. Die Versorgung mit natürlichem Licht gewährleisten Lichtschächte, die an den Rändern der Ausgrabung eingelassen sind, und durch farbiges Streulicht werden jeweils diejenigen Gruppen von enthüllten Ausstellungsobjekten beleuchtet, die einer historischen Periode zuzuordnen sind. Der Museumsentwurf sah vor, dass das Gebäude auf einer Reihe von Stützpfeilern errichtet wird, die bewusst so arrangiert sind, dass sie keine antiken Böden oder Mauern beschädigen.
Die antiken Ruinen des Makrigianni-Gebiets sind die natürliche topographische Verbindung zwischen den Exponaten des Akropolis-Museums und den archäologischen Ausgrabungsstätten der Akropolis.

Besucherfreundliches Museum
Im Unterschied zu vielen klassischen archäologischen Museen stellt die Beziehung zwischen dem Akropolis-Museum und seinen Besuchern einen konstitutiven Bestandteil des Planungsentwurfs dar. Das Ausstellungsprogramm informiert die Besucher sowohl über die historischen und funktionalen Aspekte der Exponate und der Monumente, zu denen diese gehören, und versetzt sie auch in die Lage, die Objekte aufgrund ihrer inhärenten Schönheit zu würdigen.
Licht- und atmosphärische Verhältnisse wurden so gestaltet, dass sie einerseits den Komfort der Besucher optimieren, und sie andererseits dazu veranlassen, den Besuch des Museums in ihre Erfahrung vom Besuch der Akropolis einzubinden.
Um dem Besucher zu einer besseren Einordnung der Exponate zu verhelfen, werden neueste technologische Mittel zur Verfügung gestellt. Die hohe Qualität des Besuchererlebnisses wird nicht nur durch das Ausstellungsprogramm, das Umfeld und die allgemeinen Rahmenbedingungen des Museums gewährleistet, sondern auch durch die Bereitstellung von hervorragenden Besuchereinrichtungen, wie z.B. eines Multimedia-Auditoriums, eines Museumsshops, eines Restaurants und einer Bar, einer medizinischen Station und mehrerer Lounges.

Der Standort des Museums
Das 1,8 Hektar große Gelände, auf dem das Akropolis-Museum steht, befindet sich am Fuße des Südhangs der Akropolis und durchschneidet die antike Straße, die in klassischen Zeiten auf den Heiligen Felsen führte. Mit einem kurzen, an der kopfsteingepflasterten Fußgängerpassage der Dionysios-Aeropagitis-Straße beginnenden Spaziergang, der den Besuchern einen Panoramablick auf und von dem Parthenon bereithält, erfolgt der Zugang zum Museum. Als Teil der Hauptarterie des Netzwerks von Fußgängerzonen, das sich über die Innenstadt Athens ausbreitet, haben die Besucher überdies die Möglichkeit, frei von Autoverkehr und Stadtlärm ihren Spaziergang vom Museum aus durch einen 4 km langen Archäologischen Park fortzusetzen, der die wichtigsten Denkmäler und Ausgrabungsstätten der Athener City miteinander verbindet, wie z.B. den antiken Friedhof von Kerameikos, die Antike Agora, den Hügel der Nymphen und Musen sowie den Zeustempel.
Wie es bei den historischen Vierteln Athens gang und gäbe ist, befindet sich das Museum inmitten eines dicht bebauten urbanen Gebiets, das historische und unter Denkmalschutz stehende Bauwerke mit modernen mehrstöckigen Wohnhäusern und Ladengeschäften kombiniert. Der Museumsentwurf sah bewusst Grünflächen auf der Straßenseite des Museums vor. Ein Programm zur Verschönerung der Gegend ist bereits abgeschlossen???
Die in unmittelbarer Nähe am östlichen Rand des Museumsareals befindliche Station „Akropolis“ der Athener Metro ermöglicht den Besuchern den direkten Zugang zu einer zentralen Verkehrsanbindung. So können viele Schlüsselpunkte des Athener Zentrums, wie z.B. die Hauptplätze und Einkaufsviertel am Syntagma- und Omonia-Platz, das Nationale Archäologische Museum und das populäre Touristenviertel Monastiraki zügig erreicht werden.

Aus dem Englischen von Theo Votsos

86 Bilder für das Keyword Akropolis Museum gefunden.

Eine Eule steht am Eingang zum Akropolis-Museum in Athen, das Sprichwort „Eulen nach Athen tragen“ stammt von dem antiken griechischen Dichter Aristophanes und bedeutet etwas Unsinniges zu tun. There is an owl at the entrance to the Akropolis-Museum in Athens, the proverb “taking owls to Athens“ means to do something nonsensical or unnecessary, since there were many owls in Athens. Η κουκουβάγια είναι μια από τις μικρόσωμες γλαύκες με μήκος που φτάνει τα 28 εκατοστά, βάρος μέχρι και 200 γραμμάρια και άνοιγμα φτερών μέχρι και 58 εκατοστά και συμβολίζει τη γνώση και τη σοφία. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Spiegelbild des Verwaltungsgebäudes). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (reflection of the administration building). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Spiegelbild des Verwaltungsgebäudes). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (reflection of the administration building). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Verwaltungsgebäude des Akropolismuseums). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (administration building of the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Vorderteil eines Pferdes, Skulptur, 5. Jh. v. Chr. ). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (front part of a horse, sculpture from the 5th century BC). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (vier Pferde, altes Akropolismuseum, Athen, 2002). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (marble quadriga, four horses, old Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands ((Giebelgruppe aus Poros: zwei Löwen zerreißen einen Stier, etwa 570 v. Chr. ). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (pediment group from Poros: two lions tear apart a bull). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Sphinx, Marmorskulptur aus dem 6. Jh. v. Chr. ). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (sphinx, marble sculpture from the 6th century BC). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Schlange, Schmuck einer Giebelecke aus Poros). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (snake, an ornament of a pediment corner from Poros). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands (Giebelgruppe aus Poros: Herakles kämpft mit dem Meerdämon Triton, etwa 570 v. Chr. ). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece (pediment group from Poros: Herakles fights against the sea demon Triton, around 570 BC). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands (Giebelgruppe aus Poros: Herakles kämpft mit dem Meerdämon Triton sowie zwei Löwen zerreißen einen Stier, etwa 570 v. Chr. ). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece (pediment group from Poros: Herakles fights against the sea demon Triton, two lions tear apart a bull, around 570 BC). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (fragmentierte Skulpturen Reiter und Pferde). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (fragmented sculptures of horse riders and horses). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Gigantomachie-Giebel, um 520 v. Chr. ). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Gigantomachy pediment, battle between gods and giants). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Gigantomachie-Giebel, um 520 v. Chr. ). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Gigantomachy pediment, battle between gods and giants). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Gigantomachie-Giebel, um 520 v. Chr. ). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Gigantomachy pediment, battle between gods and giants). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Gigantomachie-Giebel, um 520 v. Chr. ). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Gigantomachy pediment, battle between gods and giants). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Gigantomachie-Giebel, um 520 v. Chr. ). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Gigantomachy pediment, battle between gods and giants). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Frisur einer Karyatide, Kore aus dem Erechtheion). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Caryatid from the Porch of the Maidens of the Erechtheum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Frisur einer Karyatide, Kore aus dem Erechtheion). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Caryatid from the Porch of the Maidens of the Erechtheum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Frisur einer Karyatide, Kore aus dem Erechtheion). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Caryatid from the Porch of the Maidens of the Erechtheum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Frisur einer Karyatide, Kore aus dem Erechtheion). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Caryatid from the Porch of the Maidens of the Erechtheum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Karyatide aus der Korenhalle des Erechtheions). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Caryatid from the Porch of the Maidens of the Erechtheum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Karyatide aus der Korenhalle des Erechtheions). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Caryatid from the Porch of the Maidens of the Erechtheum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Karyatide aus der Korenhalle des Erechtheions). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Caryatid from the Porch of the Maidens of the Erechtheum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Karyatiden aus der Korenhalle des Erechtheions). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Caryatids from the Porch of the Maidens of the Erechtheum) Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Karyatiden aus der Korenhalle des Erechtheions). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Caryatids from the Porch of the Maidens of the Erechtheum) Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Kritios Knabe - Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Kritios-Knabe, um 480 v. Chr., Marmor aus Paros). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kritios boy, a marble statue, around 480 BC). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Kritios Knabe - Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Kritios-Knabe, um 480 v. Chr., Marmor aus Paros). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kritios boy, a marble statue, around 480 BC). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Kritios Knabe - Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Kritios-Knabe, um 480 v. Chr., Marmor aus Paros). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kritios boy, a marble statue, around 480 BC). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Kritios Knabe - Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Kritios-Knabe, um 480 v. Chr., Marmor aus Paros). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kritios boy, a marble statue, around 480 BC). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Kore, Marmorstatue einer jungen Frau). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kore, a marble statue of a young woman). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Kore, Marmorstatue einer jungen Frau). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kore, a marble statue of a young woman). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Kore, Marmorstatue einer jungen Frau). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kore, a marble statue of a young woman). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Kore, Marmorstatue einer jungen Frau). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kore, a marble statue of a young woman). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Kore, Marmorstatue einer jungen Frau). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kore, a marble statue of a young woman). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Kore, Marmorstatue einer jungen Frau). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kore, a marble statue of a young woman). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Kore, Marmorstatue einer jungen Frau). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kore, a marble statue of a young woman). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Eingangsbereich des Akropolismuseums). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (entrance area of the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Eingangsbereich des Akropolismuseums). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (entrance area of the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Eingangsbereich des Akropolismuseums). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (entrance area of the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Eingangsbereich des Akropolismuseums). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (entrance area of the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Einführung des Herakles in den Olymp). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (pediment of the deification of Hercules on Mount Olympus). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Reiter Rampin, eine fragmentierte Reiterstatue). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Rampin Horseman, 6th century BC, marble from Poros). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Reiter Rampin, eine fragmentierte Reiterstatue). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Rampin Horseman, 6th century BC, marble from Poros). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Kalbträger, auch Moschophoros aus dem 6. Jh. v. Chr. ) The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Moschophoros or calf bearer from the 6th century BC). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Kalbträger, auch Moschophoros aus dem 6. Jh. v. Chr. ) The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Moschophoros or calf bearer from the 6th century BC). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (dreileibiger Dämon einer Giebelgruppe aus Poros). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (three-headed demon from a pediment relief from Poros). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (dreileibiger Dämon einer Giebelgruppe aus Poros). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (three-headed demon from a pediment relief from Poros). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (dreileibiger Dämon einer Giebelgruppe aus Poros). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (three-headed demon from a pediment relief from Poros). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (dreileibiger Dämon einer Giebelgruppe aus Poros). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (three-headed demon from a pediment relief from Poros). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Blick in die Tiefe auf Boden-Mosaike). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (view down on floor mosaics). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Blick in die Tiefe auf Boden-Mosaike). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (view down on floor mosaics). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Blick in die Tiefe, Ausgrabungen im Akropolismuseum). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (view down on the excavations in the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bilder aus dem alten Akropolismuseum 2002). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (pictures from the old Acropolis Museum in 2002). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bilder aus dem alten Akropolismuseum 2002). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (pictures from the old Acropolis Museum in 2002). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bilder aus dem alten Akropolismuseum 2002). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (pictures from the old Acropolis Museum in 2002). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bilder aus dem alten Akropolismuseum 2002). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (pictures from the old Acropolis Museum in 2002). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bilder aus dem alten Akropolismuseum 2002). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (pictures from the old Acropolis Museum in 2002). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bilder aus dem alten Akropolismuseum 2002). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (pictures from the old Acropolis Museum in 2002). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bilder aus dem alten Akropolismuseum 2002). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (pictures from the old Acropolis Museum in 2002). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bau des neuen Akropolismuseums 2014). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (building of the new Acropolis Museum 2014). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bau des neuen Akropolismuseums 2008). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (building of the new Acropolis Museum 2008). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bau des neuen Akropolismuseums 2007). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (building of the new Acropolis Museum 2007). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bau des neuen Akropolismuseums 2007). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (building of the new Acropolis Museum 2007). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bau des neuen Akropolismuseums 2007). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (building of the new Acropolis Museum 2007). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bau des neuen Akropolismuseums 2003). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (building of the new Acropolis Museum 2003). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Bau des neuen Akropolismuseums 2003). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (building of the new Acropolis Museum 2003). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Ausgrabungen unter dem Akropolismuseum). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (excavations under the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Ausgrabungen unter dem Akropolismuseum). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (excavations under the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Ausgrabungen unter dem Akropolismuseum). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (excavations under the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Ausgrabungen unter dem Akropolismuseum). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (excavations under the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Ausgrabungen unter dem Akropolismuseum). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (excavations under the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Ausgrabungen unter dem Akropolismuseum). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (excavations under the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Ausgrabungen unter dem Akropolismuseum). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (excavations under the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Ausgrabungen unter dem Akropolismuseum). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (excavations under the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Ausgrabungen unter dem Akropolismuseum). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (excavations under the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Ausgrabungen unter dem Akropolismuseum). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (excavations under the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Ausgrabungen unter dem Akropolismuseum). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (excavations under the Acropolis Museum). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen in Attika ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Antenor-Kore). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kore of Antenor). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen in Attika ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Antenor-Kore). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kore of Antenor). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen in Attika ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Antenor-Kore). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kore of Antenor). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum von Athen in Attika ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis (Antenor-Kore). The Acropolis Museum of Athens in Attica is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens (Kore of Antenor). Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum in Athen, Attika, ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis. The Acropolis Museum in Athens, Attica, is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens. Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum in Athen, Attika, ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis. The Acropolis Museum in Athens, Attica, is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens. Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum in Athen, Attika, ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis. The Acropolis Museum in Athens, Attica, is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens. Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis
Das Akropolismuseum in Athen, Attika, ist das meist besuchte Museum Griechenlands und enthält ausschließlich Fundstücke und Objekte der Athener Akropolis. The Acropolis Museum in Athens, Attica, is the most visited museum in Greece and contains only finds and objects of the Acropolis in Athens. Το Μουσείο της Ακρόπολης, δημιουργήθηκε το 2009 για να στεγάσει πρωτότυπα έργα της αρχαϊκής και κλασικής ελληνικής τέχνης, που συνδέονται άμεσα με τον ιερό βράχο της αθηναϊκής Ακρόπολης. Dimitrios Pergialis